Tremolo feststellen (Ibanez JS100)

von Baretta, 11.02.05.

  1. Baretta

    Baretta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 11.02.05   #1
    Ich hab da folgendes Problem. ICh hab ne Ibanez JS 100. Die hat ein Edge Pro 2 Tremolo. Das ist ein Double Locking, also so ne Art Floyd ROse, nur zum Glück flacher und die Feinstimmer stehn nich hoch. Die is super eingestellt vom Fachmann undundund ....
    Allerdings hab ich da auhc ne gaaanz billige Strat Kopie ...Die is garnich so tol leingestellt (von der Saitenlage un so ) Trotzdem kan nich auf der Strat VIEL schneller spielen. Das liegt daran, dass ich mein Handgelenk gern ziemlich fest auf der Brücke auflege, was ja bei dem Vintagetrem der Strat super geht. Aber wenn ich nu bei der Satriani das mach , geht das nu eben nich wegen dem freischwebenden Tremolo. Gibts da nu ne Möglichkeit (wenn ja: wie?) ich das so fixiere, dass ich da drauf drücken kann wie ich will ohne dass das schadet, dass ich aber noch tremolo spielen kann (eben nu in die andere Richtung , nich nach oben..) :confused:
    vielen dank im vorraus
    mfg
    kai
     
  2. M-Deth

    M-Deth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.04
    Zuletzt hier:
    18.06.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.05   #2
    Leg doch die Hand einfach nich so feste auf :D
    Na ich weis nich so recht, aber vielleicht hilft ja ne Backbox son bissel. Da ick aber keine Backbox verwende kann ick dir da och nich so richtig weiterhelfen.
     
  3. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 12.02.05   #3
    Benutze bitte die Suchfunktion, so ein Thread erscheint Wöchentlich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping