Traumbass - wie würdet ihr euren bauen?

von Blint, 12.01.16.

  1. Blint

    Blint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.12
    Zuletzt hier:
    19.01.18
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Bonn/NRW/Deutschland
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    86
    Erstellt: 12.01.16   #1
    Die Frage steht ja schon oben^^. Wie würde euer Bass aussehen wenn ihr euch einen "Erwünschen" könntet der dann so vielleicht im Handel erscheinen würde (so nach dem Motto "build your Burger" von Mcces) und wie teuer wäre er dann, unter welcher Marke (Ibanez, MusicMan, Fender oder was ganz anderes) etc.? - Wäre auch mal ein interessanter Wettbewerb für die Gitarren & Basshersteller dieser Welt^^.

    Ich mache mal den Anfang:

    Marke: Fender
    Body: Jazz Bass
    Hals: 70's Jazz Neck, Rosewood Fretboard, Satin Finish oder Lacquer, 9,5" Radius
    Pickups: Seymour Duncan PJ Quarter Pounds
    Klangregelung: Passiv, 2 Volume Potis, 1 Tonblende
    Brücke: High Mass Vintage mit String Through Body
    Farbe: Jade Pearl Metallic (sieht so geil aus^^) und weißes Pickguard
    Made in: Mexico
    Preis (gemessen an heutige Standards): ca. 1.200 - 1.300 €

    Falls das zufällig jemand von Fender sieht xD: Den Bass bitte bauen - wäre episch!

    Vergleichsbild (nur mit P/Js vorstellen):


    [​IMG]




    Bin gespannt wie eure Bässe aussehen würden.
     
  2. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 13.01.16   #2
    Den würde ich so wie er ist nehmen wenn er einen breiteren Hals (42-44mm) haben würde...
     
  3. DasUrks

    DasUrks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    2.123
    Ort:
    home is where your heart is
    Zustimmungen:
    307
    Kekse:
    4.973
    Erstellt: 28.01.16   #3
    schwarzer PJ, J-PU schön nah an der massiven Bridge, Tortoise Schlagbrett, nur einen Blendpoti (kein Vol, kein Tone) OPM-Hals mit 50s Ausmaßen (breeeeeit) und reversed Headstock. GIBS MIR!! Sonst muss ich das selber bauen, wo bekomme ich denn einen Linkshänder-Precihals mit diesen Maßen her??
     
  4. straycatstrat

    straycatstrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.09
    Zuletzt hier:
    23.03.18
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    226
    Kekse:
    1.486
    Erstellt: 29.01.16   #4
    Wenn Geld überhaupt keine Rolle spielen würde wäre das mein Traumbass:

    Bildschirmfoto 2016-01-29 um 15.01.46.png
    Ruokangas Steambass in der Deluxe-Ausführung

    Die Linienführung finde ich gelungen, eine schöne Mischung aus klassischen Elementen.

    Der Konfigurator von Ruokangas ist eine toller Zeitvertreib zum träumen...Ich trau mich nur nicht auf "Check Price" zu klicken
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. Gast91043

    Gast91043 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    451
    Kekse:
    2.533
    Erstellt: 29.01.16   #5
    Bei mir wäre es der ATK 800 mit Palisander Griffbrett

    [​IMG]
    Und der Glitzerlackierung in blau vom normalen 310 SOB. Kann aber ruhig ein wenig dunkler sein, so Midnight Blue.
    [​IMG]
     
  6. tom5string

    tom5string Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    5.814
    Erstellt: 29.01.16   #6
    Mein (momentaner) Traumbass ging letzens bei Talkbass über den Tresen - leider hatte ich das Geld grad nicht übrig. Wenn der Dollar doch bloss mal etwas schwächer würde ....

    Zon Sonus Special 5 fretless, matching headstock.


    [​IMG]
     
  7. Blint

    Blint Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.12
    Zuletzt hier:
    19.01.18
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Bonn/NRW/Deutschland
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    86
    Erstellt: 01.02.16   #7

    Für wieviel ging der weg?
     
  8. tom5string

    tom5string Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    5.814
    Erstellt: 01.02.16   #8
    $ 3200,-


    :weep:
     
  9. Blint

    Blint Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.12
    Zuletzt hier:
    19.01.18
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Bonn/NRW/Deutschland
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    86
    Erstellt: 01.02.16   #9

    Autsch!... obwohl, das wäre fast ne Wal Bass^^... naja 75 % ^^
     
  10. disbisg

    disbisg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.10
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Sandberg City/ bassart guitar county
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.015
    Erstellt: 28.02.16   #10
    So (würde ich meinen Trambass bauen lassen).
    [​IMG]
    oder so
    Flosch.jpg

    bloß als 5er ohne Fächer und ohne Batterie.
    ;)
     
  11. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.960
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    3.319
    Kekse:
    62.049
    Erstellt: 05.03.16   #11
    Mein Traumbass wäre ein 5-Saiter mit fanned Fretts. Einen Kohlefaser-Hals - vielleicht sogar Neckthrough, oder ist das ein Qxymoron? Gibt es das schon?
    Schönes Holz für den Korpus - Vogelahorn oder lieber heimische Walnuss. -> Wallnuss-Ahorn-Wallnus Aufbau :) Nur geölt, also mit offener Oberfläche...

    J/MM Bestückung (passiv) mit aktiver 3-Band Elektronik

    Hardware schwarz, klein, unauffällig.

    *träum*


    Preis? - Mehr als ich zu zahlen bereit bin ;)
     
  12. Moulin

    Moulin Fender Vintage & Reissue Bass HCA HFU

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    8.153
    Ort:
    Ruhrstadt
    Zustimmungen:
    2.837
    Kekse:
    42.417
    Erstellt: 01.04.16   #12
    Mein Traumbass wäre ein Precision Bass mit 7,25" Radius, 44,5 mm Sattel, Griffbrettkanten stark abgerundet.
    Hals Ahorn, einteilig,
    Korpus Walnuss Natur
    Pickguard Kirsche Natur
    Pickup Dimarzio DP 122

    .
     
  13. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    440
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 01.04.16   #13
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. djaxup

    djaxup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.09
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    2.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    905
    Kekse:
    6.760
    Erstellt: 01.04.16   #14
    Wal MK2. Keine Frage. Alles Standard, Deckenholz fast egal... am liebsten Birdseye Maple oder Wenge (beides satin)
     
  15. mjkeys89

    mjkeys89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.09
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    830
    Ort:
    Stuttgart-Ost
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    757
    Erstellt: 01.04.16   #15
    Aktueller Wunsch:

    5 Saiter
    Preci Body (non-offset)
    Ahorn-Hals mit schön wild gemasertem Palisander (o.ä.) Griffbrett
    FETTER Hals (Sattel 54mm, Spacing 19mm)
    Preci-PU in Preci Position
    Jazz PU in 60s Position
    2-Bang Glockenklang EQ
    Farbe: Dargie Delight (so heißt sie bei Musicman...)
    Schwarzes Pickguard...
     
Die Seite wird geladen...

mapping