Top is da.Welche Box??????????

von Ibanezierer, 21.05.06.

  1. Ibanezierer

    Ibanezierer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    20.10.09
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wedemark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.06   #1
    Jz gehts los! Band einigermaßen OK, erster Gig steht vor der Tür(50 Leute),Bühne organisiert, Licht is auch da, PA wird über 2 Powermischer betrieben (Laney&Solton je 2x200W an jeweils 4OHM). So um jz mal zur Sache zu kommen:Ich hab ein gabrauchtes Marshall Valvestate 100W Modell 8100 mir gekauft und dazu ne Selbstbau-Box die schon ordentlich was hergibt( aba nich mir gehört!)
    Also war ich in meinem Musikladen (PPC) und hab mich da mal umgeguckt:
    (Geld is übrigens genug da:D )
    Ich hatte mich eigentlich sofort verliebt: Framus 212 CS aus BUBINGA Holz!
    So ein warmer und geiler Klang, des hatte ich noch nie gehört!Als Vergleich dazu eine Marshall 4x12 1960 Vintage 649,-. Marshall war für mich eigentlich immer das Beste was es je gab:o ....Aber der Klang der Box war für mich im Gegensatz zu der Framus viel zu dirkt und stechend.Aber hat die Framus denn genug Power? Außerdem 1039,- sin vielleicht doch n´bissel viel (nur wegen BUBINGA- Holz ,weil die aus Sperrholz kostet nur 499,-:screwy: ) So könnt ihr mir jz vllt helfen :confused: Framus oder Marshall oder ne ganz andere? Auf was muss man da denn achten?Is das Holz(Bubinga:rolleyes: ) denn wichtig? USW freu mich auf eure Antworten
     
  2. mettob

    mettob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 21.05.06   #2
    Das Holz beeinflusst natürlich den Sound der Box, ob dir jetzt aber eine eventuelle Soundverbesserung 500 € mehr wert ist, dass musst du selber für dich entscheiden.
     
  3. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 21.05.06   #3
    haste die framus box ohne teuerholz auch ausprobiert?denk nämlich dass die verkleidung bei boxen ziemlich egal sind...d.h. in dem fall nur verziehrung! nicht umsonst machen eigentlich alle boxenbauer boxen aus sperrholz statt AAAAAA-fichte oder was weis ich...

    hast du eigentlich die boxen mit deinem topteil getestet?
    wenn ja, dann hol dir doch die framus, wenn sie dir taugt, dazu brauchst du uns nicht...2x12" reichen auf jedenfall aus und du musst weniger schleppen...
    wenn du allerdings nicht dein top beim testen verwendet hast dann kannste scho mal zurück zum musikladen fahren, dann hat dein ppc-besuch sehr wenig gebracht!

    greetz

    stylemaztaz
     
  4. Ibanezierer

    Ibanezierer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    20.10.09
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wedemark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.06   #4
    Hmmm..... 500 € sind ne ganze Menge Geld.Nur für Bubinga Holz??Die meisten Boxen sind doch aus (meistens Birken)Sperrholz gebaut,oda?
     
  5. Ibanezierer

    Ibanezierer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    20.10.09
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wedemark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.06   #5
    Nee beides nich.Ich hatte mein Top nich mit und die Box war nur in Bubinga da ....Aba so generell wie viel muss man denn investieren damit man was ordentliches kriegt?
     
  6. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 21.05.06   #6
    naja, kommt nur auf deinen amp an...deswegen ist es ja so fahrlässig beim boxentesten deinen amp zuhause zu lassen! aber zB die framus 2x12" für 299€ bekommt hier gute bewertungen, ich mag die hughes&kettner teile, marshalls sind auch nicht grad sehr teuer...die hauptsache ist echt dein amp!!! alos amp ins auto und nochma hindüsen, anders gehts nicht...da können andere leute dir auch nicht helfen...

    greetz

    stylemaztaz
     
  7. Ibanezierer

    Ibanezierer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    20.10.09
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wedemark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.06   #7
    ALL Kloar... Meld mich sobald ich was neues hab ...
    Danke trotzdem für eure Hilfe
     
  8. AintNoEddie

    AintNoEddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Proberaum
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    998
    Erstellt: 21.05.06   #8
    Ähem... Junge!! Aufpassen! Wie schon gesagt wurde, unbedingt DEIN Top nehmen zum Boxen testen!

    Also ein Valvestate Top an eine 1000 Euro Box anzuschließen, ich weiß nicht... da würde ich persönlich eher ein 1000 Euro Top kaufen und den VS verkaufen, um den Erlös die 300 Euro Framus 2x12 V30 Box - und damit hast ein phantastisches Setup zusammen. Um 1000 Euro gibt's auch schon ein gebrauchtes DSL-Top samt 2x12 Box auf eBay...

    Letztendlich ist es dein Geld, und nur du kannst sagen, ob dir diese Bubba-Box die Kohle wert ist! Aber vor dem Kaufen bitte unbedingt den Hausverstand einschalten, sonst ärgerst du dich nachher extrem...

    Solltest du die Bubba-Box später mal verkaufen wollen rechne auf jeden Fall mit einem ordentlichen Wertverlust; hingegen wenn du dir ne gebrauchte Marshall 4x12 auf eBay holst, kannst du sie wohl ohne Verlust später wieder weiterverkaufen... auch das nur so als Gedankenanstoß...
     
  9. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 22.05.06   #9
    Also als stechend oder zu höhenlastig hab ich die Marshall Vintage nie emfunden, ich finde mitlerweile das diese die beste Standard Box von Marshall ist, sie klingt unglaublich weich und sahnig und das nichts mit kreischen, versteh ich nicht!
     
Die Seite wird geladen...

mapping