Tastaturproblem mit Yamaha PSR 500

von Klonkrieger2, 26.10.08.

Sponsored by
Casio
  1. Klonkrieger2

    Klonkrieger2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    21.07.14
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Augsburg
    Kekse:
    108
    Erstellt: 26.10.08   #1
    Hallo,

    Ich hab hier n Problem mit "meinem" yamaha psr 500 festgestellt. Und zwar wenn ich die Taste B3 drücke und gedrückt halte, gehen alle anderen anderen B's und F's nichtmehr, sie bleiben einfach stumm, und auch über midi werden die noten nicht ausgegeben(alle anderen tasten funktionieren noch). das ist aber nur beim B3 so.. wenn ich ein anderes B spiele besteht das problem nicht.

    Hat vll jemand ne ahnung an was das liegt? Limitierung der keyboard elektronik oder vll ein mechanisches problem?!
    Ich mein das kanns ja echt nich sein, mit diesem fehler kann man ja kaum ein lied vernünftig spielen....:mad:

    Vielen Dank im Voraus
    gruß mark
     
  2. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    19.09.20
    Beiträge:
    3.525
    Ort:
    Weimar
    Kekse:
    7.013
    Erstellt: 26.10.08   #2
    Was macht man, wenn das Auto mal den Dienst verweigert?
    Richtig..., man bringt es irgendwie in die Werkstatt und lässt es dort überprüfen, ggf. reparieren.

    Yamaha Service-Stationen.

    Ich vermute mal ein Problem mit dem Kontaktband.
     
  3. Klonkrieger2

    Klonkrieger2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    21.07.14
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Augsburg
    Kekse:
    108
    Erstellt: 26.10.08   #3
    naja... ansichtssache... ich würd erstmal selber nachkucken bzw meinen dad fragen^^
    ne im ernst... spiel erst seit nem halben jahr keyboard, und bring mir alles selber bei...komm eher aus der gitarrenabteilung, und da ich nich weiß, ob das keyboard das einfach nicht kann, weils n billiges wahr oder obs kaputt ist, wollt ich halt einfach mal hier fragen, ihr kennt euch vmtl damit besser aus als ich

    aber wenn du das kontaktband im verdacht hast, wer ich das viech mal aufschrauben und kucken was das los ist^^

    danke =)
     
  4. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    19.09.20
    Beiträge:
    3.525
    Ort:
    Weimar
    Kekse:
    7.013
    Erstellt: 26.10.08   #4
    Ja ähmmm..., du kannst natürlich das Keyboard auch aufschrauben und dich bis zum Kontaktband durchkämpfen, es reinigen und alles wieder zusammenschrauben.
    Wenn du Glück hast funktioniert es sogar noch anschließend, wenn du Pech hast funktioniert überhaupt nichts mehr.
     
  5. Klonkrieger2

    Klonkrieger2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    21.07.14
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Augsburg
    Kekse:
    108
    Erstellt: 26.10.08   #5
    naja... :rolleyes: nachdem das doch annähernd hunderttausend schruaben sind, lass ich das doch lieber.. über kurz oder lang werd ich das ding an seinen besitzer zurückgeben und mir n stagepiano mit hammermechaniken holen
    n m-audio prokeys 88 oder so...aber gebraucht... 500€ sind mir zu teuer
     
Die Seite wird geladen...

mapping