Tom Waits Übersetzung

  • Ersteller Detbert
  • Erstellt am
Detbert

Detbert

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.05.21
Registriert
01.06.07
Beiträge
7
Kekse
0
Ort
Wedemark
Hallo, ich versuche gerade Tom Waits Songs so zu übersetzen, dass ich sie auf deutsch singen kann. Ein echter Spaß. Mir war nie klar, was er da genau singt. Mit meinem Schulenglisch komme ich nicht richtig voran und suche daher zum Gegenlesen eine Muttersprachlerin / oder Muttersprachler. Oder jemanden, der gerne am selben Thema rumbastelt.
Detlef
 
Bholenath

Bholenath

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
10.05.18
Beiträge
1.576
Kekse
3.692
Ort
Wien
Ich singe viel Waits im Original weil für mich englisch wie eine zweite Muttersprache ist.
Das bestätigen mir auch Engländer, Amerikaner und Australier.

Ich war mal sehr lange im Ausland unterwegs und "on the road" ist Englisch ja eine art "lingua franca".

Poste einfach die in Frage kommende Zeile(n).
Ganz generell sind seine Texte voller Anspielungen und auch voller lokaler Slangausdrücke.
Soweit ich übrigens weiß schreibt auch sehr viel davon seine Frau Kathleen Brennan.

Aus der Wiki:
"Brennan is credited as a co-writer and collaborator on numerous songs and projects written since her marriage to Waits......"

Wie du unschwer erkennen kannst ist Waits seit den 80ern (Heartattack and Vine) ein Standard in meinem Programm.
EDIT:
Das Übersetzen in einen Songtext selbst würde ich dann dir überlassen, daran hab ich nur bedingt Interesse.
Aber wenn du wissen willst was eine Textstelle bedeutet sollte ich dir helfen können.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
antipasti

antipasti

Singemod
Moderator
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
02.07.05
Beiträge
31.511
Kekse
128.544
Ort
Wo andere Leute Urlaub machen
Hallo und willkommen,
suche daher zum Gegenlesen eine Muttersprachlerin / oder Muttersprachler.

Wenn du das möchtest, dann poste den Text hier bitte. Für Inserate haben wir die Musiker-Suche, wo da auch ein Inserat eingestellt hast. Wenn du den Text hier nicht posten möchest, dann müsste ich diesen Thread löschen.

Ansonsten schau dich bei YouTube mal nach "The piano has been drinking" um. Das war eine Band, die sich auf mundartliche (kölsche) Cover-Versionen von Tom Waits spezialisiert hatte.

 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Bholenath

Bholenath

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
10.05.18
Beiträge
1.576
Kekse
3.692
Ort
Wien
Der österreichische Musiker Wolfgang Ambros hat ein CD mit Tom Waits Songs in deutscher Übersetzung rausgebracht.
 
HD600

HD600

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
09.06.16
Beiträge
4.836
Kekse
21.026
Ort
Karlsruhe
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
antipasti

antipasti

Singemod
Moderator
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
02.07.05
Beiträge
31.511
Kekse
128.544
Ort
Wo andere Leute Urlaub machen
...dann braucht man ja wieder einen Übersetzer...

Klar. Aber von der Wedemark nach Kölle sind es nur 300 km und da laufen dann Millionen Native-Speaker rum.

Nochmal topic:
Ich habe auch mal für einen einzelnen Gig auf Norderney einen Waits-Song in Deutsch gemacht. Aber statt ihn zu übersetzen, habe ich eigene Situationen kreiert, was bei Waits denke ich auch der bessere Weg ist, da viele seiner Stories milieuorientiert sind. Hier als Inspiration meine Version von "In the neighborhood".

Natürlich weniger kaputt als das Original, da es ja um eine Urlaubsinsel gehen musste.

Hier auf Norderney

Ja die Scholle schwimmt in Butter
Die Krabben schwimmen mit
Nicht jeder spricht Plattdeutsch
Oder säuft Aquavit
Man sagt Hej oder Morgen
Aber niemals Moin Moin
Jeder hat seine Sorgen
Doch die sind meist eher klein

Hier auf Norderney
Hier auf Norderney
Hier auf Norderney

Der Leuchturm der leuchtet
Er macht was er macht
In den Dünen ist es leise
Nur die Lachmöve lacht
Es gibt alles für jeden
Einmal hin und zurück
Für die Dicken gibt es Popken
Für die Doofen gibt’s KiK

Hier auf Norderney...

Die Brise ist nordisch
Das Meer voller Salz
Und man weiß das zu schätzen
Und sagt Gott erhalts
Am Hafen ein Kutter
Und ne Fähre nebenher
Die bring' ordentlich Frischfleisch
In den Fremdenverkehr

Hier auf Norderney...

Man vermietet den Wohnraum
An den treuen Kurgast
Auf eine Hand voll Insulaner
Kommen echt nicht nur fast
Drei Millionen Touristen
In einem Jahr
Die Brut muss aufs Festland
Für sie ist kein Wohnraum da

Hier auf Norderney
Hier auf Norderney
Hier auf Norderney
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 7 Benutzer
S

saitentsauber

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
09.04.08
Beiträge
4.927
Kekse
19.352
Es gibt ein paar Websites, die auf so was spezialisiert sind. Da gibt es dann auch Leute, die Deine Ausgangssprache als Muttersprache haben.
Für die öffentliche Darbietung einer Übersetzung braucht es m. W. übrigens das ok der Person, die die Rechte am Original hat.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Detbert

Detbert

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.05.21
Registriert
01.06.07
Beiträge
7
Kekse
0
Ort
Wedemark
Hallo, das ist ja prima, wie schnell hier geantwortet wird. Ich freue mich hier auf andere Waits - Freunde zu treffen. Herzlichen Dank.
Das mit dem Norderney - Lied ist das, was ich mir vorgestellt habe. nicht 1:1 übernehmen, sondern anpassen. Mir gefällt es jedenfalls gut und werde mal versuchen, es zu singen. Wolfgang Ambros habe ich noch nicht gehört. Da werde ich mich mal schlau machen.
Ist jetzt vielleicht etwas viel. Aber an diesem Text habe ich mir ziemlich die Zähne ausgebissen:
Drei Teile: 1. Original - 2. Übersetzung - 3. Neuer Text

16 Shells From a Thirty-Ought Six


I plugged 16 shells from a thirty-ought-six
And a black crow snuck through a hole in the sky
So I spent all my buttons on an old pack mule
And I made me a ladder from a pawn shop marimba
Now I leaned up against a dandelion tree
Leaned up against a dandelion tree
Leaned up against a dandelion tree

I'm gonna cook those feathers on a tire iron spit
Now I filled me a sachel full of old pig corn
And I beat me a billy from an old French horn
And I kicked that mule to the top of the tree
Kicked that mule to the top of the tree
And I blew me a hole about the size of a kickdrum
Now I cut me a switch from a long branch elbow

I'm gonna whittle you into kindling
Black crow 16 shells from a thirty-ought-six
Whittle you into kindling
Black crow 16 shells from a thirty-ought-six

Well I slept in the holler of a dry creek bed
Now I tore out the buckets from a red Corvette
Tore out the bucket from a red Corvette
Lionel and Dave and the Butcher made three
You got to meet me by the knuckles of the skinnybone tree
With the strings of a Washburn stretched like a clothes line
You know, me and that mule
scrambled right through the hole
Me and that mule scrambled right through the hole

I'm gonna whittle you into kindling
Black crow 16 shells from a thirty-ought-six
Whittle you into kindling
Black crow 16 shells from a thirty-ought-six

Now I hold him prisoner in a Washburn jail
That I strapped on the back of my old kick mule
Strapped it on the back of my old kick mule
Bang on the strings just to drive him crazy
I strum it loud to rattle his cage
Strum it loud just to rattle his cage
Strum it loud just to rattle his cage
Strum it loud just to rattle his cage

I'm gonna whittle you into kindling
Black crow 16 shells from a thirty-ought-six
Whittle you into kindling
Black crow 16 shells from a thirty-ought-six


Das ist die reine sinngemäße Übersetzung (soweit ich gekommen bin):

Ich verstopfte 16 Schalen von einem sechsunddreißig (Ich stopfe 16 Patronen in ein Gewehr)
Und eine schwarze Krähe schlug (schlich sich) durch ein Loch am Himmel
So verbrachte ich alle meine Knöpfe auf einem alten Päckchen (ich hab meinen letzen Knopf für einen Muli gegeben)
Und ich habe mir eine Leiter von einem Pfandhaus Marimba gemacht
Jetzt lehnte ich mich gegen einen Löwenzahnbaum
Lehnte mich an einen Löwenzahnbaum
Lehnte mich an einen Löwenzahnbaum

Ich werde diese Federn auf einem winzigen Spieß kochen (koche ihnen federn auf einem Autoreifenrost)
Jetzt füllte ich mir einen Sachel (Tasche, Mappe, Ranzen) voller altem Schwein Mais
Und ich schlug mir einen Billy (Philosoph, weiser Mann, Denker)aus einem alten französischen Horn
Und ich trat das Maultier an die Spitze des Baumes
Kickte das Maultier an die Spitze des Baumes
Und ich blies mir ein Loch in den Bauch von der Größe einer Kickdrums
Jetzt schneide ich mir eine Rute / Gerte von einem langen Zweigbogen

Kürze dich auf die Größe eines Streichholzes
Ich werde dich zum Anzünden bringen
Schwarze Krähe 16 Schalen von einem sechsunddreißig
Schmeicheln Sie zum Anzünden



Das ist das, was ich als singbaren Liedtext draus gemacht habe:


16 Kugeln

Ich stopfe 16 Kugeln in mein altes Gewehr
durch ein Loch im Himmel kräht mich eine Krähe an.
Ich kauf mir ein Maultier vom letzten Geld
Und ich bau mir ne Leiter die grad mal so hält
Lehn sie an einen Erdbeerbaum
Lehn sie an einen Erdbeerbaum
Lehn sie an einen Erdbeerbaum


Ich koche deine Federn - auf 'nem Wellblechdach
packe Heu und gelbe Rüben ein für den Weg
aus einer Tuba sauge ich die Weisheit raus – woher denn sonst?
Und ich scheuche das Muli hinauf auf den Berg
Ich blase mir ein Loch so groß wie der Mond (in den Bauch hinein)
Und ich schneide mir eine Peitsche - länger als dein Arm

Ich schnitz' mir aus dir einen Streichholz
Tote Krähe 16 Kugeln aus 'nem alten Gewehr
ich zünd dich an du Streichholz
Tote Krähe 16 Kugeln aus 'nem alten Gewehr


Ich schlief im Gebrüll eines toten Wasserlaufs
ich holte mir Eimer aus ner roten Corvette
zog die Eimer aus ner roten Corvette
Paul, Jan und der Schlächter das waren drei
du triffst mich beim Knochen eines durstigen Baums
An den Saiten 'ner Gitarre häng ich deine Socken auf
Du weißt ich und das Muli wir kommen genau auf dich zu
ich und das Muli kommen genau auf dich zu

In meine Uraltgitarre sperr ich ihn ein
Die bind ich dem Muli genau auf den Kopf
Die bind ich dem Muli genau auf den Kopf
Ich haue in die Saiten bis er durchdreht
Ich dreh das Ding auf auf bis er voll abgeht
Ich drehe laut auf bis er mich anfleht
Ich drehe laut auf bis er durchdreht
Ich drehe laut auf bis er durchdreht

Natürlich habe ich hier auch einige Bilder verändert. Teils damit sie singbar sind und teils, weil sie hier anders nicht so recht verstanden werden.
Treffe ich damit das, was Waits damit ausdrücken wollte?

Grüße
Detlef

P.S. Die Platzierung dieses Posts. - Ich habe auch ein Gesuch unter Musikersuche aufgegeben und bin tatsächlich fündig geworden. Da ich an mehreren Stücken dran bin ist das auch gut. Ich stelle mir vor, dass aus der ein oder anderen Verbindung eine Zusammenarbeit entsteht oder aber wie hier auch adhoc geholfen wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Bholenath

Bholenath

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
10.05.18
Beiträge
1.576
Kekse
3.692
Ort
Wien
Treffe ich damit das, was Waits damit ausdrücken wollte?
Das ist eine treffliche Frage die dir nur der Meister selbst beantworten kann.
Aber du hast auf jeden Fall kapiert das vieles davon künstlerische Bilder und Begriffe sind die nicht eine Bedeutung haben müssen sondern viele haben können.
Das kann man so stehen lassen wenn es Dir so gefällt.
 
Detbert

Detbert

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.05.21
Registriert
01.06.07
Beiträge
7
Kekse
0
Ort
Wedemark
So, bei Wolfgang Ambros habe ich reingehört. Der östereichische Slang gibt dem wirklich eine eigene Note - für mich Norddeutschen erst einmal ein ganz neues Gewürz in der Verbindung mit Tom Waits. Bestimmt eine gute Inspiration. Merci
Aber die Sache mit Rocklife (heißt die Band so?), das haut mich um. Der Mann mit dem Faß und dem Hammer. Das "Xylophon", die Laterne. Und dann der Gesang und die Texte. Ich bin schwer beeindruckt. Alle Texte habe ich noch nicht verstanden, aber das ist allemal leichter als die englischen Originaltexte. Antipasti herzlichen Dank und würde mich riesig freuen, wenn wir dazu noch das ein oder austauschen könnten.
Detbert
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
antipasti

antipasti

Singemod
Moderator
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
02.07.05
Beiträge
31.511
Kekse
128.544
Ort
Wo andere Leute Urlaub machen
Aber die Sache mit Rocklife (heißt die Band so?), das haut mich um.
Antipasti herzlichen Dank

Keine Ahnung. Die kölsche Band, die ich verlinkt habe, heißt meines Wissen "The Piano has been drinking" (nach dem gleichnamigen Waits-Song, den ich auch schon mal interpretiert habe, aber in Englisch). Aber vielleicht habe ich was missverstanden.

Auf jeden Fall gern geschehen. Einem Fast-Nachbarn aus der Region hilft man doch bereitwillig.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Aber an diesem Text habe ich mir ziemlich die Zähne ausgebissen:

Sorry, dass ich noch nicht auf deinen Text reagiert habe. Dafür brauche ich ein bisschen Zeit.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
streamingtheatre

streamingtheatre

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.05.21
Registriert
23.01.09
Beiträge
209
Kekse
891
heißt meines Wissen "The Piano has been drinking"
Stimmt haargenau.
Der Sänger Gerd Köster ist heute immer noch mit Kölsche Krätzjchen und Tom Waits Nummern unterwegs. Seine Band ("The Piano has been drinking") war damals Kult im Rheinland.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
antipasti

antipasti

Singemod
Moderator
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
02.07.05
Beiträge
31.511
Kekse
128.544
Ort
Wo andere Leute Urlaub machen
Erste Gedanken. Dein Text liest sich schon mal gut. Aber die Corvette hat in den USA eine gewisse Symbolkraft, die sie in Deutschland nicht unbedingt hat. Versuch, ein Pendant dazu zu finden. Ich bin kein autokenner, aber vielleicht Manta, Capri oder Strich-Achter.
 
Detbert

Detbert

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.05.21
Registriert
01.06.07
Beiträge
7
Kekse
0
Ort
Wedemark
Ok,
ich melde mich mal für heute ab. Das war echt produktiv für mich.
Euch einen schönen Abend
Detbert
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Detbert

Detbert

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.05.21
Registriert
01.06.07
Beiträge
7
Kekse
0
Ort
Wedemark
Hallo,
jetzt ist das erste Zwischenziel erreicht. Die ersten Übersetzungen habe ich bei YouTube eingestellt. Noch einmal Danke für die Hilfe - 16 Shells lade ich auch demnächst hoch - Falls ihr mal reinhören wollt: Ihr findet mich unter "Thomas Wartet".

Detbert
 
soundmunich

soundmunich

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
15.05.13
Beiträge
2.786
Kekse
61.300
Ort
München
Hallo, ich versuche gerade Tom Waits Songs so zu übersetzen, (...) Oder jemanden, der gerne am selben Thema rumbastelt.
Detlef
Hallo Detlef,

ja, das Internet bastelt am selben Thema :rofl:

Gib doch einfach bei google

"tom waits songtexte deutsch"

ein und Du wirst fündig. Erstens kommen da auch Links zu Seiten mit den englischen Texten, so dass diese Dir dann klar zur Verfügung stehen, und zweitens gibt es Seiten mit schon vorhandenen Übersetzungen (mehr oder weniger rudimentär oder gut).

Bei Songtexten kann man eh nicht "wörtlich" übersetzen. Man muss ja Reime und Versmaß wieder hinkriegen. Insofern ist die richtige Erfassung des Inhalts am Wichtigsten, und das kriegt man auch mit einer rudimentären Übersetzung hin, und dann sind eigenes Denken und Einfühlungsvermögen sowie Texterfähigkeiten gefragt. Es gibt auch nicht die eine "richtige" Übersetzung eines Liedtextes. Da spielen eben auch das Feeling und die eigenen Vorstellungen und Erfahrungen eine Rolle.
 
streamingtheatre

streamingtheatre

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.05.21
Registriert
23.01.09
Beiträge
209
Kekse
891
hallo @Detbert, ich finde die "16 Shells" am gelungensten. Das ist ja auch immer Geschmackssache, aber ich finde, da bist du etwas mehr drin als bei den anderen Waits-Nummern.
Frohes Schaffen weiterhin!

p.s.
"Yesterday is here" kam gerade rein und passt auch!
 
streamingtheatre

streamingtheatre

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.05.21
Registriert
23.01.09
Beiträge
209
Kekse
891

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben