Transistor-Austausch

von iron_net, 16.12.05.

  1. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 16.12.05   #1
    Hallo,
    ist egal, wie herum ich einen Transistor auf eine Platine baue, d. h. wo ich welchen der drei Kontakte anschließe? Wenn nicht, woran erkenne ich, welcher Kontakt wohin kommt?
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 16.12.05   #2
    Eigentlich nicht.:rolleyes: :eek: :confused:
    Der Hersteller gibt Datenblätter heraus,auf dem steht dann drauf was Basis/Emitter und Kollektor ist.
    Um welchen Transistor handelt es sich denn und in welcher Gehäuse Form.
     
  3. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 16.12.05   #3
    NEIN!!!!

    Schaltplan, Belegungsplan, Anschlußbelegung!!!!

    Also, entweder bei den Elektronikern fragen oder, bzw. auf jeden Fall! genauere Angaben machen und ev. vorher mal ins Lehrbuch Grundlagen der Elektronik gucken - obwohl, heute gibt es das wahrscheinlich gar nicht mehr...


    Edit: @Rockopa: Du bist schneller als ich - also gehe ich! :-)
     
  4. iron_net

    iron_net Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 16.12.05   #4
    Erst mal danke für die Warnung ;) Nene, die erste Frage war auch eher rhetorisch.

    Stand der Dinge ist jetzt folgender: Ich hab keinen Schaltplan aber einen mutmaßlich defekten Transistor, den ich austauschen muss. Dieser sieht von außen quasi symetrisch aus, also alle drei Kontakte in einem regelmäßigen Dreieck verteilt. Mein Ersatzteil hat nun die Kontakte in einer Reihe. Wie kann ich denn nun ermitteln, was wohin kommt?
     
  5. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 16.12.05   #5
    Vorausgesetzt, Du hast wirklich den identischen Ersatztyp: dann spielt Dreieck- oder Linienanordnung keine Rolle. Ich setze jetzt mal voraus, daß es sich um einen Miniplast-Transistor handelt. Das Gehäuse ist, von oben gesehen, rechteckig mit auf einer Seite abgeschrägten kanten. Die Seite mit den schägen Kanten ist "oben". Die andere Sorte Transistoren ist mit einem halbrunden Gehäuse versehen, die runde Seite ist "oben". Schwer zu beschreiben, und um 'ne Skizze im PC zu machen, bin ich zu dumm...
    Vielleicht hilft's so schon.
     
  6. iron_net

    iron_net Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 16.12.05   #6
    Jupp, ich glaube, so sollte es gehen. Der alte Transistor ist zwar von oben gesehen rund aber hat dafür die Beschriftung auf der Oberseite, sodass man erahnen kann, wo oben ist.
     
  7. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 16.12.05   #7
    eh, wart mal! bei den runden ist die Beschriftung eigentlich unten, auf der gerade Seite?!
     
  8. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 16.12.05   #8
    Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen.
     
  9. iron_net

    iron_net Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 17.12.05   #9
    Der alte war ein BC204 (das war der kreisrunde) und ersetzt hab ich ihn auf Rat des Verkäufers des Ersatzteils mit einem anderen (rund mit abgeflachter Unterseite), da der BC204 wohl nicht mehr erhältlich ist. Den Namen hab ich nicht mehr im Kopf, BC zwohundertirgendwas. Bin mir aber ziemlich sicher, dass es so stimmt, wie ich ihn eingebaut hab. Die Platine funktioniert zwar immer noch nicht aber das muss wohl an etwas anderem liegen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping