Töne treffen

von flaschendeckel, 15.01.08.

  1. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.01.08   #1
    Hallo, ich meine mich zu erinnern, dass so ein thema hier schonmal war, hab aber nix mit der sufu gefunden, lasse mich aber gern eines besseren belehren:)
    also mein problem beim clean singen ist, ich kann töne nie ganz 100% treffen, und manchmal gehts auch völlig daneben..gibt es da übungen dazu?
    und vielleicht gibt es auch übungen, die cleane stimme...schöner zu machen, oder zu trainieren..weiß nicht wie ich das beschreiben soll, aber wenn ich sing, hörte es sich früher eher noch so an, als ob ich verbunden sprechen würde..hat sich bisschen gebessert, aber gibt es da geziehlte übungen?
     
  2. LeandraLocke

    LeandraLocke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 15.01.08   #2
  3. flaschendeckel

    flaschendeckel Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.01.08   #3
    us, ok danke..ich hab "wie treffe ich töne richtig" in die sufu eingegeben, da kam nix >.< gut dann guck ich mal vorbei..allerdings gibt es ja noch nen 2. teil meiner probleme..
     
  4. LeandraLocke

    LeandraLocke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 18.01.08   #4
    Hm wie schon gesagt bin ich kein Profi... aber ich kenne dieses Gefühl des "verbundenen Mundes" oder halt eben so wie mit einem Schalldämpfer drauf. Das ist eigentlich, wenn die Stimme in den Hals rutscht, glaub ich, und der Ton nicht richtig vorne liegt.
    Oder was meinst du genau mit Clean singen? Kopf- und Mittelstimme, oder? Versuch doch mal Tonfolgen rauf und runter zu singen auf einen Vokal oder ne Silbe und guck, wann diese Änderung in dieses "Gestauchte" passiert und achte ganau drauf, was da in deinem Stimmappart vor sich geht. Ist jetzt so der einzige Tipp, den ich als Laie geben kann.
     
  5. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 18.01.08   #5
    Für den 2. Teil Deiner Frage solltest Du Dich einfach mal mit den klassischen Gesangstechniken beschäftigen und Dir vielleicht eines der Bücher aus dem Gesangsliteratur-Thread zulegen.
    Wenn ich Dich richtig verstehe liegt das Problem tatsächlich - wie Leandra schon festgestellt hat - am Stimmsitz. Dazu solltest Du vielleicht mal üben, einen Ton auf "u" in die Stirn zu fokussieren. Wenn Du ihn da schön spürst, versuche das "u" langsam tiefer wandern zu lassen, in die Nasenspitze. Und wenn er da ist, dann konzentrierst Du Dich darauf, dass er an den Schneidezähnen ankommt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping