Thinline Hardshell Case fuer Takamine EG-562C?

von Cheero, 03.10.07.

  1. Cheero

    Cheero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    28.08.11
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 03.10.07   #1
    Hi Leute,
    Meine Takamine EG-562C (Thinline Gitarre, klick) sucht ein zu Hause, und zwar ein originales Harshell Case.
    Es sollte von Takamine sein, nur habe ich keinerlei Informationen ueber so ein Case herausgefunden.
    Koennte mir wer da behilflich sein?
    Die Form der Gitarre nennt sich zudem noch FXC, weshalb ich nun gar nicht weiss ob sie in ein "normales" klassisches Hardshell Case passt. Und kann man zur Not die Thinline auch in ein Case mit normaler Tiefe packen ohne Angst zu haben dass sie zu sehr herumschleudert?

    Wuerde mich ueber Antworten freuen. :)
     
  2. sirhc

    sirhc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Andernach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 03.10.07   #2
    Naja, normalerweise sagt man, im Case sollte die Gitarre nicht groß rumwackeln, aber auch eben nicht eingequätscht sein. Mit x CM Abstand grad nach oben wäre ich auch sehr vorsichtig. Die meisten Hardcases die ich kenne haben überm Koprus im Deckel ne Art "Kissen"...einzige möglichkeit wäre da eben nen dickeres reinzunähen...wahrscheinlich tolle Sisyphos Arbeit und nich wirklich lohnenswert.

    Habe grad mal die einschlägigen Shops besucht und noch keine Thinline Koffer gefunden....werde mich weiter erkundigen : )

    lg, chris
     
  3. Cheero

    Cheero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    28.08.11
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 03.10.07   #3
    Hi Chris,
    danke schonmal fuer die Antwort, hilft mir schonmal etwas weiter.
    Ich meine irgendwie muessen ja die Thinlines auch ihre Cases haben.
    Waere natuerlich schade, wenn Takamine keine eigenen Cases fuer jedes Modell herausbringt. Ich muss mich mal vll beim Kundenservice melden, vll wissen die ja weiter.

    Ich hab heute jedenfalls meine Thinline in ein normales Hardshell Case fuer klassische Gitarre gepackt, passte von den Massen her ausser natuerlich in der Tiefe, dort hatte sie unten ein paar cm Platz und oben dann nochmal doppelt so viel, was wirklich nicht geht da die Gitarre definitiv herumwackelt und nicht wirklich geschuetzt wird. Einnaehen waere da wirklich ZU viel Eigenarbeit, notfalls muesste man ja immer 2 Kissen mit reinnehmen, was dann ja nicht so schoen ist.

    Waere dir, Chris, jedenfalls sehr Dankbar wenn du noch weiter Recherchen anstellst und vll sogar fuendig wirst. Ich schau auch mal weiter. :)

    mfg Lars
     
  4. sirhc

    sirhc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Andernach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 03.10.07   #4
    sooo

    http://www.soundland.de/catalog/pro...onanz?osCsid=08fdbf3e2ce9be3c97ec3366355ba1da
    http://www.soundland.de/catalog/pro...ts_id/202909/name/e-gitarrekoffer+semiakustik
    oberer ist auf jeden Fall dünner, der untere anscheinend auch. Da sie ja vom Umfang in nen normalen geht müsste es ja an sich passen. Problem is mangelnde Testmöglichkeit.
    Vllt. einfach mal innen Laden gehen und fragen ob die diese Form kennen, bzw Formähnliche Halbakkustiks haben oder so etwas in der Art und evtl vermessen Koffer bestellebn können zum probieren...
    Ansonsten bestellen und zurück schicken - wobei das Porto wohl exorbitant ausfallen dürfte weil sperrig : /

    ich such aber noch weiter...

    lg, chris
     
  5. Cheero

    Cheero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    28.08.11
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 04.10.07   #5
    Also die Gitarre ist in der Tiefe (Body + Bridge/Saiten plus gewoelbte Unterseite) ca. 9cm dick/duenn.
    Laut dieser Seite ist das Case "GC1168" sowie das Pro Series Case "GC1518" fuer Thinline Gitarren geeignet.

    Jetzt habe ich GC1168 gegoogelt und die Takamine Preisliste (2005) gefunden, die fuer mein Modell (EG562C) sowie fuer alle anderen "Small Bodies" Thinline-FXC aus der G-Serie das Case GC1168 angibt.
    Das Case GC1518 wird da fuer Dreadnoughts etc. angegeben, was mich dann ja wieder stutzig macht, da mit meiner Gitarre in dem Case wieder zu viel Platz frei ist.

    Aber die richtige Case-Model-Nummer haetten wir schonmal. Jetzt muss ich es nur noch in nem Shop oder beim Local Dealer finden.
    Falls du, Chris, mir da vll etwas behilflich sein koenntest. ;)
    Ich wohne naemlich derzeit in UK und wuerde dann lieber auch hier in UK bestellen (oder bei Thomann, da haben sie das Case aber nicht).
    Beim groessten Akustik-Gitarren-Shop Europas Hank's in London hab ich gerade angerufen, dort soll ich mich aber morgen melden, da dort ein bestimmter Typ sein soll der mir dann weiterhelfen kann. Mal schauen was der dann so sagt.

    Die Schnitzeljagt geht jetzt erstmal etwas weiter, ich bin aber schon einiges weiter. :)


    edit: hmm, das Case GC1168 scheint es nur in den USA zu geben, jedenfalls finde ich nur dort Haendler die das haben. Ausserdem war vor kurzem das Case in ebay drin, nur da hatte ich die Gitarre noch nicht. Mist aber auch. Die Auktion waer naemlich wirklich guenstig geworden (nur die Transportkosten nicht). :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping