Tapco Thump 15-A Defekt oder Gehört das so ?

von Nobieesd, 14.12.07.

  1. Nobieesd

    Nobieesd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    6.09.15
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.277
    Erstellt: 14.12.07   #1
    Hallo, in folgendem Thread hat man mir geraten ich solle mir ne Tapco Thump 15 by mackie zulegen: https://www.musiker-board.de/vb/liv...extremer-r-ckkoplungssicherheit-new-post.html

    Also hab ich es gemacht und als es angekommen is erst mal:
    positiver eindruck (schön groß, plastik is gute qulität im gesamten TOP qualität)
    angeschlossen ans mischpult usw. und erstmal n das aktuelle lied apologize mit / von Timbaland reingehaun.

    Also die Qualität wär eigentlich top, man merkt nen "warmen" sound wie wenn man einen Röhrenversärker davor hätte, wirklich toll, nun aber das Große Aber:

    bei leiser stufe: Da war son knistern wie wenn der membran kaputt wäre bzw da i-wie alufolie rumlappert ^^ (schlecht zu beschreiben), das jedoch nur beim Hochtöner.
    Also mal lauter gemacht um zu sehn was passiert:
    Der sound wurde lauter, jedoch das "knachsen-bruzeln-lappern" - wie auch immer :D nicht...
    komisch... also denke ich am mischpult liegts nicht, denn wenn ich z.b. den kopfhöerer anschließe knachsts nicht.

    Ist nun da was kaput oder ist die box nur für mittel bis volle lautstärke gedacht ?

    denn wenn ich sehr laut aufdreh knachstes nimma sondern nur wenn die musik aufhört zu spielen.
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.12.07   #2
    wie ist denn deine signalkette und welche kabel hast du verwendet?
     
  3. Nobieesd

    Nobieesd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    6.09.15
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.277
    Erstellt: 14.12.07   #3
    also: pc ( alles auf linken kanal gestellt, da ich nur 1 box hab ) -> kabel ( n gutes cordial mit neutrikstecker ) -> mischpult ( MG 124 cx ) -> kabel ( xlr -symetrisch ) -> box
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.12.07   #4
    versuch mal die netzstecker alle auf die gleiche dose zu packen, oder auf verschiedene netze, je nachdem wie die gesteckt sind. kann nämlich sein, dass du da irgendeine brummschleife reinbekommst.
     
  5. Nobieesd

    Nobieesd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    6.09.15
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.277
    Erstellt: 14.12.07   #5
    also das rauschen kommt 100% von der box.. hab noch mal alles überprüft mit kopfhörer und das mit dem netz usw.
    das hört sich aber weniger "kaputt" an sondern mehr als wie wenns gehörn würde:er_what:
     
  6. Nobieesd

    Nobieesd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    6.09.15
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.277
    Erstellt: 14.12.07   #6
    soo, mein Vater sagt das wäre das eigengereusch (hab noch nie davon gehört)...
    Aber ist das nicht doch einwenig "billig" wenn man sich einen "guten" lautsprecher von Tapco kauft der rauscht wenns einmal leiser ist?
    Richtig guten sound hat er aber wirklich wenn man ihn voll aufdreht... ( ohne oropax hat man nach 3 mins nen tinitus -> auch wieder blöd weil bei nem konzert werden vll. 5 leute von 100 oropax haben )
     
  7. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 15.12.07   #7
    Enthält dieser Halbsatz nicht bereits einen Widerspruch? :D


    SCNR
    der onk
     
  8. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 15.12.07   #8
    Sind diese Geräusche auch da, wenn du garnichts an der Box angeschloßen hast ?
     
  9. Nobieesd

    Nobieesd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    6.09.15
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.277
    Erstellt: 15.12.07   #9
    also.. passt alles. Ich hör halt recht leise Musik, das ist alles. Sobalt man normale lautstärke hat, is das Rauschen garnichtmehr zu hören und der gute Sound kommt raus, also danke nochmal @ witchkraft, deine Empfehlung ist genau richtig, hört sich echt super and das Ding...
    und danke an alle anderen natürlich auch ^^
     
  10. SB

    SB Licht | Ton | Elektro Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    3.099
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Zustimmungen:
    643
    Kekse:
    18.958
    Erstellt: 15.12.07   #10
    Du hast aber jetzt damit nicht Witchcrafts Frage beantwortet - zumindest so wie ich das lese. "Passt alles" ist für mich keine Antwort auf eine Ja/Nein-Frage...
     
  11. ReggaeMaster

    ReggaeMaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    27.06.11
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.07   #11
    Kenne das Problem und vor allem die Ursache, nur leider die Lösung noch nicht ;).

    Bei mir ist das Problem der PC/der Laptop. Ich verwende einen Laptop der Marke Elitegroup und der macht genau diese Geräusche. Liegt an der Soundkarte/dem Laptop. Bei Lauter Mukke hört man das einfach nicht mehr, was aber nicht bedeutet, dass es nicht da ist. Komischer Weise ist das Rauschen nicht im Kofphörer zu hören. Weder wenn man ihn an den Laptop noch an ein Mischpult hängt. Nur wenn man ein Setup aufstellt mit "richtigen LS". Mal das ganze ohne Computer probieren, vllt. mit einem MP3 Player...

    MfG, RM
     
  12. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.330
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    1.096
    Kekse:
    30.231
    Erstellt: 16.12.07   #12
    Schau mal bei Musik-Service bei der Mackie SRM 350 nach. http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Mackie-SRM-350-prx395739693de.aspx
    Die scheint ein ähnliches Problem zu haben. Falls dir die Beschreibungen dort bei den User Kommentaren bekannt vorkommen tippe ich drauf, daß die beide ein ähnliches Problem haben. (kommen ja beide aus dem Hause Mackie).
    Ich habe bei der SRM 350 getippt, daß entweder die Signal Anzeige (grüne LED) beschissen ausgeführt ist, daß sie den Signalpfad beim Einsetzen belastet oder im Netzteil was überspricht.
    Wie es bei der Tapco ist kann ich nicht sagen, die kenne ich nicht.
     
  13. fmeyerzu

    fmeyerzu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.07
    Zuletzt hier:
    11.02.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.07   #13
  14. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 24.12.07   #14
    Solche Boxen gehören eh nicht ins Wohnzimmer :)
     
  15. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 25.12.07   #15
    Seltsam, was den Kollegen machmal so auffällt, das in den Tapcos allerdings
    nur 1 Zoll Hochtöner verbaut sind, geht ihm allerdings irgendwie durch ;)

    Mir gefällt die Thump im Bereich der Low-Budget Aktivboxen mit Abstand am
    besten.
     
  16. Mr.Fender

    Mr.Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 25.12.07   #16
    Wird die Box Dank digitaler Endstufe dann nich mehr sonderlich warm?

    Greez
    Mr.Fender
     
  17. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 29.12.07   #17
    Hi -

    haben die Tapco Thumps einen Flansch um sie auf Standard-Boxenstative zu montieren? Nirgendwo steht was davon, somit habe ich meine Bedenken.

    ciao,
    Stefan
     
  18. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 29.12.07   #18
    Moin Stefan,
    die Tapco haben einen Stativflansch, sonst würde sie den Namen "Multifunktionsbox"
    ja nicht verdienen.
     
  19. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 29.12.07   #19
    Hi Jürgen -
    vielen Dank :)
    ciao,
    Stefan
     
  20. crassmike

    crassmike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    14.01.10
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Zw. Bayern u. Schwaben
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.07   #20
    Nope, wurde auch erwähnt ;) :

    Sehr interessantes Modell, schade, dass ich meine PA schon auf Passiv ausgelegt habe, das Gewicht und der Preis sind ja unglaublich...

    MfG, Mike.
     
Die Seite wird geladen...

mapping