Tiefere Kratzer ausbessern/Lackieren

von Faron, 11.02.07.

  1. Faron

    Faron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    16.11.12
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.07   #1
    Hi,
    ich hab ne Zerberus Hydra und mir ist sie leider gestern Runtergeflogen mitten auf die untere Kante :(. Jetzt hat sie dort einen Riss und es schaut unschön "weis" hervor.
    Gibt es Materialien mit denen ich den Riss wieder "aufmodelieren" kann, sodass es aussieht wie zuvor? Als Lackierung, damit es wieder schwarz aussieht habe ich mir gedacht, ich hole mir aus dem Modellbauladen von Revell "Schwarz glänzend" ----> Revell - Build your Dream: Suchergebnis
    Hat da schon wer erfahrung und kann mir vieleicht noch ein paar Tipps geben?
     
  2. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 11.02.07   #2
    Nimm besser Acrylfarben.Zuerst trägst du die farbe auf lässt sie trocknet dann mit feinen Schleifpapier abschmirgeln und dann noch klaren Acryllack auftragen und wieder abschmirgeln.Revellfraben kann man auch verwenden nur sind Acrylfarben wiederstandsfähiger und du kriegst sie in jedem Bastelgeschäft.
    Aja du musst die Stelle vorher fettfrei machen.z.B. mit Glasreiniger oder Alkohol.Du musst de Stelle vorher auch anrauhen so hält der Lack besser.
     
Die Seite wird geladen...

mapping