Tango Lamento

Melancholie und Sehnsucht, besser geht es nicht. Der Keksexpress ist unterwegs
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Wow, sehr schön, auch der Film, der sich in meinem Kopf dazu abspielt!
LG Jörg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Sehr schön eingespielt !
Mir gefällt sehr die Balgtechnik , gerade zu Anfang . Das leichte Zittern in der Melodie ist wirklich gut gemacht.
Das ist beim Akkordeon sicherlich deutlich schwieriger, als beim Bandoneon . Leider kann man dann gleichzeitig die Bässe nicht zackiger anreißen,
die Du hier möglichst dezent unterlegst. Das klappt erst im Mittelteil , wo Lautstärke und Dramatik mehr Bass zulassen.
Spielst Du dort die "zweite" Stimme im Diskant mit ? Da passiert ziemlich viel gleichzeitig !

Hab leider keine Keckse mehr im Angebot , ist auch gar nicht gesund und außerdem arbeiten wir ja alle an unserer Bikinifigur ...
Also dann extra viel verbales Lob !
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Vielen Dank für das Lob. Schön das euch mein Tango Lamento gefällt.

@polifonico, das ganze Stück ist auf dem Konverter mit Melodiebass gespielt. Im ersten Teil spiele ich nur Terzen in der linken Hand. Rechts die Melodie. So lässt sich das Vibrato mit den freien Fingern gut unterstützen. Der zweite Teil wiederholt die Melodie eine Oktave höher. Im Melodiebass kommt nun zu den Melodiebass-Terzen ein Bass-Ton eine Oktave tiefer dazu. Nichts Übertriebenes also. Da ich rechts immer noch freie Finger habe, kann ich dort auch das Vibrato unterstützen. Dann kommt der dritte, der Tango-Teil. Dort lass ich das ganze Instrument Bandoneon-like rhythmisch auf das Knie sausen. Die Melodiebass-Begleitung bleibt von gelegentlichen Eskapaden eigentlich gleich. Freilich wirkt sich das brachiale Handling auf die Töne links aus. Ich kriege wuchtige Töne, die abbrechen. In der Tat wird mit dem kleinen Finger rechts die Melodie gespielt. Rechts greife ich auch Tango-Akkorde, die fast über zwei Oktaven wandern. Dazu spiele auf dem Diskant zusätzlich zur Melodie und den Akkorden noch eine Gegenstimme. Der vierte Teil wiederholt den zweiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Da ich rechts immer noch freie Finger habe
wie viele Finger hast Du denn ? Beachtlich ....

Es regnet, am Himmel Wolken. Grau in grau alles. Man hängt alten Zeiten nach
Wenn ich schon keine Kekse zu verteilen hab , ein paar warme Frühsommergrüße gegen die Melancholie ,
das schöne Wetter sollte Euch im Süden auch bald erreichen !
Bildschirmfoto 2024-05-03 um 18.48.31.png
 
@Bernnt Bei deiner Beschreibung, wie du das Stück spielst, stellt sich mir unwillkürlich die Frage, wieviel Finger hast du eigentlich?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Ein Superstück! Ich kannte es noch gar nicht.
Sehr schön gespielt! :claphands::claphands::claphands:
Leider lässt sich meine Keks-Vorratsdose nicht öffnen...
wieviel Finger hast du eigentlich?
Geht mir der üblichen Anzahl Finger, auf Knopf ist es möglich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Mir gefällt diese einfache sehr einprägsame und dezente Grundmelodie die sich durch das ganze Stück zieht, und ich spüre eine tiefe innige Seele und Schmerz.
Meine Gedanken beim Zuhören sind gerade zu meinen bereits verstorbenen Eltern gewandert und bringen die Zeit in Erinnerung.
Danke für dieses meisterhafte Stück.
BDX.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Ein Superstück! Ich kannte es noch gar nicht.
Nee, das hast Du noch nicht gehört. Es kam mir in den letzten zwei drei Wochen immer wieder in den Sinn, bin aber ziemlich oft rausgeflogen. Jetzt geht es.

zu meinen bereits verstorbenen Eltern gewandert und bringen die Zeit in Erinnerung.
Mein Schwiegervater verstarb vor etwas mehr als vier Wochen. Wir waren bis zum Schluss bei ihm. Als mir die Melodie in den Sinn kam, hatte ich auch Bilder von ihm im Kopf. Musik ist schon erstaunlich.

wieviel Finger hast du eigentlich?
Geht mir der üblichen Anzahl Finger, auf Knopf ist es möglich.
Ja. Ich glaube nicht, dass man das auf Taste hinkriegt.
 
Ich bin begeistert.
Wunderschöne Komposition und hervorragend gespielt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben