Texte- Bitte bewerten!

von Francesthemute89, 25.12.05.

  1. Francesthemute89

    Francesthemute89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    15.07.12
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.05   #1
    Ich schreibe sehr gerne Texte, aber weiss leida net ob se gut sind. Deswegen möchte ich gerne ein paar Meinungen hören! Vielen Dank schon ma im vorraus;)

    Can youl feel it
    Can you feel the pain
    Every step I make
    Every hurt it takes

    The floor
    Full of shards
    And rusty nails

    Searching for an exit
    Searching for an place where my wounds can heal
    Searching for an place where I can rest my soul

    If I think I go the right way
    So I stand in the shards
    And they hurt me

    The floor
    Full of shards
    And rusty nails

    The floor
    Full of shards
    And rusty nails

    Slowly I can accustom myself
    Slowly I don`t feel the pain
    Slowly I don`t see the shards anymore

    But my soul gets darker and darker
    As far as my soul is black
     
  2. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 25.12.05   #2
    Jo! Eigentlich nicht schlecht, aber hier:

    Hier würde ich - ganz persöhnlich ;) - sowohl "So" als auch "And" wegstreichen.
    Sind Wörter die nicht unbedingt zum Sinn beitragen und eher den Textfluss stören und irgendwie "unbeholfen" klingen.
    Zwar magst du denken, dass sie doch den Sinn unterstreichen und man den Text nicht sofort versteht, aber das muss man auch nicht.
    Wenn du dir mal Texte von etablierten Bandsanschaust, wirst du feststellen das ein Text ohne Interpretation meistens gar keinen Sinn macht.

    Interpretation ist die halbe Miete und darin liegt denke ich die Kunst.

    ICH - wieder persöhnlich ;) - möchte als Hörer keinen starren, fertigen Text.
    Eher einen Text der mir Spielraum zur Interpretation lässt, so kann ich mich besser damit identifizieren und der Text ist vielseitiger.

    Was du persöhnlich dir gedacht hast wird der Hörer dann vielleicht nicht sofort - oder einige nie - verstehen. Aber ansprechender sind generell eigentlich "offenere" Texte.

    Soll jetzt nicht heißen, dass du krampfhaft offenere Texte schreiben solltest. Das ist genauso falsch bzw. unschön.



    Naja, vllt verstehst du ja was ich meine ;)
    Und vielleicht hilft es dir ja auch!
     
  3. Francesthemute89

    Francesthemute89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    15.07.12
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.05   #3
    Ich mag halt texte die net so leicht zu verstehen sin, so wie die von Tool usw...
     
  4. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 26.12.05   #4


    hier nur "a", "an" kommt nur vor vokalen

    "If" leitet einen "conditional sentence" ein, der besteht immer aus "if" + simple present + will-future, wenn das ereignis wahrscheinlich eintritt. so wie in deinem fall.

    If I think, I'll go the right way

    slowly, I can accustom to myself

    du meinst sicher "bis meine seele schwarz ist"? "as far" meint eher "soweit" oder "bis" im raeumlichen sinne. "until" wuerde hier besser passen, wenn ich das richtig interpretiere
     
  5. Francesthemute89

    Francesthemute89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    15.07.12
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.05   #5
    Thanks! Das werde ich umändern!
    Aber ich bräuchte noch bewertungen über denn inhalt!
     
  6. Wildchild87

    Wildchild87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    11.05.09
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 26.12.05   #6
    Jo, ich finds echt net schlecht,

    hat irgendwie voll die ähnlichkeit zu den texten die ich meist schreib :)
     
  7. ( )

    ( ) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 27.12.05   #7
    Ich finde, dass du zu sehr an der Oberfläche kratzt, und nicht wirklich das ausdrückst was du eig sagen willst. Ins Tiefgründige strürzt du dich kein bischen, deshalb solltest du vielleicht versuchen mehr Gefühle einzubringen. Sorry, aber es reicht einfach nicht irgendwas von Schmerz zu erzählen und zu erwarten dass jeder mitfühlt. Du musst die Leute mit deinen Gefühlen in den Bann ziehen...

    Viel Glück beim Texten. Ich bin mir sicher, dass es noch was wird! :)
     
  8. Francesthemute89

    Francesthemute89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    15.07.12
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.05   #8
    So jetzt kommt mein nächster Text! Hoff das er gut is

    Sitting in the sand
    At the beach of life

    Can you see the ocean
    So blue, so beautiful
    But so deep and dangerous

    Writting down my dreams
    in the sand

    Now it`s tide
    Now it`s tide
    But soon

    Can you see the ocean
    So blue, so beautiful
    But so deep and dangerous

    The moon is glowing on the water
    Stars shining
    The night

    Writting down my dreams
    in the sand

    Now it`s flood
    Now it`s flood

    The waves has take my dreams
    The ocean steal my dreams
     
  9. Blind

    Blind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 27.12.05   #9
    'The waves have taken my dreams' und der Satz danach müsste dann wahrscheinlich auch in die Vergangenheit. Also 'The Ocean has stolen my dreams'

    Auch wenn du solche Texte, die nicht leicht zu verstehen sind (im Übrigen find ich den eigentlich gar nicht schwer zu interpretieren, da er doch sehr simpel gehalten ist), schreibst, dann weite das ein wenig aus. Er ist doch arg kurz und es wiederholt sich fast alles. Es sind weniger - aber deutliche - Interpretationsansatzmöglichkeiten gegeben, die aber wirklich sehr, sehr oberflächlich sind. Deine Gefühle fehlen hier wirklich.

    Bin mir nicht sicher, aber es heisst glaube ich 'there's tide'. Warte aber erstmal auf andere Meinung zu der Konstruktion.

    'Writing down my dreams into the sand' ... gleiches Prinzip.
     
  10. BlackMetal!!!!!!

    BlackMetal!!!!!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 27.12.05   #10
    der Text hört sich ganz nach einen ektomorf o new metal lied an ;)
    ich steh mehr auf texte die koplexer sind :D (aber mir wär auch nichts besseres eingefallen)
     
  11. AssEyeDee

    AssEyeDee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    3.03.08
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Osterode am Harz (NDS)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.05   #11
    Jau hiermit haste meine zustimmung, hätte das auch eher so konstruiert
     
  12. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 28.12.05   #12


    definitv "there is tide"

    "the moon is glowing above the water" auch wenn sich das gluehen spiegelt, es findet darueber statt und nicht darauf, und "stars are shining" oder "stars shine"

    "flood" heisst "flut" im sinne von "ueberfluten" - also das wasser kommt irgendwo hin, so es normalerweise nicht sein sollte. "flut" von "gezeiten" ist "high tide", "ebbe" ueberingeds "low-tide", falls du mit "it's tide" weiter vorne "es ist ebbe" meinst. ich habe dir es als "es gibt gezeiten" berichtigt.

    wurde ja schon korrigert
     
  13. Francesthemute89

    Francesthemute89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    15.07.12
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.06   #13
    So hier ist der nächste text! Der is zwar kurz aber naja:rolleyes:

    Dreams like snow in the summer
    Body like glass
    Soul like a instant

    The man who never let footsteps behind him in the sand

    The man who never ask for acceptation

    The man who sleeps without a dream

    The man who lives like a ghost

    The man who never had learned to say no


    Down in his selfmade jail
    Locked behind open doors

    Waiting for his death
    Down in his chamber of lost

    Pinned with routine
     
  14. Blind

    Blind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 03.01.06   #14
    'Soul like an instant'
    'The man who never asks for acceptation'
    'The man who had never learned to say no' (nicht ganz sicher)

    'Down in his chamber of lost' - Hä? Was soll das bitte heißen?

    Allgemein ist das ein ziemlich langweiliger Text, da alles irgendwie gleich anfängt und das alles auch sehr abgehackt klingt.

    Übrigens würde ich, wenn nicht ein ganz bestimmter Traum gemeint ist, das so schreiben:

    'The man who sleeps without dreams'
     
  15. Francesthemute89

    Francesthemute89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    15.07.12
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.06   #15
    ok ok weiter gehts!

    I fell so lost

    I feel like an dead in the world of life
    Or alive in the world of dead

    I feel like an dreamer in the world of awaking
    Or awake in the world of dreams

    Should I become awake
    Should I dreame again

    Please someone must help me

    I searched for the light but I found the darkness

    Please light some fire for me
    And lead me out of the dark

    Please lead me out of this maze of insaneness

    I walk in circles
    I walk in circles

    And follow my own footsteeps

    What hold me alive?

     
  16. Francesthemute89

    Francesthemute89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    15.07.12
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.06   #16
    so ma wieder was neues!

    Sitting on a lonely mountain
    The sky full of dark clouds
    So alone, so dark, so cold

    Should I jump?
    Should I jump?

    It`s so senseless to wait
    I begin to lose my patience

    But then you came up
    and show me the sun

    Slowly the ice begin to thaw
    The clouds begin to disappear

    But you was like snow
    Some time you will thaw
    Some time you will disappear like you was come
    I had to know it
    But I was blind

    The dark clouds appear again
    Coldness

    And know I sit on my lonely mountain
    and cry
    And ask myself why?

    Now is the coldness much colder
    The clouds much darker
    The life much more senseless

    I could climb down
    But I won`t
    But built all my hope on you

    But you was like snow
    Some time you will thaw
    Some time you will disappear like you was come
    I had to know it
    But I was blind





     
Die Seite wird geladen...

mapping