Text (EN) 15 Jahre alt

von antipasti, 23.03.06.

  1. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.225
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.417
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 23.03.06   #1
    Ich schreibe ja lange keine Texte mehr... und auch insgesamt sehr wenig (10-15 insgesamt)...

    Beim Durchhören alter Kassetten hab ich einen 15 Jahre alten Song von mir wiedergefunden.
    Und da ich hier immer viel rumklugscheiße kann ich mich ja auch mal ein paar Anmerkungen aussetzen (Abstand hab ich ja genug:)). Ich hab ihn damals geschrieben, nachdem mein Oppa gestorben ist... Fehler (besser: Ungenauigkeiten) sind einige drin... Ich war schließlich jung und brauchte kein Geld (hab sie aber bewußt nicht aktualisiert - will je ehrlich bleiben)... ist ziemlich langsam und eher bluesig... klar...

    Is dying hard...?

    strophe:

    I just close my eyes
    Trying to think of you
    But ithere is only myself
    In an empty room

    Since you've been gone
    All my life didn't really change
    It´s all still the same
    since you walked through that door

    ref:
    So is dying hard ? ( Backing: I ask myself 'cause I don't know what death is like )

    ´though we know it right from the start

    Is dying hard (I ask myself when will I know what death is like)

    When will I know ...?

    Strophe:

    And all those little sad emotions
    will be repressed
    Down to the deepest part in me
    Where it should always rest

    And never come back again
    All my life was still a house of joy
    I won´t go for a change
    Just 'cause you walked through that door

    Ref:
    So is dying hard .... usw

    Bridge:
    So is it good or bad to have
    an uncertain feeling?
    Is it wrong or right to laugh
    when someone so close has gone?

    (hier wird es interessant: die letzte Zeile hab ich 4-5 Jahre später hinzugefügt. Sie passt überhaupt nicht mehr zum Rest und wirkt irgendwie lieblos "hingerotzt")

    or is it more a psycological reaction
    to escape from the question
    these words are about?

    Is dying hard ? usw
    mit Chören die so etwas singen wie:

    Will there be sunshine, will there be rain?
    Will there be torture and pain?
    Is there a woman or is there a man?
    is anyone out there who calls out my name..?.


    Bartel 1991/95
     
  2. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 23.03.06   #2
    Erstma bissi Englisch:

    Das "should" klingt nicht so schön in meinen Ohren; weiß nicht mal obs nicht irgendwie falsch ist, ich erinner mich da dunkel an etwas mit should...
    Ich denke "should" würde hier ganz einfach "sollte" heißen, und da es sich auf die Zukunft bezieht und auch kein Irrealis ist, würde ich "shall" oder einen anderen begriff nehmen.

    Außerdem bezieht sich das doch auf die "sad emotions" oder? Dann würd ichs so schreiben:

    Where they shall always rest



    Ansonsten ein schöner Text über ein Thema, das mich auch oft verfolgt, auch wenn ich persönlich noch nicht wirklich damit konfrontiert wurde, sprich niemand in meinem engen Bekanntenkreis...

    Das hier finde ich besonders gut, regt sehr zum denken an:


    Also insgesamt eine sehr gute Idee, die in der Umsetzung auch ok umgesetzt wird...ohne dass die Formulierungen alle wirklich geschickt sind, manches wirkt auch etwas holprig im Englisch und im Klang...ist aber egal, sind Kleinigkeiten und der Gesamtendruck ist sehr positiv bei mir:

    :)
     
  3. antipasti

    antipasti Threadersteller Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.225
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.417
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 24.03.06   #3
    Danke... tatsächlich hatte ich damals auch Bedenken mit They/it ... mir war unklar, ob man they auf Dinge beziehen kann, deshalb habe einst it genommen ... und das so oft gesungen, dass ich mich daran gewöhnt hatte und mir gar nichts anderes vorstellen mehr konnte.

    Ach und dann hab ich noch einen Tippfehler gefunden:

    All my life was still a house of joy

    Das "still" ist ein Irrtum und ist nach einer Editierung übrig geblieben...

    Genau wie

    But ithere is only myself..

    Geht natürlich: But there's only myself
     
  4. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 24.03.06   #4
    hab ich doch glatt die chance verpasst, antipasti zu korrigieren....

    mal im ernst, ich hab weder mit "should" noch mit "it" ein problem. mit "should" (sollten) moechtest du, dass deine gefuehle unten bleiben sollten, die moeglichkeit eines "wiederhochkommens" ist aber gross.

    Mit "shall" (sollen) zwingst du deine gefuehle unten zu bleiben, und es klingt eher, als sein ein wiederhochkommen unwahrscheinlich.

    das aendert gewaltig den sinn, je nach dem was du sagen willst.

    "it" wird umgangssprachlich gerne so eine art "das" im deutschen genommen.

    "butter or margarine, it's all the same". Ich finde "where it should always rest" schoen, verstaendlich und garnicht irritierend. ich wuerds lassen.
     
  5. antipasti

    antipasti Threadersteller Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.225
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.417
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 24.03.06   #5
    Kannst Du doch immer noch - ich bitte darum...

    Also sollte ich diesen ur-alten Song irgendwie noch mal verwenden können und Du meinst "it should always" ist OK (triffts auch eher), dann bin ich selig... und geh davon aus, dass ich auch als Jungspund nicht alles falsch gemacht habe...
     
  6. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 25.03.06   #6
    der einzige, echte fehler war ja schon gefunden....;O)
     
Die Seite wird geladen...

mapping