Things went out of hand

von JTE, 05.08.08.

  1. JTE

    JTE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 05.08.08   #1
    heyhey...ganz frische nummer, ganz viel kanten(!seit langem mal wieder komplett ohne leo)..aber der muss so schnell wie möglich aus mir raus...
    ..arg. ich bin noch völlig verwirrt von der frau :confused:die letzte strophe kann ich hier deshalb auch nicht reinstellen :rolleyes:
    ich hab irgendwie keine linie reingebracht..eigentlich wollte ich ne harte, klare abrechnung schreiben..aber ich bin irgendwie immer wieder umgefallen..wobei das unser ungleiches abhängigkeitsverhältnis wohl auch am besten widerspiegelt..so genug geweint.;)

    die melodie steht und so weiter, ist rhytmisch nicht immer homogen aufgebaut, mal ist ne zeile länger, mal kürzer, das ist so gewollt. Ich hab die derzeitigen problemzeilen deshalb mal mit angemerkt..freu mich wie immer auf jeglichen kommentar...sprachlich und inhaltlich :)


    Things went out of hand

    Things went out of hand...but it felt like they should
    we tend to risk our lives...sometimes
    so may my risk be her fun...for today
    and my these be the words...she´ll never say

    you´re one of those terms without opposite
    and I also can´t find any substitute
    the more I dig...the deeper you hide...
    the harder I grasp...
    the more painful your thorns engrave in my mind.


    [pre chorus]
    buying you roses wouldn´t make any sense
    they would go green with envy...for your scent
    resist your temptation..ain´t even worth the try
    oh would you please kill me...before you die
    [/prechorus]


    like a thieve silently...watching as you breathe
    excuse me little second would you please stand still for me?
    And the tears you´re not shedding..on the day you´ll disappear
    are the ones drenching my pillow hoping your face...finally smears --die iss rhytmisch schlecht, geht zwar gerappt ;) dürfte aber auch gerne kürzer sein


    [pre chorus]
    buying you roses wouldn´t make any sense
    they would go green with envy...for your scent
    resist your temptation..ain´t even worth the try
    oh would you please kill me...before you die

    [chorus]
    She´s the last word spoken and the thought of origin --oder "thought at the beginning" ?
    who am I when I´m with her?
    I´m an abject beggar...
    ...I´m a glorious king.


    [Strophe 3/outro]
     
  2. Redheadgirl

    Redheadgirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 05.08.08   #2
    erstma: super text, ich mag deine umschreibungen und die bilder, die du benutzt, geht einem sehr nah, erzeugt eine gewisse stimmung, sowas ist nicht einfach, aber haste super hingekriegt... texte in einem sehr emotionalen moment zu schreiben ist das beste was du tun kannst, sie werden um so besser je mehr gefühl dahinter steht (ist bei mir wenigstens so); Daumen Hoch und volle hundert punkte :) :great:

    Things went out of hand

    Things went out of hand...but it felt like they should
    ...they should have
    we tend to risk our lives...sometimes
    so may my risk be her fun...for today
    and my these be the words...she´ll never say


    you´re one of those terms without opposite
    and I also can´t find any substitute
    the more I dig...the deeper you hide...
    the harder I grasp...
    the more painful your thorns engrave in my mind.


    [pre chorus]
    buying you roses wouldn´t make any sense
    they would go green with envy...for your scent
    ich würd because of your scent verweden, könnte dir aber zu lang sein?
    resist your temptation..ain´t even worth the try
    oh would you please kill me...before you die
    [/prechorus]


    like a thieve silently...watching as you breathe
    excuse me little second would you please stand still for me?
    das fehlen nur 2 kommas: excuse me, little second,...
    And the tears you´re not shedding..on the day you´ll disappear
    are the ones drenching my pillow hoping your face...finally smears --die iss rhytmisch schlecht, geht zwar gerappt dürfte aber auch gerne kürzer sein
    du könntest das musikalisch durch nen break nach pillow lösen und dann in der musikalischen pause: hoping your face... singen und dann gleich in den pre chorus einsteigen

    [pre chorus]
    buying you roses wouldn´t make any sense
    they would go green with envy...for your scent
    siehe oben
    resist your temptation..ain´t even worth the try
    oh would you please kill me...before you die

    [chorus]
    She´s the last word spoken and the thought of origin --oder "thought at the beginning" ?
    ich würd das verwenden: .... last word spoken and the origin of though, klingt poetischer ;)
    who am I when I´m with her?
    I´m an abject beggar...
    ...I´m a glorious king.


    [Strophe 3/outro]
    kommt die noch???
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 06.08.08   #3
    und dat hier noch:
    and may these be the words...she´ll never say
     
  4. Redheadgirl

    Redheadgirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 06.08.08   #4
    oder:
    and my be these words...she'll never say
     
  5. JTE

    JTE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 06.08.08   #5
    vielen dank für das Feedback bis hier, danke für dein lob redhead :)
    ich nehm mal eben stellung ;)


    [pre chorus]
    buying you roses wouldn´t make any sense
    they would go green with envy...for your scent
    ich würd because of your scent verweden, könnte dir aber zu lang sein? das iss ne feststehende wendung soweit ich das in erinnerung hatte
    [/prechorus]

    are the ones drenching my pillow hoping your face...finally smears --die iss rhytmisch schlecht, geht zwar gerappt dürfte aber auch gerne kürzer sein
    du könntest das musikalisch durch nen break nach pillow lösen und dann in der musikalischen pause: hoping your face... singen und dann gleich in den pre chorus einsteigenjep..ich probier grade rum :)

    [chorus]
    She´s the last word spoken and the thought of origin --oder "thought at the beginning" ?
    ich würd das verwenden: .... last word spoken and the origin of though, klingt poetischer ;)zerhaut mir aber den reim ;-P

    [Strophe 3/outro]
    kommt die noch???neeee...:p


    und in der ersten strophe sollte tatsächlich may heißen...danke x-riff
     
  6. JTE

    JTE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 15.08.08   #6
    so..hab grade mal ein paar vorläufige schlechte testversionen eingespielt...
    vorn und hinten fehlt noch sowas wie ein musikalisches bett, aber der kern steht....wer lust hat:
    so ähnlich klingt das mal vertont... ;)
     
  7. jonas krull

    jonas krull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    675
    Erstellt: 20.08.08   #7
    coole stimme... cooles feeling

    aber den refrain find ich nochn bisl zu "eintönig" da geht noch zu wenig "die tür auf"
    für mich nicht genug dramatik (im musikalischen sinne)
    wobei die pause der gitarre am ende natürlich da sein MUSS^^

    aber echt cool sonst

    soll das noch mit band laufen? dann geht da im refrain ja noch was mit mehr becken, mehr gitarre, mehr bass... usw^^

    greetz

    der dekan
     
  8. JTE

    JTE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 22.08.08   #8
    yeah!

    vielen dank für dein feedback...du hast ziemlich zielsicher den finger in die wunden gelegt ;)

    der "refrain" ,sofern man das also solchen bezeichnen kann, ist tatsächlich ein wenig schwach..berechenbar, zu einfach...naa...ich weiß auch ncoh nciht so genau...es kommt wie gesagt noch ein kleines Bett..intro und outro...vielleicht wird in dem zuge der chorus geändert...mhh...im moment fehlen mir ncoh die ideen ;)


    danke!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping