Tom-Konfiguration bei neuem Drumset

von thortrance, 23.12.03.

?

Welche Tom-Konfiguration bei einem neu gekauften Standard-Drumset?

  1. Ja, gefällt mir gut!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Nein zu teuer!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Geht so.....

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Finde ich total super!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Gefällt mir nicht!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. MG 100

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Spider 212

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Vortex

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Ja

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Nein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. 1

    0 Stimme(n)
    0,0%
  12. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  13. 3

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. 4

    0 Stimme(n)
    0,0%
  15. 5 oder mehr

    0 Stimme(n)
    0,0%
  16. Frei nach schnauze!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  17. Hab ein ungefähres Ziel und zwar wie [siehe unten]

    0 Stimme(n)
    0,0%
  18. MG Serie

    0 Stimme(n)
    0,0%
  19. AVT Serie

    0 Stimme(n)
    0,0%
  20. JCM 2000-Serie

    0 Stimme(n)
    0,0%
  21. Na klar, Röhre muss es sein (JMP-1)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  22. Es lebe die Vielseitigkeit der Analogschaltung (PSA-1)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  23. DT

    0 Stimme(n)
    0,0%
  24. Symphony X

    0 Stimme(n)
    0,0%
  25. JA

    0 Stimme(n)
    0,0%
  26. NEIN

    0 Stimme(n)
    0,0%
  27. 10" TT, 12" TT, 14" TT

    0 Stimme(n)
    0,0%
  28. 10" TT, 12" TT, 14" FT

    0 Stimme(n)
    0,0%
  29. 12" TT, 13" TT, 16" FT

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. thortrance

    thortrance Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    13.07.05
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.03   #1
    Hi,

    wenn ihr ein neues komplettes Drumset kaufen würdet, welche Tom-Kombination würdet ihr nehmen?

    Bitte nur über diese 3 Kombinationen diskutieren.

    Frohe Weihnachten wünscht
    Thorsten
     
  2. viNtas

    viNtas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Harsewinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.03   #2
    Welchen Sound willst du denn mit dem Set rausholen?
    Tief oder eher eher hoch? Welche Musikrichtung willst du einschlagen?
     
  3. thortrance

    thortrance Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    13.07.05
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.03   #3
    Ich spiel in einer Musikkapelle mit, die eigentlich jede Musikrichtung spielt
     
  4. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 23.12.03   #4
    Zahlt die Musikschule ned des Schlagzeug?

    Also wenn du mal was Rockiges spielst geht man oft eher in die Richtgung der Tiefen Toms. Und da man bei Polka und so eh ned so oft auf die Toms geht, würd ich mal die unterste empfehlen.
     
  5. thortrance

    thortrance Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    13.07.05
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.03   #5
    Sind die Ton-Unterschiede bei 12/13/16 anders als bei 10/12/14 oder kann ich die auch so stimmen, dass sie die gleiche Unterteilung der Töne haben?
     
  6. thortrance

    thortrance Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    13.07.05
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.03   #6
    Hi,

    Mal angenommen, ich würde mich für 12/13/16 entscheiden.

    Mein Schlagzeuglehrer hat mir gesagt, ich soll die Toms gerade und nicht schräg stellen. Ist das überhaupt mit 12/13/16 und einer 22er BD möglich oder treffe ich mit meinen Sticks nur den Metallrahmen?

    Tschau,
    Thorsten
     
  7. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 30.12.03   #7
    Klar ist das möglich! Zwar nicht so, wie als wenn du 8", 10" nimmst!

    Du schaffst das nicht, die Toms GANZ gerade auf zu hängen, aber besser, als wenn du eine 14" Tom hast!


    Außerdem gewoöht man sich daran, wenn man die Toms gerade aufgehangen hast! Also wenn du erst die "Ränder" triffst, dann nicht verzweilen!
     
  8. thortrance

    thortrance Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    13.07.05
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.03   #8
    Ich wanke noch zwischen dem Sonor S-Class Pro mit den Artikelnummern "S 4422 S" und "S 4522 S".

    Wenn ich zum Shellset "S 4422" noch die gleiche Snaredrum dazunehme, wie sie bereits im "S 4522 S" enthalten ist, kommt mich das teuerer, obwohl beim "S 4422 S" kleinere Toms (10/12/14) dabei sind.

    Kann mir wer das Phänomen erklären :?:


    Thorsten
     
  9. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 30.12.03   #9
    Ich glaube bei dem S 4422 S ist eine Holz Snare dabei und bei dem s 4422 eine Metall Snare! :rolleyes:
     
  10. thortrance

    thortrance Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    13.07.05
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.03   #10
    Nein, laut Beschreibung ist bei "S 4522 S" die Snare "S 1405 M", also aus Holz, dabei. Bei "S 4422 S" ist gar keine Snare dabei.

    Wenn ich zu "S 4422 S" extra die Snare "S 1405 M" kaufe, kommts mich teuerer als "S 4522 S" (größere Toms und Snare schon dabei).
     
  11. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 30.12.03   #11
    also 12,13,16,22 mit snare gleich dazu billiger als 10,12,14,22 mit snare dazu gekauft!

    naja beim teureren brauchst du noch ständer fürs 14 tom den du beim 16ft nicht brauchst! und weil das andere gleich alles als ganzes kaufts ist es halt billiger! so setpreis mäßig!
    wenn du dir 12,13,16,22,sd,bdp,dth,s-stand,hh-stand und cymbal-stand im sets kaufts ist es halt immer billiger als wenn du alles einzelln kaufts!

    wie beim auto!
     
Die Seite wird geladen...

mapping