Powermixer + welche Boxen!?

von SevenRavens, 26.10.06.

  1. SevenRavens

    SevenRavens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.06   #1
    :( Ich stehe vor einem kleinen Problemchen:

    Also folgendes:
    Haben eine melodic-Deathmetal-Band gegründet und haben nun vor in meinem Keller zu proben.
    Schlagzeug ist relativ laut und Gitarre is auch ordentlich vonner Lautstärke.

    Ist halt meine erste Band und besitze daher noch keine PA-Anlage. Brauche aber wegen der Lautstärke eine die auch ordentlich laut kann, habe aber nur 600 € zur verfügung.
    An die PA kommen 3 Mikrophone und ein Keyboard.
    Da 100 davon schon für das Micro ( Shure SM58) draufgehen, bleiben mir nur noch 500€.

    Habe jetzt als besten unter den günstigen Powermixern den Phonic Powerpod 740 Deluxe herausgesucht.
    Hat 4 Ohm auf 2x220 Watt.


    Dazu bräuchte ich jetzt passende Boxen ( dürfen halt nicht mehr als 140 € kosten).

    Habe schon an dieses Set hier gedacht:
    https://www.thomann.de/de/phonic_ph...ndle.htm?sid=ff4664d95222097442c18feab73d45ce
    aber weiss halt nich ob das zu leise für den Proberaum wird, weil Boxen ham nich gerade soviel Watt.



    Könnt ihr mir da helfen?
    Danke
     
  2. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 26.10.06   #2
  3. SevenRavens

    SevenRavens Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.06   #3
    aber die gehen auch auf den phonic-mixer drauf ohne probs ?
    weil der powermixer hat ja 4 ohm und die boxen ham 8
     
  4. bebscher

    bebscher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    nähe Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 26.10.06   #4
    8= null problem.
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 26.10.06   #5
    Nicht null Problem, sondern grosses Problem,weil die Boxen bei dem zu erwartenden Clipping(PM zu schwach) in kürzester Zeit im Boxen-Himmel sind.
     
  6. bebscher

    bebscher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    nähe Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 26.10.06   #6
    so ein mixer hat doch ne anzeige dafür!!!
    wenn er den pegel von 0dB hält, kann meiner meinung nix passieren oder lieg ich da falsch?
     
  7. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 26.10.06   #7
    Aber guckt man da immer und ununterbrochen drauf? Wenn du genau im richtigen Moment nicht drauf guckst, könnten die Boxen schon kaputt sein.

    MfG

    Tonfreak
     
  8. bebscher

    bebscher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    nähe Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 26.10.06   #8
    das hört man dann aber auch früh genug und wenn du nich grad
    300m weg bist oder dich bekesselt hast (alkohol):D
    sollte das meiner meinung nach kein problem darstellen.

    man sollte schon das ohr dafür haben, wenn man sich mit dem beschäftigt.
     
  9. SevenRavens

    SevenRavens Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.06   #9
    mh ich hab ehrlich gesagt nich so viel lust immer auf die anzeigen und regler zu achten, bin eher nen freund davon, dass alles kompatibel ist.

    also jemand ne idee, was ich mir nun zulegen soll?
    wie gesagt PM+2Boxen , an die 3 Mikros, 1 Keyboard dranne sollen, für Proberaum und ganz kleinen Auftritt reichen sollen für nich viel mehr als 500 €.

    :( als Schüler muss man sich das Geld hart zusammensparen...
     
  10. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 26.10.06   #10
    Clipping hörst Du garnicht,reagieren ist auch nicht weil es je nach Gerät schon zu spät sein kann.
    Das Teil wird an 8 Ohm vielleicht bei guten Willen noch 100W bringen.
    Ich kann euch jetzt schon prophezeihen,daß die Boxen warscheinlich nicht die erste Probe überstehen werden.
     
  11. bebscher

    bebscher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    nähe Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 26.10.06   #11
    gut, bei der musik hört man es warscheinlich wirklich nicht.

    aber ansonsten hört man sehr wohl, wenn nicht gerade nur leichte peak´s, was völlig ok ist,
    ob aus sinus ein rechteck wird.
     
  12. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 26.10.06   #12
    Dann bist Du aber ein Ausnahmetalent und der erste im Board der Clipping hören kann.:great:
     
  13. bebscher

    bebscher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    nähe Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 26.10.06   #13
    nein das glaub ich nicht.

    dann kaufe er sich doch die peavy pro12 und den powermischer einzeln, dann passt das verhältnis annähernd.
    und sie holen sich später noch ne LD 800 + 2 subs, wenn sie bissel gesparrt oder geld eingespielt haben.:great:
     
  14. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 26.10.06   #14

    Ich galube as schaffen se noch,a ber den ersten auftritt ist schicht!!

    warte am besten noch weihnachten ab und hol dir dann die samson, ne seperate endstufe und nen Mischpult, ist glaube ich besser, oder wie sieht das Opileinchen??
     
  15. SevenRavens

    SevenRavens Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.06   #15
    btw : wäre nett, wenn ihr mir direkte links zu den produkten geben könntet. :)


    mhhh also ich stelle euch jetzt mal meine sachlage vor:


    Also für mich (also wie ich mir das jetzt vorstelle was ich kaufen würde) stehen schon einmal fest:

    Mikro: Shure SM58 (104€)
    Powermixer: Phonic 740 D | 4 Ohm / 2x220 Watt (275€)

    Ergibt schonmal 379€



    So... jetzt stellt sich die Frage

    2 Stück von Samson Resound RS-15 PA | 15" /225 Watt / 8 Ohm
    (beide zusammen für 338 € .... wäre Gesammtpreis von 717€)


    oder


    2 Stück von Peavey Pro-15 | 15"/250 Watt/ 4 Ohm
    (beide zusammen für 358€... wäre Gesammtpreis von 737€)


    oder


    jetzt was ganz anderes, was ihr mir empfehlt, wo ich bitte noch günstiger rauskomme :( das sind schon mehr als 50 € was ich überhaupt ausgeben kann...:(
    Prinzipiell stellt sich aber gerade die Frage warum ich mich gerade für eine der beiden Boxen (also die Peavey mit 4 Ohm/250W oder die Samson 8 Ohm/225W) für meinen Mischer (4 Ohm/2x220W) entscheiden soll.
     
  16. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 26.10.06   #16
  17. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 26.10.06   #17
    Wo Du schon mal sparen kannst,ist beim Mikro.
    Da gibt es bewährtes das mindestens genau so gut ist wie das SM58(ich behaupte sogar einen Tick besser)das vollkommen ausreicht.
    Das TGX58 oder das TGX58 im Set.
    Wenn Du die Anlage nur als Gesangsanlage benutzen würdest,dann würden auch die RS12" reichen.
    Da aber das Key da mit drüber gehen soll muss es schon eine 15" sein.
    Ich bin auch ein Freund von PM ,aber ein vernünftiger leistungsfähiger PM kostet auch sein Geld.
    Wählt man die leistungsschwachen PM macht das keinen Sinn da die Boxen bei den geforderten hohen Lautstärken schnell den PM ins Clipping bringen und innerhalb kürzester Zeit die Boxen das zeitliche segnen.
    Meistens als erstes der HT wenn der Schutz der Boxen nicht angesprochen hat.
    Deshalb wird hier auch meistens die Variante Mixer/Amp gewählt,da man hier für weniger Geld,mehr Leistung bekommt ,die auch notwendig ist um ein vernünftiges Ergebniss im Proberaum und in kleinen Location zu erzielen.
    Da ja das Key auch noch mit über die Anlage soll muss halt der Keyboarder auch seinen Anteil an der Anlage mittragen.
    Das mit dem Phonic-Mixer kannst Du dir jedenfalls sparen,daß führt nicht zu dem gewünschten Ergebniss.
    Ich würde mir einen Mixer zulegen,wobei es bestimmt auch ein Mavideniz tut.
    Zwei 15" Boxen und einen Amp dazu.
    Sind knapp 700 ohne Kabel.
    Weniger was auch noch spielt und einigermassen klingt ist nicht drinne,ich wüsste jetzt nicht wo oder was man da noch einsparen könnte.
     
  18. SevenRavens

    SevenRavens Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.06   #18
    Ok rechnen wir durch:

    Mikro: TGX58 75 €
    Boxen: 2x Samson RS-15" 338 €
    Mischer: Yamaha MG-12-4 185 €
    Endstufe: Dap Palladium P-1200 215 €



    Macht 813 € .... starkes Stück.

    Will ja nich rumheulen aber ^^ als Schüler sind solche Kosten einfach nicht tragbar...
    hmmm auf jeden Fall vielen dank für eure Hilfe, ich hab eh noch viel Zeit, bis ich das kaufe.

    Danke :)
     
  19. bebscher

    bebscher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    nähe Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 27.10.06   #19
    + kabelage

    schau doch mal bei musik-aktiv bei dir in paderborn vorbei, vielleicht können sie dir noch ein angebot machen. wenn du mehrere sachen kaufst, bekommst du bestimmt noch einen gewissen rabatt. so kenn ich das jedenfalls.

    grüße.
     
  20. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 27.10.06   #20
    Also wenn du die Samsung oder die Peaveys nimmst, dann würde ich die 12" nehmen... is ersten billiger, etwas weniger clippig gefahr, und kP ob ihr wiklich 15" braucht
     
Die Seite wird geladen...

mapping