Technical Difficulties Spielweise

  • Ersteller Durango
  • Erstellt am
Durango
Durango
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.24
Registriert
04.06.06
Beiträge
485
Kekse
1.093
so....bin grade dabei mir das stück etwas anzueigenen.
zwei stellen allerdings find ich bis jetzt etwas merkwürdig und bin mir nicht sicher wie man die spielen soll.

einmal in takt 15 die stelle:

-17-14-11-------------
-------------------------
-------------17-14-11-
-------------------------
-------------------------
------------------------- würdet ihr das so spielen oder so:

-17-14-----------------
---------16-------------
-------------17-14-----
--------------------16-- bin mir ned sicher was leichter ist...find beides ned so leicht^^
besonders weil man beim ersten eine saite überspringen muss.

die 2. stelle ist direkt am solo anfang....

---------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------15-17-20
--------4-7-9----------9-12-14-------------14-16-19-12-14-16---------
-2-5-7-------7-9-12-----------12-14-17---------------------------
---------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------hab jetzt zig tabs gefunden wo das so notiert ist. spielt mr. gilbert das wirklich so?
die abstände der bünde sind ja gigantisch...eigentlich kann man das doch viel besser im 12 bund als moll pentatonik spielen....
 
Eigenschaft
 
... hmm.. ich selber würd wohl variante 1 nehmen... zwar könnt ich beides net in der normalen geschwindigkeit ... aber lieber 3NPS wenn möglich

du könntest ja mal deine Tabs posten...

bei mir stehts nämlich in der 12. Lage... den anfang vom solo mein ich... wenn ich die Streckungen hin bekommen würd würd ich aber lieber die 3NPS Variante spielen wollen.
 
hab die tabs von der offiziellen racerxband.com seite.
wenn ich mich ned irre ist der solo anfang sowohl bei den guitarpro als auch bei den powertab tabs so notiert wie von mir gepostet....
allerdings sind das ja auch nur tabs von usern und nicht von gilbert selber soweit ich weiß.
 
Also die zweite Stelle kann man wie du sagst auch so spielen:
----------------------------------------------------------------------
-------------------------------------------------------12-15----------
-----------------------------------12-14--------12-14-------12-14----
---------------12-14--------12-14--------12-14-----------------------
--------12-14--------12-14--------------------------------------------
-12-15----------------------------------------------------------------


--------12-15----------------
-12-15-----------------------
-----------------------------
-----------------------------
-----------------------------
-----------------------------

eigentlich simple Pentatonik :) ich spiels auch so, und es klingt eigentlich fast genauso.
 
beim ersten beispiel spielt gilbert die 2 te variante und beim 2ten die 3nps .
üb beim 2ten auf jeden Fall die 3nps variante, klingt besser, lässt sich besser artikulieren und ist obendrein noch ne gute stretchübung ;)
 
scheint als wenn mr. gilbert auch manchmal zu faul ist den solo teil mit der 3nps methode zu spielen^^

hab mal n video gefunden, da spielt er es auch im 12. bund.....

YouTube - paul gilbert technical difficulties live

aber üben kann man die 3nps methode ja trotzdem mal, wie schon gesagt, gute stretch übung :great:
 
das hatte ich von Mr. Gilbert befürchtet... naja... dann kann ich ja mal weiter üben. Oh... kann das sein dass der mit economy picking spielt oder hab ich mich da verschaut ?
 
bis auf sweeps natürlich, spielt er alles 100%ig alternate :)
 
Bei der 1. Frage würde ich den Stringskip nehmen, also die 1. Variante.

Und den Pentatonischen Lauf würde ich als 3nps spielen ;)
Ganz schön kniffelig das mit nur 2 Finger SO schnell zu spielen.

Und er spielts wohl mit Alternate, ansonsten würds nen anderen Sound haben ...
(also ich hab beides ausprobiert und Alternate hört sich "originaler" an.)
 
das hier:
---------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------15-17-20
--------4-7-9----------9-12-14-------------14-16-19-12-14-16---------
-2-5-7-------7-9-12-----------12-14-17---------------------------
---------------------------------------------------------------
is der Anfang von "Colorado Bulldog"
Und der gute Paul spielt das genau so! Er spielt es mit Economy Picking!
 
scheint als wenn mr. gilbert auch manchmal zu faul ist den solo teil mit der 3nps methode zu spielen^^

hab mal n video gefunden, da spielt er es auch im 12. bund.....

YouTube - paul gilbert technical difficulties live

aber üben kann man die 3nps methode ja trotzdem mal, wie schon gesagt, gute stretch übung :great:

http://www.youtube.com/watch?v=ES1RypBww_g&feature=related

das hier is besser, und diese streches sind garnicht sooo schwer, immerhin ists nur legato ;). Dashier kannst du üben:

http://www.youtube.com/watch?v=oKvIAuXMl7U
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben