Top an combo anschließen

von grandmiles, 04.07.05.

  1. grandmiles

    grandmiles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.16
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.05   #1
    hi,
    wollte fragen ob ich mein Marshall 6100 top an meinen marshall30dfx hängen kann?
    nun stellt sich die frage ob ich irgendwas beschädigen könnte,wie sollte ich es denn anschließen?
     
  2. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 04.07.05   #2
    wenn die ohm-zahl stimmt und du den amp nicht zu sehr aufdrehst ( 100 röhren watt hat der 6100 ? ), dürfte das gehen. natürlich net zu weit aufdrehen !!!

    TesT
     
  3. grandmiles

    grandmiles Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.16
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.05   #3
    wieviel ohm hat denn der 30dfx? 8?
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 04.07.05   #4
    marshall?

    also mein MG 50 hat 8 Ohm....und bekomtm demnächst auch oben drauf nen TSL 100 ;)
     
  5. grandmiles

    grandmiles Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.16
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.05   #5
    wo soll ich das top anschließen? der amp hat nur,input,lineout und cd in
     
  6. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 04.07.05   #6
    Genau der Gedanke schoß mir beim Lesen der Überschrift auch durch den Kopf...
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 04.07.05   #7
    1. Hinten aufschrauben
    2. In die Rückwand wo es passt, eine Klinkenbuchse einbauen.
    3. Kabel zwischen Amp und Speaker zerschneiden
    4. An die Kabel, die vom Amp kommen, einen flachen Klinkenstecker dran.
    5. Die Kabel vom Speaker kommen an die Buchse.
    6. Jetzt kann wahlweise der Combo oder das Top in die Buchse gestöpselt werden.
    7. Top maximal 1/4 aufdrehen. Erhebliches Restrisiko für Speaker und Top bleibt dennoch.
     
  8. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 04.07.05   #8
    Ok - für den der dran rumschrauben mag... aber ohne Schrauben/Löten ist das ja wohl kaum zu bewerkstelligen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping