Tascam M2600 MkI vs. Soundcraft K1 Preamps/EQ ?

von roberto90455, 18.06.08.

  1. roberto90455

    roberto90455 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.08
    Zuletzt hier:
    18.07.09
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.08   #1
    Hallo benötige einige erfahrungsberichte zu den Mixern, ich habe die möglichkeit entweder:
    Tascam M2600 MkI 16 Channel ohne Meterbridge oder
    Soundcraft K1 16 Channel

    zu nutzen , Sinn sollte sein das ich es einsetze als Micpreamps/vorverstärker bevor ich durch einen Presonus-Firestudio in Cubase aufnehme, und nacher 16 Signale nochmals raus sende um den Tracks nochmals bisschen wärme zu geben praktisch als Summierer oder die analogen Eq´s zu nutzen Kanäle , welches Pult ist dafür besser geignet oder hat bessere Werte/Preamps/Eq´s ?
    Kann leider beide nicht gleichzeitig vergleichen deshalb die frage,

    gruß
    Roberto90455
     
  2. roberto90455

    roberto90455 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.08
    Zuletzt hier:
    18.07.09
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.08   #2
    Ach kommt schon ?! Keine antwort ?
     
  3. dererstemann

    dererstemann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    6.01.15
    Beiträge:
    604
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    468
    Erstellt: 22.06.08   #3
    Man(n) kann mit beiden Pulten arbeiten, die nehmen sich nicht viel, sind halt die üblichen Bauteile drin.
     
Die Seite wird geladen...

mapping