Taugt das? cubase sx3 und CM Labs-Controller

von jörsch, 01.07.06.

  1. jörsch

    jörsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    26.06.10
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.06   #1
    Hallo!
    Ich habe Cubase SX 3....
    Ich würde gerne die Software über einen hardware controller (usb/firewire/midi) ansteuern. Bin auf die Firma CM Labs gestossen und finde die controller machen einen ganz guten Eindruck. www.cmlabs.net

    Nur kann mir bis jetzt keiner sagen, ob die Geräte auch kaskadiert (zwei gekoppelt) alle 16 fader der cubase-Software ansteuern können und natürlich auch umgekehrt.

    Falls die Dinger "MOTORMIX" "MOTORMATE" jemand von euch kennt oder ihr mir einen anderen 16 fachen Fader-Controller nennen könnt, der nicht so teuer wie die mackie control ist, dann bedank ich mich schon jetzt mal für eure Antworten und Erfahrungen.

    Grüssle vom Bodensee,
    Jörg E.;)
    (P.S.: wir fahren nach berlin)
     
  2. sonicfire

    sonicfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.06
    Zuletzt hier:
    9.07.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.06   #2
    Wenn du die Controller via externem MIDI-Interface anschließt kannst du Sie sicherlich auch kaskadieren da ja dann alles auf unterschiedlichen Midi-Kanälen gesendet wird! Sollte also gehen! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping