titel auf myspace welches format ?

von JASMINI, 26.03.08.

  1. JASMINI

    JASMINI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.08   #1
    hi leute wollte mal fragen , in wchem format man die titel bei myspace in bester qualität hochgeladen bekommt...
    habe es schon öfter mit verschiedenen mp3 formaten versucht ..
    es ist irgendwie immernoch nicht sehr sauber ...
    also die abmischung als wav vorher ist ganz ok würd ich sagen ,
    nur nach der mp3 umwandlung immer irgendwie schlecht finde ich ..
    gibt es da speizielle programme die das ganze iregndwie sauberer umwandeln ?
    Gibt es unterschiede in den software programmen wie diese die stücke in mp3 umwandeln ?
    bzw klingen die stücke bei anderer software anders ??
    welches is t die sauberste möglichkeit etwas umzuwandeln-> von wav in mp3 ??

    macht ein dach alles kirre :screwy:

    danke für eure hilfe !
     
  2. ViciousVegetable

    ViciousVegetable Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    2.05.08
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 26.03.08   #2
    ich denke mp3.
     
  3. ViciousVegetable

    ViciousVegetable Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    2.05.08
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 26.03.08   #3
    da brauchst du dann n'converter, ich habe ImTOO oder wie der heißt.:screwy:
     
  4. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 26.03.08   #4
    MP3 ist nicht verlustfrei. Welche Bitrate habt ihr denn eigentlich gesetzt? 192kb/s bietet schon einen kaum hörbaren Unterschied zur CD Qualität.
    Ansonsten nehm Flac:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Flac
    Das ist eine verlustfrei Audiokodierung.
     
  5. JASMINI

    JASMINI Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.08   #5
    dazu ist meine frage dann noch kann ich FLAC auch in dem myspace player hochladen ?




    an die anderen antworten , ich möchte wissen welches format "am besten " also am obersten limit der klang quali liegt ....
    mp3 in welcher konstallation , und gibt es am ende unterschiede zwischen den klängen je nach software mit der man es wandelt ?:cool:?
     
  6. ViciousVegetable

    ViciousVegetable Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    2.05.08
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 26.03.08   #6
    bitrate? was zur hölle ist bitrate? nein ernsthaft, bei myspace brauchst du mp3 und damit komme ich so gut klar unds hört sich okay an.
     
  7. JASMINI

    JASMINI Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.08   #7
    aslo das is mir klar das man mp3 braucht aber da gibt es UNTERSCHIEDE !! mp3 is nicht gleich mp3 !?!
     
  8. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 26.03.08   #8
    ich gehe mal davon aus, dass myspace die dateien sowieso komprimiert.
    von daher ist es doch egal, welche bitrate man hochlädt.
    es wird eh verändert.

    wenn ihr nen song hochgeladen habt, wird er erstmal "bearbeitet".
    das deutet doch darauf hin, oder?
     
  9. ahead

    ahead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    3.351
    Erstellt: 26.03.08   #9
    Die Bitrate gibt die Datenkompression einer MP3-Datei an. Je größer die Bitrate, desto weniger komprimiert ist die MP3-Datei.

    Auszug aus einer Seite der FH-Jena:

    Telefon: 8 kbit/s - Kompression: 96:1
    CD-Qualität: 112 - 128 kbit/s - Kompression: 14 bis 12:1

    Kurz gesagt: die Bitrate bestimmt die Klangqualität einer MP3-Datei. Minimum ist bei mir 192 kbit/s ;-)

    Gruß,
    ahead
     
  10. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 26.03.08   #10
    Wie Madeye schon sagte, werden die Songs die du hochlädst so oder so von MySpace selbst geripped und im Format "beschnitten".

    Daran kannst du nix ändern, es sei denn du hast nen super MySpace Premium Account für den du wie Hölle Geld zahlst (haben ganz wenige Major-Label Bands oder Plattenfirmen - die verdienen ja schließlich ihr Geld mit bester Musikqualität und dürfen nicht am falschen Ende sparen!).

    Aber mal nen kleiner TIpp von mir:

    Damit es besser klingt zieh den Volume Regler in dem FlashPlayer nicht voll auf... sondern so auf 8/10. Ansonsten gehst du nämlich ins Digitale Clipping und dann fängts an zu rauschen und zu kratzen - egal auf welcher MySpace Seite du bist... Der Player ist nämlich irgendwie schlecht ausgepegelt!

    Beste Grüße, Czebo
     
  11. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 26.03.08   #11
    CD Qualität ist ne viel höhere Bitrate. Ist meine ich 1411 kb/s. Also mit 112 bis 128 ist da noch nichts zu tun. Man soll wohl ab 192kb/s kaum Unterschiede hören können zu einer CD.
     
  12. Freak94

    Freak94 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.08
    Zuletzt hier:
    10.10.09
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.08   #12
    Hmm, teilweise werden heutzutage schlechtqualitative MP3s auf die CDS gebrannt, deshalb stimmt aheads liste schon, aber bei manchen Labels gibt es Qualitäten von mehr als 1000 kbits. Und bei 192 hört man oft noch riesige Unterschiede zur CD, einfach mal in die verschiedenen Bitraten reinhören, dann merkt man schon Unterschiede, aber 320 ist eigentlich die Qualität erst gut.
     
  13. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 27.03.08   #13
    Ich behaupte einfach mal, dass die wenigsten von euch auf eurer "08/15" HiFi Wohnzimmeranlage den Unterschied der Bitraten ab 192kbit/s erkennen können!

    Ob 192 oder 320kbit/s macht für Laien da keinen Unterschied...

    Aber wie gesagt... auf MySpace liegt sie weit darunter... genaue Werte kenn ich leider nicht - ich schätze jedoch, dass sie sich auf 44.1kbit/s bis max. 48kbit/s beläuft!!!

    Und Thema hin oder her, als normaler MySpace User kann man da leider nix dran ändern... egal wie gut die Qualität des Songs ist den man höchläd... MySpace rippt es auf ein (möglichst Platzsparendes) Format runter!

    Beste Grüße, Czebo
     
  14. ViciousVegetable

    ViciousVegetable Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    2.05.08
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 27.03.08   #14
    ach so, dankeschön.:great:
     
  15. JASMINI

    JASMINI Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.08   #15
    kann mir jemand sagen wie es aussehen würde wenn man einen anderen externen player nimmt ?

    also mp3 player aus anderen seiten wo man auch die tracks auf deren seite hochlädt und nicht bei myspace ??
    die man dann aber bei myspace einfügen kann !
    könnte eine besser klangqulaität geben oder ?#
    thx:cool:
     
  16. 250GT

    250GT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    bei COC / RLP
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    18.771
    Erstellt: 02.04.08   #16
    handelt es sich bei Deiner Seite um ein bei Myspace angemeldetes Künstlerprofil ?
     
  17. JASMINI

    JASMINI Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.08   #17
    ja klar ...
     
  18. 250GT

    250GT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    bei COC / RLP
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    18.771
    Erstellt: 02.04.08   #18
    Hi

    die Myspace-AGB schließt die Verwendung externer Player bei Künstlerprofilen nicht eindeutig aus, sofern man - wie in Deinem Fall - die Rechte an den Titeln hat.

    Viele Bands bestücken den offiziellen Player mit bis zu 6 Stücken, stellen aber in den account-settings das automatischen Abspielen beim Öffnen der Seite aus (der Besucher kann dann manuell starten)

    Darüberhinaus installiern einige Bands zusätzliche Player

    Beispiel: (mehrere Player auf diesen Seiten verteilt)

    http://www.myspace.com/cellorhythmics

    http://www.myspace.com/jameshesford

    Ich werde Dir per pm eine spez. emailadresse von Myspace senden