Tasteninstrument

von fåñåtiç 1, 31.10.06.

  1. fåñåtiç  1

    fåñåtiç 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 31.10.06   #1
    Nicht, dass ihr jetzt denkt, ich suche schonwieder etwas, nein, ich poste für einen Freund der zu Faul ist sich an zu melden.

    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    bis 500 €
    [x] Gebrauchtkauf möglich

    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [x] ja: ein altes halb kaputtes Keyboard (80er)
    [ ] nein.

    (3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [x] Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener
    [ ] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?
    Zu Hause, Sollte transportabel sein

    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)
    Musikproduktion, Bandeinsatz, rumklimpern

    (6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
    Elektro, Pop, Klassik

    (7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
    nein, egal

    (8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    [ ] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
    [x] Gute Sounds
    [ ] Nur das Allerbeste!
    [ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

    (9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
    [x] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
    [ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
    [ ] MIDI-Masterkeyboard
    [ ] Software-Klangerzeuger

    (10) Welche Features sind die besonders wichtig?
    [x] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
    [ ] Synthese / Soundbearbeitung
    [ ] Sampling
    [ ] Sequencing
    [ ] Begleitautomatik
    [ ] Masterkeyboardeigenschaften
    [ ] Orgeldrawbars
    [ ] Lesliesimulation
    [x] Eingebaute Lautsprecher
    [x] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
    [ ] sonstiges: ________________________________________

    (11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
    [ ] 25
    [ ] 37
    [ ] 49
    [ ] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
    [x] 73/76
    [x] 88 (Standardgröße Klavier)


    (12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
    [x] ungewichtet
    [x] (leicht-)gewichtet
    [ ] Waterfall
    [ ] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? ___________)

    (13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)
    __________________________________________________

    (14) Sonst noch was? Extrawünsche?
    __________________________________________________
     
  2. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 31.10.06   #2
    Ein klassischer Fall für den Roland Juno-D, aber leider nur 61 Tasten, keine Speaker und kein "Klassik"-Instrument.
     
  3. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 31.10.06   #3
    Junge, jetzt kenn ich mich bei Dir aber langsam nicht mehr aus... in Deinem vorigen Thread https://www.musiker-board.de/vb/keyboards/165686-brauche-eine-letzte-hilfe.html sprichst Du von Natursounds (Strings, Choir,...) und Tecno-lastigen Sounds, und hier ist wieder nur mehr von Natursounds die Rede.

    Wird mal Zeit, dass Du Dich festlegst, was Du denn nun eigentlich wirklich willst. Wir helfen Dir hier wirklich gerne (und das macht uns auch noch richtig Spaß!), aber Du musst uns schon eine klarere Vorstellung davon geben, was Du möchtest.

    Trotzdem noch ein Versuch zur Klarstellung:
    • Eingebauter Lautsprecher = kein Synth = keine Tecnosachen
    • Willst du Natursounds + Tecnosachen machen, dann nimm einen Yamaha SL-03 oder einen Roland Juno-D oder einen gebrauchten Roland XP-30 (alle max. 500,- EUR). Haben allerdings nur 61 Tasten.
      Besorg Dir für den Betrieb daheim ein günstiges Paar Aktivboxen, da reichen im Notfall auch gute PC-Speaker vom Mediamarkt für 50-80 EUR. Im Proberaum hängst Du Dich ja einfach in den Mixer.

    Und hier noch ein Tipp zur endgültigen Verwirrung: Yamaha DGX-620. 88'er Hammertastatur, guter Pianosound, große Auswahl sonstiger Sounds (Strings, Choir, Pads,....), eingebaute Lautsprecher,... ==> 750,- EUR !!! Hab's probiert: spielt sich gut und klingt klasse. Ist aber nix für Techno.
     
  4. TiRe

    TiRe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    2.02.13
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 31.10.06   #4

    Er schrieb: " Nicht, dass ihr jetzt denkt, ich suche schonwieder etwas, nein, ich poste für einen Freund der zu Faul ist sich an zu melden." Kan man jetzt glauben, oder nicht ;)

    Schließe mich deinem Tipp an.
     
  5. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 31.10.06   #5
    Oops... sorry, fanatic!!!!! :o Ich nehm den ersten Teil meines vorigen Postings natürlich zurück... hast ein Bier bei mir gut! :great:

    Was mir bei Deinem Fragebogen noch aufgefallen ist: 88'er Tastatur ungewichtet gibt's meines Erachtens nicht (außer ein paar halbexotische Masterkeyboards vielleicht - ohne eigener Klangerzeugung). Bliebe nur eine 73'er Tastatur. Im angegebenen Budgetbereich gibt's allerdings nichts dergleichen mit eingebauten Speakern (falls überhaupt).
     
  6. fåñåtiç  1

    fåñåtiç 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 31.10.06   #6
    ja, schon gut :)
    ich werde das hier mal ausdrucken und ihm die vorschläge präsentieren. Ich hatte ihm schon vorhe gesagt, dass es bei der preisklasse klein sampling gib, ist doc richgig oder? jedenfalls nicht in verbindung mit den anderen sachen
    Alex
     
  7. TiRe

    TiRe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    2.02.13
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 31.10.06   #7
    Mit Glück kriegt man einen gebrauchten Triton LE 61 mit Samplingerweiterung. :)
     
  8. fåñåtiç  1

    fåñåtiç 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 31.10.06   #8
    Jo, auch ne möglichkeit... aber das liegt dann bei ihm... ich schaffe mir ja schon zum ende des jahren nen x-50 an, den gibts warscheinlich noch nicht gebraucht, oder?
     
  9. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 31.10.06   #9
    Jou... aber nicht für 500,- EUR. Andererseits... vielleicht findet sich ja irgendein Ahnungsloser, der es dafür hergibt. Wäre jedenfalls die günstigste All-in-one Lösung... (abgesehen von den nicht vorhandenen Speakern :rolleyes: )
     
  10. fåñåtiç  1

    fåñåtiç 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 31.10.06   #10
    Er findet wohl den Roland JunoD ziemlich gut, den wird er sich warscheinlich besorgen. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping