Ton-Anzeiger, Noten-Anzeiger, Stimmsoftware(?) für Desktop-Output

von Volltanker, 01.08.10.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Volltanker

    Volltanker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.10
    Zuletzt hier:
    28.09.10
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.10   #1
    Hallo Leute!

    Ich bin neu hier im Forum und habe einmal ne Frage. Bin mir nicht sicher, ob es das richtige Unterforum ist, aber vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    Ich suche nämlich ein Programm, das, wenn ich bspw. per WinAmp oder WindowsMediaPlayer Musik abspiele, gleichzeitig die jeweiligen Noten anzeigt. Mir fehlt noch etwas das Gehör die jeweiligen Noten zu erkennen. Will heissen, ein Programm, das die Töne und Anschläge zeitgleich anzeigt, wenn sie über der Desktop-Sound-Ausgabe ablaufen.
    (Ich hoffe, es kann sich jemand was drunter vorstellen, was ich suche)
    Gibt es ein solches Programm?

    Danke schon mal im voraus!
     
  2. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    20.01.21
    Beiträge:
    5.108
    Ort:
    Recklinghausen
    Kekse:
    30.935
    Erstellt: 02.08.10   #2
    Falls du beliebig komplexe Musik meinst: eine Trennung in alle einzelne Töne ist physikalisch unmöglich. Dafür kann es keine perfekt funktionierende Software geben.

    Für bestimmte Spezialfälle, z.B. einstimmige Musik gibt es WAV-to-MIDI-Konvertersoftware. Leistungsfähiger ist Celemony Melodyne, das auch in mehrstimmigen Stücken die Tonhöhen trennen kann. Aber auch Melodyne kann unterschiedliche Instrumente nicht voneinander trennen, falls diese die gleiche Tonhöhe spielen.

    Insgesamt ist die Umsetzung von Aufnahmen in Schrift eine zeit- und kostenaufwändige Sache. Die billigste, schnellste und variabelste Methode ist immer noch ein geschultes eigenes Gehör. Mit Übung kannst du dann viel schneller und zielgerichteter die Dinge heraushören und aufschreiben, die du brauchst.

    Harald
     
  3. Volltanker

    Volltanker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.10
    Zuletzt hier:
    28.09.10
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.10   #3
    Hey!

    Das Melodyn ist schon wirklich ziemlich klasse! Es ist ja wirklich sogar besser als das, was ich mir vorgestellt habe! ;) Besten Dank! :)