tiefe E-Saite knarrt =(

von sinistar878, 14.07.04.

  1. sinistar878

    sinistar878 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    14.07.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.04   #1
    Hallo,

    ich habe eine epi Les Paul Standard und jedesmal wenn ich spiele ärgere ich mich, weil meine tiefe E-Saite richtig böse knarrt - sie scheint irgendwo anzuschlagen, ich kann aber nicht ausmachen wo... alle anderen Saiten klingen aber sauber.
    Hat jemand ne Idee was es sein könnte ????

    Danke im Vorraus!!
    Der Christian
     
  2. Hamb

    Hamb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.04   #2
    Könnte an zweierlei Dingen liegen:

    a) die Saitenlage ist zu tief -> neu einstellen
    b) ein Bär steht hinter dir und knarrt wenn du die E-Saite anschlägst

    ich würd dir empfehlen mal über Nacht einige Bärenfallen aufzustellen und am nächsten Tag zu schauen ob sich das Problem erledigt hat.
     
  3. KILLKILLKILL

    KILLKILLKILL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    25.12.05
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.04   #3
    das mit dem bären hab ich auch schon gehört...scheint was dran zu sein...oder deine saite ist zu dick für deine stimmung und schlackert zu viel...find das mit dem bären aber realistischer.
     
  4. Frankle

    Frankle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    9.04.06
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.04   #4
    Die Saitenlage ist zu tief? Son Quatsch hab ich lange nicht mehr gehört *g* :D
     
  5. billie joe

    billie joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    18.05.15
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 14.07.04   #5
    es kann auch sein , das vom vielen saitenwechseln oder nachstimmen die kerbe im sattel zu tief ist. der sattel ist ja bekanntlich ein verschleißteil und er nutzt sich ab wenn man die saite durchzieht.... metall auf horn, kunstof usw. erzeugt verschleiß... verschleiß= kerbe zu tief....

    wenn die kerbe zu tief ist hilft nur noch n neuer sattel....
     
  6. sinistar878

    sinistar878 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    14.07.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.04   #6
    Also die Gitarre ist realativ neu, verschleiß ist es also denk ich weniger... Tatsächlich sind es recht dünne Saiten die ich jetzt drauf hab, ich hab direkt davor auch dicke drauf gehabt, da hats genauso geknarrt - nur die originalen klangen sauber =(
    Ich hab auch an der Saitenlage geschraubt und so hoch gemacht wie ging - selbes Problem... ich weiß nicht weiter :(
     
  7. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 14.07.04   #7
    na dann überprüf mal deine spieltechnik. spiel möglichst nah an den bunstäbchen.
     
  8. Daweb

    Daweb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    12.10.06
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.04   #8
    Oder mal bei dem Händler vorbeibringen wo Du sie gekauft hast, hatte ähnliches Problem, Hals war ein wenig verstellt....der Fachmann kann Dir in der Regel sagen wo das Problem ist...
     
Die Seite wird geladen...

mapping