Knocking on Heavens... Transponieren ??????

von poser99, 22.08.06.

  1. poser99

    poser99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    23.06.12
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 22.08.06   #1
    Hallo leute...:D
    Vorweg: Die Akkorde des Stückes sind (in dieser Variante)
    G-Dur->D-Dur->C-Dur (erster Durchgang)
    G-Dur->D-Dur->A-Moll7 (zweiter Durchgang)

    Jetzt ist meine Frage eine Frage des Verständnisses.

    1. Gehe richtig in der Annahme das das Lied in G-Dur gespielt wird?
    Weil-> Stufe 1;4;5 Dur und 2;3;6 Moll
    Tonleiter für G-Dur:
    für G-Dur = G-Dur|A-Moll|H-Moll|C-Dur|D-Dur|E-Moll|F#(ka ob Moll oder Dur)|G-Dur
    Stufen: 1 2 3 4 5 6 7 1

    Bitte bei Stufe 7 helfen und mir sagen wie es sichdort verhält! :confused:

    2. Falls das mit der Tonart soweit richtig sein sollte, würde ich das Lied gerne in eine Andere Tonart transponieren.
    Z.B. (nehmen wir mal F-Dur damit es nicht so einfach wird)

    Da oben die Struktur der Akkordfolge(Stufen) 1-5-4 bzw. 1-5-2 war, müsste sich folgedes ergeben:

    F-Dur Tonleiter:
    F-Dur|G-Moll|A-Moll|Bb-Dur(B=H)|C-Dur|D-Moll|E(ka ob Moll oder Dur)|F-Dur
    Stufen: 1 2 3 4 5 6 7 1

    Die Akkorde müssten also lauten:
    F-Dur->C-Dur->Bb-Dur (erster Durchgang)
    F-Dur->C-Dur->G-Moll7 (zweiter Durchgang)

    Meine Frage: Habe ich es richtig verstanden? Habe es mit den Tönen probiert und es klingt gut. Wie verhält es sich bei der 7. Stufe?

    Danke vorab :great:
     
  2. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 22.08.06   #2
    Müsste stimmen. Einfach alles einen Ton tiefer gemacht. Die siebte Stufe ist ein Sonderfall. Weder Dur noch Moll, sondern ein verminderter Akkord. Bestehehnd aus zwei kleinen Terzen. Manche bestehen darauf, dass die ganze Sache dann m/b5 oder so heißen soll weil sie finden, dass der klang einen Moll Charakter hat. Finde ich aber Unsinn. Bei mir heist der einfach vermindert.
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 22.08.06   #3
    Zum Transponieren:
    Das ist soweit ich das beurteilen kann richtig.
    Am einfachsten fällt das Transponieren auf der Gitarre mit Barree´-Griffen. Da rutscht Du nämlich bei allen Akkorden gleichermaßen und die Intervalle zwischen den Akkorden beibehaltend das Griffbrett rauf oder runter.
    Bei offenen Akkorden empfiehlt sich dazu ein Kapodaster.

    x-Riff
     
  4. fasangarten

    fasangarten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    22.06.11
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.06   #4
    Verminderte Akkorde:1-b3-b5-b7
    Glaub ich;)
     
  5. poser99

    poser99 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    23.06.12
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 22.08.06   #5
    check nicht was er meint????
     
  6. fasangarten

    fasangarten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    22.06.11
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #6
    Naja s wa kurz die rede von verminderten Akkorden und falls du nich weißt wie du die bildest weißt dus jetzt
     
Die Seite wird geladen...