Tokai SG bei eBay

von VintageBalu, 09.12.07.

  1. VintageBalu

    VintageBalu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    7.769
    Erstellt: 09.12.07   #1
    Ich habe diese Gitarre bei eBay gefunden:

    http://cgi.ebay.co.uk/Tokai-Made-in...oryZ2384QQrdZ1QQssPageNameZWD2VQQcmdZViewItem

    Mit Versand (!!!) kostet sie etwa 550€.
    Wenn, kann ich mir die eh erst irgendwann nächstes Jahr kaufen, aber der nette Verkäufer wird die wohl bis dahin noch führen. :D

    Nun, da ich diese Gitarre ja vorher nicht anspielen kann wollte ich mal fragen:

    1)Hat schon jmd Erfahrung mit einer Tokai SG (Japan)?
    2)Wenn ja, wie sind die? (Auf das Original bezogen...)
    3)Sind sie ihr Geld wert?

    Hoffe mir kann überhaupt einer helfen. :D

    cheers

    Edit: 673 mit Zoll und Steuern.
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 09.12.07   #2
    Siehe Skype :D
     
  3. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    7.146
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 09.12.07   #3
    ... Du weißt hoffentlich, dass dazu noch Importkosten kommen, dann sind's nämlich etwas mehr als das was dort in $ steht (656,86€).
     
  4. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 09.12.07   #4
    Du solltest folgende Punkte bedenken:
    - Die Gitarre hat einen Open-Book-Headstock, zählt hier meines Wissens nach als Plagiat,
    - der Artikelstandort ist Japan, bei der Einfuhr kämen also nochmal knapp 25% an Umsatzsteuer und Zollgebühren drauf,
    - im Falle des Nichtgefallens musst du die Gitarre auf DEINE Kosten nach Japan zurückschicken.
    Ich kenne weder die Tokai noch das Original, würde in diesem Fall aber glaube ich lieber die knapp 100,- (auf den Endpreis incl. Einfuhrkosten) drauflegen und nach so einer Ausschau halten: http://www.musik-service.de/Gitarre-Gibson-SG-Special-Faded-CHWC-prx395452364de.aspx
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 10.12.07   #5
    Tokais kann man auch günstiger aus UK bestellen oder neuerdings sogar beim großen T.

    EDIT: beim T scheinen die nicht mehr drin zu sein, hmm... wahrscheinlich hat jemand bei Gibson gepetzt.
     
  6. VintageBalu

    VintageBalu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    7.769
    Erstellt: 10.12.07   #6
    Nya, Gibson soll sich mal nicht so anpissen. Deren Gitarren sind einfach zu teuer -finde ich-.:D
    Demnächst macht ja auch ein offizieller Tokai Deutschland Vertrieb zum 1.1.2008 auf. :)

    Da werde ich dann mal schauen.
     
  7. VintageBalu

    VintageBalu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    7.769
    Erstellt: 10.12.07   #7
    Muss noch was hinzufügen (editieren funzt grad nich o_o):

     
  8. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    7.146
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 10.12.07   #8
    Die Teile bei Thomann waren allerdings Koreamodelle, mal ganz abgesehen davon das man eh bei Gibson landen wird. Insofern lohnt es sich vielleicht schon mal ein paar wochen mehr zu sparen - nicht nur dem Wiederverkauswert wegen.
     
  9. crossy1976

    crossy1976 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 11.12.07   #9
    Na wenn du ne Tokai suchst und dir den ganzen kram mit einfuhr sparen willst, dann such mal in der eBucht nach mitglied golfredo und schreib den an.. der hat den ganzen keller voll tokais
     
  10. vanDango

    vanDango Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    9.255
    Erstellt: 11.12.07   #10
    Woher hast du diese Information? Und wer ist der Vertrieb?
     
  11. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 12.12.07   #11
  12. VintageBalu

    VintageBalu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    7.769
    Erstellt: 12.12.07   #12
    Mal sehen wie teuer die Gitarren dann bei ihm sind.

    Die Seite geht ja erst zum 1.1.2008 online. Evtl hab ich ja nächstes Jahr um diese Zeit meine Traumgitarre. :D
     
  13. Thorgeir

    Thorgeir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    21.07.16
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 12.12.07   #13
    Da wirst du allerdings vermutlich keine Gibson 1:1 Kopien kaufen können.
     
  14. VintageBalu

    VintageBalu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    7.769
    Erstellt: 12.12.07   #14
    Und diese Aussage hatte jetzt Sinn?

    Sicherlich werde ich das nicht. Nur amcht Tokais (meienr Meinung nach) die besten Plagiate von Gibsongitarren. Außerdem scheint Tokai die Gitarren teilweise schon ZU gut kopiert zu haben, sonnst würde Gibson sich nicht so aufregen.
     
  15. Athlord

    Athlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    where pigs laugh loudly
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.703
    Erstellt: 12.12.07   #15
    Wie man es nimmt.
    Nehmen wir mal an, Du würdest mit einer bestimmten Sache dein Geld verdienen.
    Dann kommt jemand und baut deine Sachen 1:1 nach und schnappt Dir damit das Geld weg.
    Wie würdest Du dann wohl reagieren?
     
  16. Sebbo

    Sebbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    18.02.09
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Bei Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    263
    Erstellt: 12.12.07   #16
    der vertrieb hat schon bei ebay Tokai's verkauft, wovon mir eine gehört und sie sind eben wie eine SG sein sollte.

    Zum thema gute plagiate: allerdings, wenn man bedingt, dass bis auf das logo der gleiche head und fast gleiche tunerstimmschrauben dran sind ^^
     
  17. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 12.12.07   #17
    Also ich kann dir zur SG zwar nichts sagen, dafür aber zu dem Verkäufer.
    Ich hab meine Edwards letztes Jahr bei Hisahsi gekauft und der Deal lief absolut perfekt ab. Der Versand lief innerhalb einer Woche (aus JAPAN!), Zahlung ganz locker per PayPal und auch das, nicht abgebildete, Zubehör kam vollständig mit.
    Also absolut perfekt und für mich steht fest das ich jederzeit wieder was bei ihm kaufen würde! :great:
     
  18. Thorgeir

    Thorgeir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    21.07.16
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 13.12.07   #18
    Es mag ja sein, daß du einfache Zusammenhänge nicht immer erkennst, ohne daß sie dir ins Antlitz hüpfen, dann entschuldige ich mich natürlich hochöffentlich für diese kleinen Gedankensprung.

    Was bei Ebay verkaufte Kopien angeht, das geht halt gut, solange es keinen gibt, der ihn anschwärzt. Zumindest dann, wenn sie bis ins kleinste Detail abgekupfert ist.

    (Warum zieht dieses Forum so viele User an, die einen bei kleinsten Bemerkungen gleich so zusammenfahren?)
     
  19. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 13.12.07   #19
    Dann zeig mir mal die rechtliche Handhabe gegenüber einem privaten Verkäufer...

    Die Thematik "Tokai = Plagiat" wurde hier ja im Forum bis zur Erschöpfung diskutiert - Johannes Hofmann hatte ja auch Gibson um eine offizielle Stellungnahme gebeten, diese steht, soweit ich weiß, bis heute aus.

    Wenn es tatsächlich eine rechtliche Handhabe gäbe, dann hätte man sich sicherlich dahingehend geäußert.

    @ back to topic:

    Die Tokai SGs sind zweifelsohne sehr gute Gitarre für den aufgerufenen Preis, ich hatte beim zukünftigen Vertrieb (@Sebbo - meine Tokais kommen aus selber Quelle ;)) bereits einige in der Hand. Top verarbeitet und klingen auch echt ordentlich.

    Direktimport aus Japan ist immer eine Option - vor allem der Schwache Dollar macht das Thema interessant. Die Abwicklung ist bei den meisten Japanischen Händlern (Hishashi, Ishibashi, etc.) stressfrei - insbesondere, da die Japaner sehr höflich und zuvorkommend sind. Für die Kommunikation sollten aber einigermaßen passable Englischkenntnisse vorhanden sein.
     
  20. Thorgeir

    Thorgeir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    21.07.16
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 13.12.07   #20
    Tu ich nicht, da es um einen "Vertrieb" ging. Herrgott. Lest halt!
     
Die Seite wird geladen...

mapping