Tips&Tricks zum Abmischen / Equalizer einstellen ?

von Phin, 08.01.08.

  1. Phin

    Phin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.09
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.08   #1
    Hallo !

    ich wollte mal fragen, ob mir jemand ein gutes Buch oder eine Homepage empfehlen kann, wo sich mit den Einstellungen von Equalizern und dem Abmischen beschäftigt wird.
    Ich habe eine Bass, Gitarre, Schlagzeug und Gesangsspur - auch in (für meine Verhältnisse) ganz guter Qualität. Zusammengemischt ergibt sich allerdings nur ein blöder Klangbrei, viele Sachen gehen unter. Da gibt es doch sicherlich Tricks, wie man die EQ's der einzelnen Spuren einstellen kann, um insgesamt einen fetten, aber definierten Klang zu erreichen ? Undzwar eben Tricks, die nicht alleine auf das endlose Ausprobieren übers Gehör funktionieren ... daran scheitere ich momentan nämlich. Ich versuche immer rauszuhören, welche Frequenz auf welcher Spur man nun am besten rausnimmt oder verstärkt, fummele da stundenlang herum und am Ende bin ich ziemlich unzufrieden mit dem Ergebnis. Da muss es doch generelle Leitlinien geben, an denen man sich orientieren kann ^^

    liebe Grüße und schonmal Danke für's lesen !
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.048
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 08.01.08   #2
  3. silent.death

    silent.death Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    124
    Erstellt: 10.01.08   #3
    Sehr empfehlenswert ist auch das Buch...

    "Mischen wie die Profis" von Bobby Owsinski

    Ist ein sehr gut geschriebenes Buch zum Thema Mischen....Themengebiete wie Pegel anpassen, Equalizer, Räume, Compressoren, Freqenzen werden sehr gut beschrieben und sind immer wieder mit Kommentaren von bekannten TonIng´s kommentiert.....

    Der Deutsche Titel ist zwar etwas unglücklich gewählt, da klingt´s irgendwie wie Mischen für Dummies, aber das Buch ist die 37€ wert

    fg
     
  4. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 10.01.08   #4
    Ich werfe mal noch Uli Eisner's Mixing Workshop in die Runde.
    Ich habe damals durch dieses Buch viele Basics gelernt und kann es besten Gewissens weiter empfehlen.
    Wundert mich eigentlich dass es noch nicht genannt wurde.
     
  5. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.731
    Ort:
    Günzburg/München
    Zustimmungen:
    882
    Kekse:
    24.643
    Erstellt: 10.01.08   #5
    jap, sehr sehr gutes buch mit wertvollen tips, aber nichts für blutige anfänger, man sollte schon einen sequenzer einigermaßen beherrschen, mit ein paar grundbegriffen vertraut sein und ein wenig mix-erfahrung haben, sonst wird man möglicherweise von dem buch erschlagen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping