TD - 17 verschluckt beim aufnehmen Takte

von Damien92, 30.08.20.

Tags:
  1. Damien92

    Damien92 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.20
    Zuletzt hier:
    19.10.20
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.08.20   #1
    Hallo zusammen,

    habe grade ne Aufnahme mit meinem relativ neuen TD 17 KVX Set gemacht. Aufgenommen auf SD Karte logischerweise und nur Drums.
    Beim anschließenden zusammenschneiden mit der Begleitung ist mir aufgefallen das, dass Modul 1. erst ab der 2 sek wirklich aufnimmt. Also der erste halbe Takt fehlt.

    Aber was viel schlimmer ist: Mitten in dem Song fehlen halbe Takte einfach. da springt die Aufnahme dann mitten in dem Takt ins Fill in

    Meint ihr das liegt an der SD Karte?
    Da ja dadurch das der interne Speicher für Aufnahmen so klein ist alles direkt auf die SD Karte geschrieben werden muss.
     
  2. Oilfoot

    Oilfoot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.09
    Zuletzt hier:
    23.10.20
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Kekse:
    568
    Erstellt: 06.09.20   #2
    Wenn die SD-Karte nicht schnell genug ist, kann es jedenfalls zu Dropouts kommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping