TonePort UX1 als VSTPlugIn

von Greenback24, 20.12.06.

  1. Greenback24

    Greenback24 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 20.12.06   #1
    Hallo

    gibt es eine möglichkeit das TonePort in Qubase zu nutzen?:confused:
    Leider mit der Sufu nix gefunden....


    Gruß

    Andre
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 20.12.06   #2
    Nein - in Qubase geht das nicht.
     
  3. moecre

    moecre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.06
    Zuletzt hier:
    12.05.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.06   #3
    Hi Greenback,

    ich verstehe nicht ganz, wie du das TonePort in Cubase nutzen möchtest. TonePort ist ein Audio-Interface und bildet die Schnittstelle zwischen deinen Instrumenten, etc. zum PC. Du meinst sicherlich die Software 'GearBox', die dem TonePort beiliegt und verschiedene Amps, Effekte simuliert?

    Dafür gibts mittlerweile aber auch schon dieses Plugin:
    Line 6 - GearBox Plug-In

    Gruß

    [Edit]: Sorry, hatte den Topic nicht gelesen. Ich denke der Link sollte Dir weiterhelfen.
     
  4. Twiety

    Twiety Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.05
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 29.12.06   #4
    Ich habe ein UX2 und damit kann man normal im Cubase arbeiten.
    Einfach die Einstellungen in Cubase richtig einstellen (da gibts irgendwo auf der Line6 Seite eine Anleitung.
    Dann die Gearbox parallel zum Cubase starten und Du kannst ganz normal im Cubase damit aufnehmen.
     
  5. Mr.Ed

    Mr.Ed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.05
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.07   #5
    muss man sich jetzt den VST-Plugin noch dazukaufen oder wie soll das sein?
     
  6. Mr.Ed

    Mr.Ed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.05
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.07   #6
    muss man sich jetzt den VST-Plugin noch dazukaufen oder wie soll das sein?
    also bei der installation von gearbox wurden die VST-Dateien (gearbox mono.dll etc.) in den Steinberg Ordner kopiert.
    Da ich mit Fruity Loops arbeite,habe ich diese, wie auch andere VST plugins in den dafür vorgesehenen Ordner kopiert.
    GearBox wird zwar normal geladen, aber bei FL kommt nur das normale Signal an...:confused:
    Also ich bin irgendwie ganz verwirrt...

    Bitte um Hilfe,danke im Voraus

    Eddy
     
  7. Mr.Ed

    Mr.Ed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.05
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.07   #7
    Ah...cool ich habs geschafft :D
    also es ist komisch aber man muss nich den VST-Plugin von GearBox in FL laden, sondern es muss im hintergrund laufen;)
    Achja für alle die Probleme haben die GearBox Sounds in irgend einem Recording Programm haben, die können sich folgende Datei laden (rechter Link...Ziel speichern unter):

    http://line6.com/support/entry!default.jspa?categoryID=100&externalID=4400&fromSearchPage=true

    Also viel spaß damit :D
    Toneport is ganz nebenbei imo der Hammer :great:

    Gruß Ed
     
  8. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 15.07.07   #8
    Vieleicht noch kurz eine Anmerkung: So wie du das jetzt betreibst arbeitet die Gearbox NICHT als VST Plugin. Diese Funktionalität muss man extra dazu kaufen.

    Grüße
    Nerezza
     
  9. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 15.07.07   #9
    nerezza hat recht - hat mir auch ein line 6 mitarbeiter nochmals versichert.
    oder du kaufst das gold-bundle und hast das plug-in bereits mit drin.

    @Mr. Ed: es gibt auch eine editierfunktion für eigene beiträge - da werden dann aus 3 posts einer.
     
  10. Blockhaus

    Blockhaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    10.06.11
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.07   #10
    ...um nicht ein neues Thema zu eröffnen...

    Wenn ich über die Gearbox irgendetwas einspiele, dann kommen die Töne zeitversetzt aus meinen Lautsprechern. Ist das normal? Wenn nein, wie kann ich das beheben? Ich meine, sooooo lang sind die Kabel jetzt nicht das die Übertragung halt was dauert...

    Claus
     
  11. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 16.07.07   #11
    An den Kabeln liegt es auch nicht, sondern daran, dass das Signal im PC verarbeitet werden muss. Das nennt man dann Latenz, und die kann man im ASIO-Treiber einstellen (wenn da nicht "Latenz" oder "Latency" steht, dann vielleicht "Buffersize" oder "Puffergröße"). Hast du denn das Plugin oder den Toneport?
     
  12. Blockhaus

    Blockhaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    10.06.11
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.07   #12
    Ach das ist dann diese böse Lantenz. Hab es dann mal eingestellt. Vielen Dank für den Tip. Jetzt hört es sich viiiiiel besser an.

    Äh was? Sorry aber das sind meine ersten Gehversuche in diese Richtung. Also ich habe ein festes Gerät das hier per USB an meinem Rechner angeschlossen ist. Da kann ich richtige Kabel anschließen und das ersetzt meine Soundkarte. Ist halt so ne Kiste etwa 20 x 20 cm groß in schwarz mit roter Frontplatte. Diese Gearbox ist dann Software die dabei war.

    Claus
     
  13. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 16.07.07   #13
    Es gibt die Gearbox auch noch als VST Plugin. Das heißt Du kannst deine Gitarre trocken aufnehmen (also ohne Verzerrung, Amp/Speaker Simulation, etc.) und all den schnick schnack hinterher draufrechnen. Der Vorteil dabei ist, dass man den sound verändern kann ohne das ganz neu einspielen zu müssen.

    Grüße
    Nerezza
     
  14. deathrules

    deathrules Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 16.07.07   #14
  15. Blockhaus

    Blockhaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    10.06.11
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.07   #15
    Ach so. Naja, ich bin eh ein leidenschaftlich (schlecht) spielender traditioneller Bluesfan und nehme alles ohne Ampschnickschnack auf. Von daher ist diese andere Funktion für mich entbehrlich.

    Obwohl sich ja einige Amp's ganz schön verwegen anhören. Muss ich ja ehrlicherweise zugeben. Habe ich mich doch glatt einmal erwischt wie ich meine arme Taylor mit E-Gitarrenriffs malträtiert habe.
    Aber danke für die netten Erklärungen. Wenn man so von gar nix ne Ahnung hat dann freut man sich doch über ein bissl Aufklärung.

    Claus
     
Die Seite wird geladen...

mapping