TC Electronic Konnekt 24 D vs Konnekt 8

von rusher, 19.03.07.

  1. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 19.03.07   #1
    Hi,
    ich hatte mich bereits nach einem Audio Interface umgesehen in der Preisklasse bis 250€.
    Allerdings hatten die meisten von diesen Interfaces einige Macken (USB 1.1, hohe Midilatenz, schlechte Treiber etc) und da ich nicht 2 mal kaufen möchte werd ich wohl etwas mehr investieren müssen.
    Ich hab mich mal bei TC Electronic umgeschaut und das Konnekt 24D und das Konnekt 8 gefunden. Soweit ich das gesehen habe, unterscheiden sich die beiden in der Anzahl und Art der Eingänge, da ich aber sowieso nur 2 Inputs und Midi I/O benötige, wäre der für mich einzige interessante Unterschied das DSP.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das so eine Art integriertes Effektgerät, was auch den Vorteil hat, dass man es zb zum Direct Monitoring dazuschalten kann.

    Aber da zwischen dem Konnekt 8 (350€) und dem Konnekt 24D (500€) doch nochmal 150 € Differenz bestehen, wollte ich mal nachfragen, ob sich der Aufpreis überhaupt lohnt, ob die Sound- und Verarbeitungsqualität dem Preis entsprechen, und was für mich auch wichtig ist, ob die Midilatenz verkraftbar ist.

    Ich hoffe, ihr könnt mir ein bisschen weiterhelfen.

    MFG Julz
     
  2. rusher

    rusher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 22.03.07   #2
    Es wäre wirklich hilfreich, wenn einer, der das teil besitzt wenigstens n bisschen was dadrüber schreiben könnte ;)

    Meine Bedingungen an das Gerät waren:

    - 2 Kanäle (mehr brauch ich nicht), die sollten aber XLR + Klinke sein
    - möglichst latenzfreies midi I/O
    - direct monitoring
    - firewire oder usb 2.0
    - Kopfhöreranschluss
    und natürlich best mögliche qualität für den preis von 350 € maximal
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    8.046
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 22.03.07   #3
    Ich habe leider keine Zeit im Moment........aber wenn Du bis zum Wochenende wartest, schreibe ich was dazu.
    Ich konnte beide intensiver testen.

    Vorab das Fazit - nur unter ganz bestimmten (und seltenen) Bedinungen lohnt sich er Kauf eines der beiden Interfaces.

    Ich wollte so oder so mal ein Review dazu schreiben (das hatte ich dem deutschen TC Vertrieb versprochen.....;) )!


    Topo :cool:
     
  4. rusher

    rusher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 22.03.07   #4
    ok topo, danke für die antwort, ich stress nur so rum weil nächste woche musikmesse is und ich nich weiß was ich mir alles anschaun soll *g*
    dein fazit erstaunt mich etwas, das ding wird irgendwie voll hochgelobt und so, falls du dich in der preisklasse gut auskennst, wäre es schön auch ein paar alternativen bis 350 € an soundinterfaces zu bekommen.
    mfg julz
     
Die Seite wird geladen...

mapping