Tiny Terror über Powermixer

von schiebung, 10.12.06.

  1. schiebung

    schiebung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.06
    Zuletzt hier:
    13.12.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.06   #1
    Hallo,

    kann man den Tiny Terror auch an einen Powermixer anschließen (über Line in oder so was?), damit alles aus den gleichen Lautsprechern kommt bzw. ich keine eigene Box dafür benötige? Anm.: Als Powermixer haben wir den Phonic Powerpod 740 Deluxe
    Warum komm ich auf diese Idee?
    Erstens gefällt mir der Tiny Terror
    Zweitens ist er leicht und damit für mich auch transportabel wenn ich mit dem Rad u. Rucksack unterwegs bin
    Drittens ist es ein Röhrenamp mit 15 Watt, was für unsren Proberaum reicht!

    Vielen Dank! LG, Schiebung

    PS: Sollte das ganze nicht möglichsein (also absolut nicht), wäre ich froh über Alternativen ....
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 10.12.06   #2
    alternative:box oder dummy-load mit ausgang,sorry!bitte nicht ohne last betreiben und über pa wirds auch nicht klingen!
     
  3. schiebung

    schiebung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.06
    Zuletzt hier:
    13.12.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.06   #3
    Was ist: dummy-load mit ausgang?

    Sontige alternativen für einen "im Rucksack transportablen Amp?"
    Kleine leichte Top-teile mit Line out (darüber müsste es gehn oder)?

    LG!
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 11.12.06   #4
    wenn es dir darum geht kauf am besten einen modeller!nur die sind wirklich gut an der PA,mit nem amp wird das nix
     
  5. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 11.12.06   #5
    Dummyload bedeutet dass du an den Boxenausgang einen Widerstand hängst mit passendem Widerstand und nötiger Leistungsaufnahme.
    Du darfst eben Röhrenamps nicht ohne Last betreiben. Es gibt einige Amps bei denen das geht oder bei denen es geht wenn der Master runtergedrejt ist, dass musst du allerdings selber erfragen/erfahren.

    Wenn der Amp nen Line-Out mit Speakersim hat dann kannste direkt in die PA gehen, wenn nicht, dann wird das wie tösterchen schon sagte käsig klingen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping