TB 101+Studio B1= Ideallösung?

von Musicoholic, 29.03.06.

  1. Musicoholic

    Musicoholic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    16.06.06
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.06   #1
    Hallo Leute, ich möchte mir eine materiell gute Grundlage für's Homerecording zulegen, dafür muss ein qualitatives Mic ein und anständiges PreAmp her, vom Preis sollte es jeweils nicht über 150 € gehen.
    Es soll für Gesang sein.

    Was denkt ihr über die Kombination Studio B1 und TB 101?

    Ist das die Ideal-lösung?
     
  2. Fluggi

    Fluggi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.05
    Zuletzt hier:
    18.07.12
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.06   #2
    Habe einen Joemeek Threeq rumstehen (6 Wochen, im Preisrahmen), den ich nicht benutze. Daten bei Musik Service.
    Melde Dich bei Interesse.
     
Die Seite wird geladen...

mapping