Tonart

von Pg, 09.04.06.

  1. Pg

    Pg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.06   #1
    Hi alle
    habe mal eine frage. wir schreiben nach ferien klausur in musik. da haben wir eine übungsaufgabe gemacht, bei dem wir die tonarten bestimmen mussten. wir haben alles kontrolliert und ich habe nur ein anders und denke auch, dass das richtig ist, wie ich es habe.leider habe ich vergessen meine lehrerin zu fragen. daher frage ich jetzt hier.
    ich schreibe es hier auf:

    Bassschlüssel:g-g
    Violinschlüssel: h-d
    also g-g-h-d folglich g-h-d-g , also G-Dur
    aber in meiner klasse hat einer g- moll gesagt und die lehrerin meinte, es sei richtig... vielleicht hat sie falsch gedacht, weil ich habe das richtig von der tafel abgeschrieben- oder mache ich einen fehler?
    ist Dur oder moll richtig?

    danke für hilfe
     
  2. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.390
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 09.04.06   #2
    Gab es vorzeichen am zeilenanfang? Womöglich 2b? Ohne vorzeichen würde ich sagen C-Dur oder a-moll, dominant-akkord oder 7.stufe. In tonaler musik sind die vorzeichen maßgebend für die tonartbestimmung, kann in schulmusik aber anders sein.
     
  3. Pg

    Pg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.06   #3
    achsooooo
    danke du hast mir geholfen. es ist doch g-moll, weil da ein b ist, also statt h ein b, dann lautet es:
    g-b-d

    danke
     
  4. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 09.04.06   #4
    Ich vermute mal, hier ging es nicht um Tonartenbestimmung, sondern um Akkordbestimmung und der Fragesteller hat sich nur "unglücklich" ausgedrückt.
     
  5. Pg

    Pg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.06   #5
    genau... akkord bestimmung- wieder mal was neues gelernt

    :)
     
Die Seite wird geladen...