Tipps zum Singen?

von FlorianTT, 06.05.07.

  1. FlorianTT

    FlorianTT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Frielingen bei Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.07   #1
    Hallo zusammen,
    mit folgender Frage möchte ich an euch Sänger herantreten:
    Der Sänger unserer Band (Rock) ist aus meiner Sicht ein Gesangstalent, hatte jedoch nie Gesangsunterricht und hat deshalb überhaupt keine Ahnung bzgl Gesangstechniken, wie man aus dem Bauch singt und was weiß ich. Da er finanziell nicht so gut da steht, kann er sich auch keinen Unterricht leisten. In den letzten Proben klang seine Stimme oft sehr kratzig und heiser, obwohl er nicht erkältet war. Ich befürchte jetzt, dass er dabei ist, sich seine Stimme irgendwie kaputt zu machen und wollte euch fragen, ob ihr irgendwelche Tipps für ihn habt, sodass er auch ohne Gesangsunterricht erstmal irgendwie "über die Runden" kommt und ich mir keine Sorgen machen muss, mir entweder 'nen neuen Sänger zu suchen oder auf irgendeine Schrei-Musikrichtung umzusteigen.
     
  2. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    1.383
    Kekse:
    23.490
    Erstellt: 06.05.07   #2
    Hallo !
    Gut hört sich das nicht an, was Du beschreibst. Wenn Euer Sänger sich keinen Unterricht leisten kann, dann wäre zumindest Gesangsliteratur zu empfehlen - es gibt hier einen Extra-thread mit einigen Empfehlungen. Das Problem ist nur, dass man ohne die Kontrolle eines Lehrers viel falsch machen kann - also sollte Euer Sänger, wenn er es mit einem Buch versucht, wenigstens einige goldene Regeln beherzigen: es darf NIE wehtun. Man soll nach den Übungen nicht heiser sein. Und nie ein enges Gefühl im Hals haben.
    Und übrigens: Schreien ist generell ziemlich schädlich für die Stimme, jedenfalls auf dauer.
    schöne Grüße
    Bell
     
Die Seite wird geladen...

mapping