Transistoramp selberbauen?!

von DEATHCRAWL666, 01.12.05.

  1. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 01.12.05   #1
    Mein bruder (Audio Fachmann) hat mir geraten einen Amp selber zu bauen und hat sich bereiterklärt mir zu helfen. Also entweder einen Custom Eigenbau Transistor (nur das beste, keine 13 Euro teile) und Oversized Box mit Celeston Vintage 30 (gibts bessere Speaker für Metal?) oder ein gekaufter Amp.......
    Ich weiss das ihr mir helfen könnt! Es gibt ja jemanden im Forum der sich nen Röhrenamp gebaut hat........Also Please help me
    MFG
    Simon
     
  2. Pett

    Pett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 01.12.05   #2
    Wolltest du dir nicht vor kurzem erst einen neuen Amp kaufen? Und jetzt auf einmal bauen?? :screwy:

    Nun ja du musst ja wissen was du machst....helfen kann ich dir auch kaum da es von Transistoramps so gut wie keine Schaltpläne im Netz gibt, die von Röhrenamps findeste wie Sand am Meer...Hier mal ein Randall Preamp, vielleicht kann dein Bruder damit ja was anfangen:

    [​IMG]
     
  3. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 01.12.05   #3
  4. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 02.12.05   #4
    Ja es gibt Celestion´s Vintage 666, ist der beste Speaker für Metal und lässt dich mit EMG´s in der Gitarre auch wieder "the seven gates of hell" öffnen...

    Der Vintage 30 ist ein furznormaler relativ guter Speaker.
    Es gibt keine Metal-, Blues-, HipHop-, Funk- oder Schlagerspeaker.
    Es gibt durchaus Speaker die in einigen Musikrichtungen durch ihr Wiedergabeverhalten mehr Verwendung finden,
    aber es ist einfach eine Geschmacksfrage was besser "klingt" und besser ist.
     
  5. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 02.12.05   #5



    Wie gesagt, is ja nicht fix mein bruder hat mir halt dazu geraten und würde auch mitbauen (ein Amp experte, kolege meines Onkels würde den amp dann eigentlich bauen ich und mein Bruder helfen nur!)
    MFG
    Simon
     
  6. Pett

    Pett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 02.12.05   #6
    Na dann...viel Spaß! Wenigstens ist es nicht so gefährlich wie der Bau eines Röhrenamps.
     
  7. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 02.12.05   #7

    Thanks! Wird wohl ein Randall Warhead ähnliches Teil, wenns eins wird.....
    MFG
    Simon
     
  8. Pett

    Pett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 03.12.05   #8
    Wenn du Schaltpläne davon findest.....ich hab noch keine gefunden...
     
  9. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 03.12.05   #9

    Ich meinte eh ähnlich der Preamp von sieht recht einfach aus was gehört noch dazu das er zu nem "ganzen" amp wird?! Also er soll ganz schwarz werden und soll das "THE PUNSIHER" Totenkopflogo auf dem Frontgrill haben, Totenkopfpotiknöpfe und er soll 1 Kanalig aufgebaut sein!
    MFG
    Simon
     
  10. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 03.12.05   #10

    Wie lange hast du für deinen Amp gebraucht (also um ihn zu bauen und wieviel hat er dich gekostet?!)
    MFG
    Simon
     
  11. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 03.12.05   #11
    willst du nich erst ma mit was einfachem anfangen, um die materie erst ma bissl kennenzulernen. außerde: wieso machste dich nich an nen röhrenverstärker ran, beispielsweise den A15MK1+ von madamp?
    edit: ok, bissl dürftig mein post :-)
    also der warhead is sicherlich- auch wenn du den schaltplan findest, nich einfach zu bauen. außerdem musst du bei nem schaltplan auch wirklich wissen, was du tust. such dir doch was, was irgendwo auch gut beschrieben wird.
     
  12. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 03.12.05   #12
    0,5 Jahre
    ca. 800€

    cu :)
     
  13. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.12.05   #13

    WIeviel wird dann mein Transentop mit Birkenmultiplex kosten wenn ich die besten transistoren verwende und den Randall schaltplan der gepostet wurde..?!
    MFG
    Simon
     
  14. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 04.12.05   #14
    Alter, da geht mir einer ab.

    Wie wärs wenn du uns nicht dauern nerven würdest? Du bist auch nicht toller in dem du uns jeden Furz von dir mitteilst. Du hast gar keine ahnung von Amps, vom Sound, geschweigedenn von Klangregelung und den restlichen Features. Also geh erstmal viele Amps testen und komm dann wieder an.

    P.S.: Wenn du ein Randall kaufen willst dann doch bitte ein Cyclone und KEIN Warhead!
     
  15. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 04.12.05   #15
    Lölchen....Du weisst noch nicht welche Schaltung es überhaupt sein soll, der Randall scheint mir da auch eher ein Schuss ins Blaue.....aber hauptsache das Gehäusedesign steht schonmal *g*

    Das sollte eher andersrum ablaufen. Schaltung aussuchen, aufbauen und wenns funktioniert kann man sich immer noch Gedanken machen was man nun drumrumzimmert. So mach ich das zumindest.

    Ich finde es aber sehr lobenswert, dass jemand hier mal einen Transenamp zum Anfang bauen will und nicht gleich wieder einen Recto.

    Gruss Flo
     
  16. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 04.12.05   #16
    Hi

    Du weißt schon, das der Schaltplan oben nur ein klitzekleiner Ausschnitt aus einem Amp ist?
    Du brauchst nähmlich noch ein richtiges Netzteil was auch genügend Saft liefert
    und du brauchst ne Endstufe die für Gitarre geeignet ist, also keine PA Endstufe oder so, das klingt nur nach Müll.

    Ansonsten nen guter einkanal Transistor Amp wird dich sicher auch so 300-400€ kosten.
    Allerdings brauchst du auch jemanden der dir das PCB macht und das ist nicht so einfach.
    Man kann ich einfach den Schaltplan aufn Layout übertragen sondern muss einige Sachen beachten sonst brummt und pfeift der Amp später wie sonstwas.

    cu :)
     
  17. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.12.05   #17

    Mein Vater und mein Bruder sind beide Elektriker und mein Bruder hat schon selber Lautsprecherboxen usw. gebaut! Ich meinte den Warhead X2 ohne EQ und mit weniger Reglern, aber egal.
    MFG
    Simon


    An killigrew:Mir ist klar das das kein ganzer sondern nur ein Vorverstärker ist!
    Hey 400 Euro sind ja garnicht teuer!?!
    MFG
    Simon
     
  18. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 04.12.05   #18
    Kurze Frage: Was heißt "Punsiher"?:confused:

    Naja...viel Spaß bei deiner Mission
     
  19. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.12.05   #19

    Ist von dem Comic es bedeutet " Der Bestrafer" schau mal bei google unter the punsiher und dann bilder, den Totenkopf werde ich mir aufs Top und auf die Box schrauben!
    MFG
    Simon
     
  20. fangorn

    fangorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.03
    Zuletzt hier:
    19.01.08
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    293
    Erstellt: 06.12.05   #20
    sag mal habt ihr schon englisch in der schule????
    :D :D

    was ich noch anmerken möchte elektriker und elektrotechniker, is bei gott nicht das selbe
    dh, wenn deine verwandten elektriker sind is zwar bei starkstrom und spannung alles gut aber bei bauteilkenngrößen, und nach was ma die dinger auswählt lernt mal als elektriker nichts oder nur sehr wenig, ( ich mein jetzt elektrotechnische bauteile ala, widerstand,transistor,mosfet,jugfet,led,...)
    wobei ich deinem vater jetzt kein wissen absprechen möchte auf diesem gebiet , ich wollt nur drauf hinweißen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping