"True Bypass" Problem mit MXR Analog Chorus

von Zerro01, 12.05.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Zerro01

    Zerro01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.09
    Zuletzt hier:
    13.05.18
    Beiträge:
    149
    Ort:
    St. Gallen, Schweiz
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    83
    Erstellt: 12.05.16   #1
    Guten Tag geschätzte Gear-Mitsüchtigen :)

    Ich habe leider ein "Bypass" Problem mit meinem neuen MXR M234 Analog Chorus.

    Dieser ist "buffered", weshalb mir "mein Sound" flöten geht. Soll heissen: Bisher hatte ich den Corona Chorus von TC auf dem Board, und der ist "true Bypass".
    Sobald ich den Corona raus und den MXR rein mache, ist es so, als ob "ein Tuch" auf meien Sound gelegt wird.
    Der Buffer des MXR klaut mir da Dynamic und etliche Höhen. Der Sound wird zwar insgsamt "wärmer" aber leider auch "schlabriger".
    Ich hab beim spielen dann immer das Gefühl, mit den Seiten zu Kämpfen. Oder wie's der Oli von Session in einem seiner YouTube Clips mal treffend formulierte:
    "Ich hab dann das Gefühl als ob mir ein Gnom hinten an der Brücke die Seiten zuhält".

    Grundsätzlich habe ich auch nichts gegen Buffer, der TS 808 den ich auf dem Board habe hat ja auch einen.
    Da dieser aber am Anfang meiner Signalkette liegt, frischt er mir das Signal auch positiv auf.
    Der Buffer des Chorus ist aber leider "ein Buffer zu viel".

    Jetzt gibt es folgende Lösungen:
    A) Beim Corona bleiben, was ich aber logischerweise nicht möchte
    B) den Chorus in ein Loop-Pedal einschleifen, damit der "true Bypass" doch gegeben ist. Eig. ein Ansatz, nur habe ich keinen Platz mehr auf dem Board für einen zusätzlichen Looper.
    C) Jemand "modet" mir den Chorus auf true Bypass um. Vorteil: Kein extra-looper-Pedal notwendig.

    Zu C) habe ich schon im Netz gesucht, ob das jemand anbietet, bin aber leider noch nicht fündig geworden.
    Daher meine Frage an euch: Kennt ihr jemanden der das anbietet? Ist das überhaupt möglich?
    Und: Hat das jemand von euch schon einmal gemacht (anderer Effekt)? Bei / für Wah's habe ich auch auf YouTube Anleitungen gesehen, um die auf true bypass umzurüsten.
    Oder würde sich das jemand hier vom Board zutrauen, der mit einem Lötkolben umgehen kann? Dann würde ich den Chorus per Post zusenden...

    Oder aber: Gibt es eine weitere Lösung, die ich nicht bedacht habe?

    Vielen Dank im Voraus für eure Beiträge und Tipps zur Lage :great:


    Greets
    Zerro01
     
  2. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    8.633
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.236
    Kekse:
    47.822
    Erstellt: 14.05.16   #2
    Warum muss es ausgerechnet der MXR sein? Ich trau mich wetten dass Du mit dem TonePrint Editor dir auf dem Corona einen Toneprint basteln kannst der nach MXR klingt.
    Im übrigen sind alle TC Pedale per Default im Buffered Mode, die muss man hinten erst auf TB umschalten wenn man sie bekommt...
     
  3. Zerro01

    Zerro01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.09
    Zuletzt hier:
    13.05.18
    Beiträge:
    149
    Ort:
    St. Gallen, Schweiz
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    83
    Erstellt: 25.05.16   #3
    Guten Tag Zusammen!

    Danke @bluesfreak für deinen post :)

    "Warum muss es ausgerechnet MXR sein?"
    -> Nun, der Analog Chorus hat mich vollends überzeugt. Ich war und bin zudem schon immer ein MXR Sympathisant, seit ich mit E-Gitarre angefangen habe.
    So war mein erstes Effekt Pedal (neben dem Stimmgerät) ein gebrauchter EVH PH 90, der jetzt noch auf meinem Board seinen Dienst tut. Ein positives Erst-Erlebnis.
    In erster Linie gehe ich aber nicht nach der Marke, sondern nach den Ohren. Will heissen was mich überzeugt, bleibt.

    "Ich trau mich wetten dass Du mit dem TonePrint Editor dir auf dem Corona einen Toneprint basteln kannst der nach MXR klingt."
    Das kann vllt. sein, ABER
    - ...ich glaube dass es doch einen Unterschied zwischen analogem und digitalem Aufbau der Pedals gibt.
    So eine, ich nenn's jetzt mal "Grundwärme", ist bei digitalen Pedals von Haus aus nicht gegeben (ohni hier jetzt einen Religionskrieg zu entfachen, meine Meinung ;) )
    - ...ich habe mich bereits in den absolut geilen Chorus-Sound vom Analog Chorus verliebt.
    - ....wäre es ja eine Geldverschwendung gewesen, NACH dem Kauf des Analog Chorus dessen Sound auf dem TC zu versuchen nachzuproduzieren.
    Und den MXR dann arbeitslos rumliegen zu lassen.
    - Ich zuletzt auch gar nicht die Zeit und Muße habe, Stundenlang am TonePrint Editor rumzumachen. Ich bin mehr der einfache "plug in + play" Typ.

    "Im übrigen sind alle TC Pedale per Default im Buffered Mode"
    Kann ich nicht bestätigen. Ich habe aktuell den HOF von TC, und der war aus der Schachtel raus schon im True Bypass Modus.
    Das gleiche auch beim Corona, da musste ich nicht zuerst auf True Bypass umschalten.
    Ist aber schon etwas her, seit ich die beiden Pedal's gekauft habe (damals konnte man die Toneprints noch nicht per App vom Smartphone über die PU synchronisieren).
    Evt. wurde das jetzt geändert?


    Wie dem auch sei, ich habe "das Problem" jetzt so gelöst, dass ich bei SOMO Pedals einen kleinen True Bypass Mini Looper bestellt und bereits bekommen habe.
    Dieser ist so klein, dass er grade noch so auf's Pedalboard passt. Musste dafür denn MXR Analog Chorus anders platzieren, als es beim TC Corona der Fall war.
    Jetzt hab ich wie gewohnt meinen Sound, da der Mini Looper den Analog-Chorus aus dem Signal hält, wenn dieser nicht gebraucht wird, super Sache!

    PLUS: Ich konnte den Mini Looper nach meinen Wünschen (vintage-blaues Gehäuse mit blauer LED) ordern, was auch geil ist.
    Und das noch zu einem erstaunlich kleinem Preis. Falls jetzt jemand Interesse bekommen hat, SOMO Pedals hat gerade die Homepage neu designt.
    Ein Blick lohnt sich: somo-pedals.de.

    Dafür ist jetzt platztechnisch wirklich Ende auf dem Stressbrett, da passt jetzt gar nichts mehr rein.


    Greets
    Zerro01
     
Die Seite wird geladen...

mapping