The Beltones - Cheap Trinkets LP / CD

von X?X, 18.03.06.

  1. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 18.03.06   #1
    So, gerade mal die Review Sektion entdeckt - sonst bin ich ja mehr bei den Gitarren unterwegs...dann leg ich mal mit den ersten kleinen Reviews los...

    Die Band The Beltones düfte weitgehend eher unbekannt sein und läuft beim Label TKO Records (www.tkorecords.com) Meines Wissens existiert die Band noch, das letzte Album, nämlich das "Cheap Trinkets", um das es hier geht wurde 2001 gepresst, seit dem ist es ein wenig ruhig um die 4 Bandmitglieder geworden - schade eigentlich, ich hoffe, dass demnächst endlich mal ein neues Album erscheint.

    Insgesamt bekommt man auf der Platte 13 absolut prächtige, immer sehr lässig rockende Songs geboten dessen Texte extrem ehrlich rüberkommen und durch die geniale Wiskey-Stimme des Sängers Bill McFadden (welch ein Name!) noch einiges an Intensität hinzugewinnen.
    Teilweise kommen noch leichte Raggae-Einschläge zum Vorschein, vor allem bei dem schönen Concrete Jungle Cover von Bob Marley, die weiteren Texte dürften von der Band selbst stammen und sind auch komplett lesbar bei dem Album dabei (zumindest bei der LP, die ich besitze).

    Fazit: Dieses Album ist nun seit ca. 4 - 5 Jahren mein absolutes Lieblingsalbum von meiner Lieblingsband, es hat mir schon definitiv in beschissenen Zeiten geholfen, zaubert jedes Mal ein Lächeln in meine Visage und wird auch noch von Mal zu Mal besser - was ja wohl längst nicht alltäglich ist. Die 13 Songs werden in weniger als 30 Minuten zum Besten gegeben --- und auch wenn man nicht unbedingt immer jedes Wort aufgrund der Wiskey-Stimme versteht, diese Platte ist TOP und sollte definitiv mal angehört werden...

    [​IMG]

    Das Album ist bislang das einzige Full-Length der Band, ansonsten gibt es noch eine Zusammenfassung füherer 7"-es das sich "On Deaf Ears" schimpft - da gibts dann eine etwas schnellere Gangart - ebenfalls genial, vor allem der Song "Fuck You Anyway"

    Und demnächst gibt es dann noch einige Reviews mehr von mir...Verbesserungsvorschläge, Kritiken etc. nehme ich gerne an!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. rotz

    rotz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.11
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    262
    Erstellt: 07.04.13   #2
    Auch wenn der Eintrag schon sau alt ist... bin i zufällig drauf gestoßen weil i die LP suche hehehhe.
    Muss X?X zustimmen! Das Album ist der Hammer! Leider bin ich ein bischen spät drübergestoßen!
    Wenns wer findet, kaufen, Bier aufreißen, genießen!
     
  3. rotz

    rotz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.11
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    262
    Erstellt: 08.04.13   #3
    Hab ich vergessen dazuzuschreiben.. da das neue Album auf sich warten lässt (es gibt die Beltones anscheinend noch, sie spielten zumindest 2012 am Punkrock-Bowling) könnte man sich die Zeit mit dem Nebenprojekt versüssen.
    Pink Panzer
     
Die Seite wird geladen...