Tascam TTm1 und konsorten

von Anthrax, 10.01.06.

  1. Anthrax

    Anthrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 10.01.06   #1
  2. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 10.01.06   #2
  3. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 11.01.06   #3
    halt, moment - ich dachte, der geht (logischerweise) auch mit tascam doppel-cd-playern und mit numarks axis 9, oder irre ich mich?
     
  4. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 11.01.06   #4
    wenn sie einen tt link haben, ´ja;)
    ich glaube aber die haben keinen
     
  5. Anthrax

    Anthrax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 11.01.06   #5
    ach etz versteh ich das erst.
    Dazu braucht man dann auch noch nen cd-player..
    *lichtaufgeh*

    Gibt es eigentlich noch andere möglichkeiten zu scratchen ohne timecodeplatte?
    abgesehn von "scratchbaren" cd-playern.
     
  6. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 11.01.06   #6
    nöööööö!!!!
    doch, mit normalen platten:D ( battleplatten)
     
  7. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 11.01.06   #7
    Tascam X1500 und X1700 sowie der Vestax CDX 05 besitzen einen TTi-Link Anschluss.

    Numark Axis: Nein !

    Zu den Platten:
    und im Prinzip isses egal, welche Platten du auflegst,
    ob jetzt eine Finalscratch-Timecode-Platte oder Oma´s Lieblingsschlager.

    Dazu existiert aber bereits ein Thread:
    Tascam TT-M1 + Vestax CDX 05

    Mfg Bene
     
  8. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 11.01.06   #8
    @bene: danke und sorry für fehlinfo.
     
  9. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 11.01.06   #9
    Kein Ding, dafür bin ich doch da :D

    Mfg Bene


    PS: Mein Vorhaben, den Vestax zu kaufen kommt immer näher, von Weihnachten ist noch ordentlich Asche über.
    Mal sehn, wann ich die Musik-Schmidt-Mitarbeiter das nächste mal mal wieder nerven werde :great:
     
  10. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 11.01.06   #10
    is sicherlich günstiger als ein numark cdx. was allerdings nie geklärt wurde, war, ob mit dem ding loops vernünftig (überhaupt) gehen
    und wie sich der präzise tt-pitch auf den pitch des cd-players überträgt. mag ja fein sein zum kratzen, aber zum mixen - weiss ich nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping