Thomann Alpin 72M

von keyman-b9, 16.06.07.

  1. keyman-b9

    keyman-b9 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    29.10.11
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.07   #1
    Hallo Akkordeon Freaks
    Hat jemand mit den Instrumenten der Hausmarke "Alpin" der Firma Thomann Erfahrung,wie ist die Kundenreaktion wenn man mal wieder verkaufen will? Besser doch Zupan und Co. etc kaufen?
    Wer stellt denn die Instrumente eigentlich her? ist das am Ende ein und dieselbe Schmiede in Italien ?
    Habe solch ein Instrument zur Probe geordert,möchte gerne mehr wissen ehe ich kaufe
    Vielen Dank für Euer Feedback
    Keyman-b9
     
  2. ltd.slothrop

    ltd.slothrop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.07
    Zuletzt hier:
    27.11.11
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    215
    Erstellt: 17.06.07   #2
    hallo,
    ich hatte mal ein anderes Thoman "Eigenmarke" Instrument zum Test (das 5 chörige mit Cassotto und a mano Stimmplatten). Das stammt tatsächlich aus Italien von einem relativ unbekannten Hersteller namens Piatanesi (http://www.piatanesiaccordions.it/) und war von sehr guter Qualität. Vermute mal, dass die anderen auch daher kommen, leider sind die Abbildungen auf der Homepage von Piatanesi kaum zu erkennen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping