the way of 7 tears & in the end

von nick27, 24.10.07.

  1. nick27

    nick27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 24.10.07   #1
    hallo liebe leute,
    zur zeit sprudelts nur so aus mir heraus:rolleyes:

    hier wieder 2 kurze texte, die ich in den letzten tagen geschrieben hab

    "the way of seven tears"

    should I return myself to where I once was wounded?
    should I take the burden of past; live for a dream that ended long ago?

    sometimes I´m drifting back to you

    the way of seven tears
    seperated but still bound over the years
    the days of seven tears
    already faded but still wounded over the years

    as I walk the alleys of fall
    I´m losing the picture more and more
    the rain of yesterdays eyes washed out all the memories I was crying for

    ----

    "in the end"

    the dreams have come again
    and promised another day with all that ever made my life complete

    your face is burnt in my mind
    I´ll keep it until the curtain falls
    sometimes in my dreams we say:
    "how could it turn that wrong in the end?"

    ----
    was meint ihr?
    lg nick
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.019
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 24.10.07   #2
    Ein paar Anmerkungen meinerseits:

    "the way of seven tears"

    should I return myself to where I once was wounded?
    myself ist auf jeden fall zuviel - das "I" drückt schon aus, dass diese Person zurückkehrt zu dem Punkt, wo er verwundet wurde
    should I take the burden of past; live for a dream that ended long ago?
    of the past

    sometimes I´m drifting back to you

    the way of seven tears
    seperated but still bound over the years
    the days of seven tears
    already faded but still wounded over the years
    still wounded paßt nicht; still a wound oder still hurting all the years

    as I walk the alleys of fall
    of the fall - aber was soll das heißen?
    I´m losing the picture more and more
    weiß nicht, ob man Stück für Stück was verlieren kann - vielleicht the picture is fading oder is getting grey oder yellow - na ja: was halt mit alten fotos passiert ...
    the rain of yesterdays eyes washed out all the memories I was crying for
    rain of yesterdays eyes? Regen der gestrigen Augen? yesterdays rain of my eyes washed out all the memories I was crying for - obwohl ich das auch nicht den Höhepunkt poetischer Formulierungen finde ...


    Finde es noch sehr fragmenthaft, was auch einen gewissen Reiz hat. Außerdem eher gut, dass es nicht in ein Reim- oder Silbenkorsett gezwängt ist. Wenn´s dann musikalisch paßt - okay.

    x-Riff
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.019
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 24.10.07   #3
    Auch hier mal ein paar Anmerkungen:

    "in the end"

    the dreams have come again
    and promised another day with all that ever made my life complete
    finde ich sehr kompliziert ausgedrückt: and promised another day of complete life - wobei ich da complete nicht sehr schön finde - würde eher so was nehmen wie ausgefüllt, erfüllt oder so - komplett hört sich so nach Drei-Gänge-Menü an oder so ...

    your face is burnt in my mind
    into - und da auch eher sowas wie printed, stamped, written, drawn (würde am besten zu face passen) oder sowas wie Brandzeichen = brand
    I´ll keep it until the curtain falls
    sometimes in my dreams we say:
    "how could it turn that wrong in the end?"
    turn it so wrong, imho oder come to that oder sowas


    Das ist widerrum wirklich sehr sehr kurz. Natürlich geht alles - momentan habe ich aber eher die Assoziation an psychodelische Musik, über die gesprochen wird und mehrere Textstellen immer widerholt werden ...

    x-Riff
     
  4. nick27

    nick27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 24.10.07   #4
    in the end:

    die formulierung "you have made my life complete" hab ich schon oft gehört, deshalb hab ichs hier verwendet. im dict.cc zeigt er mir für complete unter anderem "vollkommen" an und darauf solls ja hinaus. aber Du bist der native:D und beim komplizierten satz geb ich dir recht, vielleicht fällt mir ja noch was besseres ein.
    ich hab das lied auf meine myspace gestellt (adresse unten in der signatur), das wird voraussichtlich die schlußnummer auf unserem nächsten album (codex).

    way of 7 tears:

    alleys of fall: herbstliche alleen:rolleyes:
    vielleicht besser "the autumn alleys"?

    "still a wound over the years" würde gehen? oder doch "still a wound all the years"?

    I´m losing the picture more and more: gemeint ist jeden tag ein stückchen mehr

    :D
    da kann ich leider nicht widersprechen
    :D
    werds wohl nochmal überarbeiten

    die sache ist die, dass es zuerst bei mir musikalisch immer passt und der text dem eher untergeordnet wird. deshalb kommen auch oft solche wirren kettendinger zustande.

    derweil danke,
    nick
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.019
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 24.10.07   #5
    Yu - dann mach.
    Nee - native bin ich nicht - das wären z.VB. nate und wilbour, die hier auch öfter anwesend sind. Mein Sprachempfinden führt zwar nicht selten in die richtige Richtung, aber den Segen eines natives kann ich da nicht geben.
    Yu - da lohnt etwas das basteln.
    Fall kann allgemein auch als Niedergang (rise and fall of the roman empire) aufgefasst werden - also sowas wie alleys in autumn oder so fände ich lyrischer und passender.
    Denke, erste Alternative geht auch in Ordnung - eleganter wäre imho sowas wie a wound still open after all those years oder so - aber da mußt Du auch entscheiden, wie es sich besser singt.
    Das ist als Vorgehen vollkommen in Ordnung - wenn Du schon weißt, dass ne bestimmte Silbenanzahl oder so halt dann so sein muss, weil die Musik so ist, kannst Du das auch sagen - dann hat man schon mal ne konkretere Orientierung für Vorschläge.

    x-Riff
     
  6. nick27

    nick27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 30.10.07   #6
    guten morgen,
    hab jetzt die 2 mal überarbeitet.

    aaaaalso:

    the way of seven tears

    should I return my soul (ist ziemlich platt, aber irgendwie fällt mir da nix besseres ein, viell. habt ihr ein paar tipps) to where it once was wounded?
    should I meet the ghosts of the past; live for a dream that ended long ago?

    sometimes I´m walking back to you

    on the way of seven tears
    seperated but still bound across the years
    the days of seven tears
    already faded but still wounded all the years


    as I walk the autumn alleys
    I´m losing the picture
    watch it pass away
    the end of an era is near
    the chapter is closing
    while tomorrow waits for me

    but sometimes I´m drifting back to you

    on the way...

    ------------------

    in the end

    the dream has come again
    you held me in your embrace
    promised me we all will be allright

    your face is drawn into my mind
    I´ll keep it until the curtain falls
    sometimes at night I wonder
    how could it turn so wrong in the end?
    ----------------------

    how´d ya like these?
    gruß nick
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.019
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 30.10.07   #7
    Ich schau noch mal:

    should I return my soul ( ist ziemlich platt, aber irgendwie fällt mir da nix besseres ein, viell. habt ihr ein paar tipps) to where it once was wounded?
    Glaube das funzt nicht: entweder Should I return oder Should I bring back my soul, imho
    should I meet the ghosts of the past; live for a dream that ended long ago?

    sometimes I´m walking back to you

    on the way of seven tears
    seperated but still bound across the years
    over the years, imho
    the days of seven tears
    already faded but still wounded all the years
    So lange keine neues Subjekt eingeführt ist, gilt das erst genannte: also Der Tag der sieben Tränen beginnt zu verschwinden aber immer noch verwundet alle die Jahre ... Da mußt Du irgendwas ändern

    as I walk the autumn alleys
    I´m losing the picture
    watch it pass away
    the end of an era is near
    the chapter is closing
    while tomorrow waits for me

    but sometimes I´m drifting back to you

    on the way...


    Ein paar Sachen noch, dann wird´s hinhauen.
     
  8. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.019
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 30.10.07   #8
    Auch hier noch mal:

    in the end

    the dream has come again
    hier würde sich return anbieten, aber kannste auch so lassen
    you held me in your embrace
    promised me we all will be allright
    we all will be allright deutet imho auf eine größere Menschenmenge hin - wenn Du eher sowas wie ne Beziehung meinst, dann eher we both will be allright oder all einfach weglassen

    your face is drawn into my mind
    I´ll keep it until the curtain falls
    sometimes at night I wonder
    how could it turn so wrong in the end?


    Dito - ein paar Kleinigkeiten noch, dann steht´s.
     
  9. nick27

    nick27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 30.10.07   #9
    ich glaub ein "it" tuts auch statt we

    :bang:
    ich kriegs schon noch...

    dachte ich eh auch und ist schöner, dict.cc schreibt "over the years" = im Lauf der Jahre und across the years = durch die Jahre hindurch was irgendwie logischer klingt...

    :bang:

    alles wird gut
    :great:

    danke dir
    gruß nick
     
  10. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.019
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 30.10.07   #10
    Okay ;) :D

    hier das:
    promised me we all will be allright

    ich glaub ein "it" tuts auch statt we

    na ja - dieses zweimal all ist halt nicht sehr schön: it all will be allright
    normalerweise würde man sagen: it will be allright sonst: promised me everything will be allright
     
Die Seite wird geladen...

mapping