Paar Fragen zu Amps

von Eistoeter, 27.06.04.

  1. Eistoeter

    Eistoeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.04   #1
    Hi!

    Ich habe einen Marshall MG 100 DFX Combo .. wenn ich mir jetzt einen Line 6 Vetta 2 Top-Teil kaufe, kann ich dann die Box, die beim Marshall Combo dabei ist an den Line 6 Vetta anschließen?

    Und dann wollte ich noch fragen, was ein Pre-Amp genau ist. Muss man dafür einen richtigen Amp auch noch dazu haben, der praktisch vom Pre-Amp vorbereitet wird oder wie is das?
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 27.06.04   #2
    zu erstens: hinten aufm Amp steht die Impedanz und leistung der box, schreib die mal hier rein.

    die leistung und impedanz vom vetta wär au net schlecht, dann muss ich net suchen :D

    zu zweitens: ein preamp ist in einem Top oder einer Combo drinnen. dann kommen die Effektsektionen und einschleifwege, danach der poweramp

    der preamp wird bei ner verzerrung übersteuert, dadurch dieser klang.
    man steuert ihn über den gain regler


    die endstufe (poweramp) regelt dagegen die Masterlautstärke
     
  3. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 27.06.04   #3
    Beim Vetta II ist diese Impedanz wurscht. Er hat eine 4, 8, 16 Ohm Schaltung. Man kanns mit allen Betreiben. Aber wenn du dir die Gebrauchsanleitung durchliest, wirst du sehen dass du keine richtige Box dran anschließen musst. ;) Aber zu einem Vetta II HD sollte man sich trotzdem eine nehmen. Ich hätte ihn mir um ein Haar genommen ;)
     
  4. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.04   #4
    der preamp (zu deutsch vorstufe) "macht" den sound, inklusive so sachen wie eq-einstellungen, der poweramp (endstufe) verstärkt diesen dann
     
Die Seite wird geladen...

mapping