Thomann-Sax...?

von Icebox, 08.10.06.

  1. Icebox

    Icebox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    22.02.08
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Schwelm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.06   #1
    Hi @ all... :D
    ich will bald anfangen Saxophon zu spielen. Da ich nicht soo viel Geld habe, wollte ich fragen ob einer von euch Erfahrung mit einem Sax von Thomann oder ähnlichen
    "Billig-Anbietern" hat. Finanziell wäre es außer leihen im Moment die einzige Möglichkeit für mich, an ein Sax zu kommen.

    schonmal danke für eure Hilfe :great:
     
  2. Livia

    Livia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    1.09.10
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 08.10.06   #2
    Miete lieber ein Gutes für ne Zeit.
    Wenn man ein Instrument noch nicht spielen kann, ist es am besten, erstmal eins zu mieten, weil man selber beim Kauf nicht entscheiden kann, ob es gut ist.
    Einfach so aus dem Internet kaufen würde ich auch nicht.
     
  3. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 08.10.06   #3
    Frage Nr. 1: Alt oder Tenor?
    Frage Nr. 2: Legest du auf Optik wert? Wenn ja, dann wirds schonmal teuer.

    Ansonsten wäre es interessant ob du jemanden kennst, der schon etwas Sax spielt. Am schlauesten einen besseren Amateur. Der könnte dann gebrauchte Saxe für dich testen und beurteilen.
    Bei einem Lehrer oder Profi isses dann so, dass sie dafür schon fast "zu gut" sind und dir u.U. eine Gurke zumuten.

    Es ist aber durchaus möglich für 200 - 300,- ein wirklich gutes Sax ( sowohl Alt als auch Tenor ) zu bekommen. Allerdings hast du hier halt dann keinen Markennamen und es ist nicht neu. Außerdem musst du ne Weile suchen, bevor du sowas findest. Dazu kommt dann halt noch ein Brauchbares Mundstück. zB Meyer oder Link, aber die gibts massig in ePay.

    Viele Grüße

    Chris
     
  4. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 09.10.06   #4
    Lei dir am Anfang ein Sax aus, am Ehesten würde ich dir ein Yamaha empfehlen,
    sind günstig und gut.
     
  5. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 12.10.06   #5
    Hi,
    kommerzielles leihen ist teuer. Ich habe atm mein YAS32 zum freundschaftspreis für 25,-/Monat verliehen. Beim Dealer kostet ein YAS475 oder vergleichbar 66,-/Monat. Imho keine Alternative.

    Grüße

    Chris
     
  6. Livia

    Livia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    1.09.10
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 14.10.06   #6
    :eek:
    Ich hab ein Sax (Jupiter) für 20€/Monat in einem Musikgeschäft geliehen.
     
  7. Kubi

    Kubi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Salzgitter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    473
    Erstellt: 14.10.06   #7
    oo.... Ich hab n Keilwerth Tenor St90 für 5€/Monat......(Schule)
     
  8. Livia

    Livia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    1.09.10
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 14.10.06   #8
    Ich habe n Jupiter Tenor kostenlos von meiner Schule ... ;)
    Aber nur, weil sien Tenor in der BigBand brauchen.
     
  9. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 14.10.06   #9
    Ausserdem gibt's öfter auch Angebote das man eins leiht und wenn man sich
    entschließt es zu behalten die Leihgebühren vom Preis abgezogen werden.
     
  10. quantenteilchen

    quantenteilchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    25.01.16
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Offenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 15.10.06   #10
    oder eben an einer musikschule, kostet meine ich knapp 10€ als schüler der musikschule, knapp 20€ wenn man kein schüler da ist.
     
  11. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 16.10.06   #11
    Und ich habn conn Bass ausgeliehen *bäääääh*

    Zum Preis: München ist ungefähr doppelt so teuer wie irdenwo anders und es ist auch noch nen Unterschied zwischen ner Jupiter Gurke und nem YAS475. Trotzdem find ich die 66,- bissl überzogen.


    @Saxo:
    Der vermeintlich angerechnete Mietpreis ist meist ein Nepp. Da wird dann beim Listenpreis angefangen und Rabatt ist meist nimma drin!

    Grüße

    Chris
     
  12. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 17.10.06   #12
    Naja, wenn du keine Connections hast, dann kriegst du's meist über Listenpreis.
     
  13. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 17.10.06   #13
    Über Listenpreis:er_what:

    Chris
     
  14. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 18.10.06   #14
    Klar, das machen viele Läden, was denkst du denn ?
     
  15. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 18.10.06   #15
    Löl, in so nem Betrügerladen würd ich nie kaufen.

    Normal läuft das so: Listenpreis zB 1400 der Laden nen Preisschild "Bei uns nur 1299,- anstatt 1500. Naja, und letztendlich einigt man sich dann nochmal rund 20% und 2 Packungen Blätter drunter! Wer mehr zahlt ist selber schuld :)

    Viele Grüße

    Chris
     
  16. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 19.10.06   #16
    20 % oO
    Entweder hast du Connections oder du kaufst sehr komische Saxophone ^^
     
  17. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 20.10.06   #17
    Ne, das ist Standard!

    Ich kann dir aber gerne mal Nachhilfe im Deals machen geben :)
     
  18. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 21.10.06   #18
    ^^ Nettes Angebot, aber ich mach das meist über irgendwelche Connections.
    Ausserdem war ich ja grad in China und da ist das Zeug alles spottbillig, du musst
    nur wissen das du die teilweiße um mehr als 70 % runterhandeln solltest ^^
     
  19. Cole

    Cole Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    22.05.08
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.06   #19
    jo ich war auch gerade in china da is das zeug echt sehr billig aber auch extrem scheisse jedenfalls meinstens. gibson gitarre für ca 300 euro aber halt krass gefaked und schlechter als ne git von cort oder billigyamaha...
     
  20. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 09.11.06   #20
    Jo, also, ich hab auch weniger von Instrumenten geredet, die sind da
    tatsächlich groß teils mieserabelst.

    Übrigens, deine Signatur ist genial xD
     
Die Seite wird geladen...

mapping