top-teil rasselt

von .s, 26.03.08.

  1. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 26.03.08   #1
    hi,
    ich habe mir vor einiger zeit ein gebrauchtes topteil der marke "trace elliot" gekauft, zwar das "speed twin h50" (50w vollröhre).

    jetzt habe ich ein rasseln bemerkt, welches aus dem topteil ansich kommt, sobald strom angeschaltet wird...es gibt zwar keinerlei störungen im sound, nur trotzdem finde ich es ein wenig beunruhigend...

    beim kauf ist mir das nicht aufgefallen.

    das geräusch kommt vermutlich aus den trafo (silbernes teil am rand des amps)...

    woran kann das liegen bzw was ist das?
     
  2. rustbucket

    rustbucket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    21.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rottenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    742
    Erstellt: 26.03.08   #2
    Hi! Könnte auch an einer mikrofonischen Röhre im Preamp liegen! Tausch die einfach mal zu Testzwecken untereinander aus. Manchmal kann es auch sein, daß eine Vorstufenröhre das Chassis des Amps leicht berührt, was zu einem ständigen Vibrieren oder eben Rasseln führen kann. Das musste ich mal beim Röhrenwechsel meines Blackmore feststellen.
     
  3. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 26.03.08   #3
    also meine endstufenröhren haben von werk aus sowas wie ne halterung, welche aber imho nicht die ursache sein kann...

    nach den röhren hab ich schon geschaut und auch schonmal untereinander getauscht...die sind es nicht....:(
     
  4. rustbucket

    rustbucket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    21.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rottenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    742
    Erstellt: 26.03.08   #4

    Es geht hier vielmehr um die Vorstufe!
     
  5. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 26.03.08   #5
    Nope, wären die Vorstufenröhren (oder die Röhren überhaupt) mikrofonisch, würden sie pfeifen wie blöd.

    @Sonnengott
    Das mit dem Trafo könnte durchaus sein.
     
  6. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 26.03.08   #6
    wie bekomm ich das weg ? ist das normal, wohl eher nich oder?
     
  7. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 26.03.08   #7
    Normalerweise brummt so'n Trafo höchstens mal. Vielleicht ist irgendein mechanisches Problem vorhanden oder irgendwas mit der Gleichrichtung. Dafür müsste man sich allerdings mal das Spannungssignal auf dem Oszi anschauen.
     
  8. rustbucket

    rustbucket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    21.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rottenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    742
    Erstellt: 26.03.08   #8

    Nö, nicht zwingend!
     
  9. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 26.03.08   #9
    Du kannst natürlich versuchen, das Chassis auszubauen und zu schauen, ob's ohne Gehäuse auch der Fall ist. Ich vermute mal stark, dass der Trafo nur der Schwingungsverursacher ist aber das Rasseln von etwas anderem kommt, irgendeine lockere Schraube in der Nähe oder Ähnliches.

    Für rasselnde Endröhren gibt es den sog. Tube Tamer. Habe ich neulich verkauft, da ich schon lange keinen Peavey Delta Blues mehr besitze... ;)

    Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass das im Bandsound störend sein könnte, oder?

    Greetz
     
  10. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 26.03.08   #10
    nein ist es nicht,
    habe nur gestern zuhause mal alles leise spielen bzw testen wollen, um den vergleich zu macehn, obs besser klingt als mein übungsamp :) da ist mir das aufgefallen...
    trotzdem nicht schön bzw etwas besorgniserregend...
     
Die Seite wird geladen...

mapping