Boss DD-7 True bypass machen?

  • Ersteller MarBier
  • Erstellt am
MarBier
MarBier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.14
Registriert
18.07.10
Beiträge
51
Kekse
0
Habe das DD-7 im FX-Loop

hat da jemand erfahrung mit gemacht dass es den sound leicht/stark verfälscht?

soweit ich weiß hat es keinen true bypass... gibts eine möglichkeit es zu modden? bzw gibts da einen anbieter?


dasselbe gilt für mein boss chorus CE-5 ensemble.


gruß und danke
 
Gary Moore
Gary Moore
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.13
Registriert
04.03.07
Beiträge
1.922
Kekse
3.149
Ort
im wunderschönen Franken
Hi,
modden ist zwar theoretisch möglich, praktisch so gut wie nicht machbar. Einfacher un billiger wäre es, die zwei Treter in jeweils einen TrueBypass-Looper zu hängen.
 
Kimme
Kimme
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.13
Registriert
17.07.07
Beiträge
1.764
Kekse
3.301
Das wäre schon eine teure Version.
Du würdest einfach 2 einfache Bypass Looper kaufen, und in einem den Chorus im anderen das DD-7 einschleusen.
Du gehst vom Send des Loopers in den Input(50/50 chance das es der Input is:D) des Chorus/DD-7 und vom Output wieder zum Return des Loopers.
Der Looper ist quasi der True Bypass Ersatz für die Pedale.
Mit Betätigen des Loopers aktivierst du auch die Pedale (sofern die eingeschaltet sind).
Wenn du etwas handwerkliches geschick hast kannste dir die Looper auch günstig(er) selber bauen.
 
MarBier
MarBier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.14
Registriert
18.07.10
Beiträge
51
Kekse
0
klingt gut!.. kannste mir so einen preiswerteren mal zeigen wie du den meinst?
 
MarBier
MarBier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.14
Registriert
18.07.10
Beiträge
51
Kekse
0
leider habe ich da eher weniger erfahrung
 
Kimme
Kimme
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.13
Registriert
17.07.07
Beiträge
1.764
Kekse
3.301
Dann hättste noch die Möglichkeiten:
Ollmann --> 42€
Boss PSM 5 --> gebraucht um die 20-40€ in der Bucht.
HG-Effectz --> 55€
Oder jemanden finden der dir den Musikding bausatz zusammenkloppt.
Is noch mit das einfachste Projekt, also jemand der etwas Erfahrung im Löten hat sollte das hinbekommen.
 
Retrosounds
Retrosounds
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.11
Registriert
26.05.09
Beiträge
1.056
Kekse
4.619
Das Beste daran ist, dass man den DD-7 dann im Tap Tempo Modus lassen kann und dadurch den optionalen Taster nicht mehr braucht.
 
nighthawkz
nighthawkz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Registriert
21.04.06
Beiträge
3.370
Kekse
4.243
Ort
Berlin
Äh...

Hol dir mal testweise einen True-Bypass-Loop und mach dann mal einen Blindtest, ob du einen Unterschied hörst. Boss baut schon sehr anständige Bufferschaltungen - da fällt das für mich schon ins Lächerliche.
 
MarBier
MarBier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.14
Registriert
18.07.10
Beiträge
51
Kekse
0
also ich merke beim DD-7 SOFORT eine klangveränderung im grundrauschen des amps sobald ich den netzstecker/batterie dranstecke... auch wenn das dd7 an sich AUS ist..
das gleiche gilt für den chorus.
hab jetz öfter von den boss teilen gelesen dass die alle schon beeinflussen.
 
MarBier
MarBier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.14
Registriert
18.07.10
Beiträge
51
Kekse
0
Retrosounds
Retrosounds
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.11
Registriert
26.05.09
Beiträge
1.056
Kekse
4.619
Denk doch mal nach. Ist ganz einfach zu verstehen und ist meiner Meinung nach der einzige Vorteil dieser True-Bypass Geschichte. Lass das DD-7 an und im Tapmodus und mach über den Loop das Teil an und aus. Ich bin jetzt nicht super empfindlich was Buffer angeht, die von BOSS sind aber schon in Ordnung, obwohl ich ehrlich gesagt BOSS-Pedale zum Großteil meide.
 
Kimme
Kimme
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.13
Registriert
17.07.07
Beiträge
1.764
Kekse
3.301
Weil du ja durch den Loop ja quasi nen "externen" an/aus Schalter hast und deswegen auf dem Boss direkt eintappen kannst.

Edit: Zu langsam
 
MarBier
MarBier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.14
Registriert
18.07.10
Beiträge
51
Kekse
0
aso, verstehe.. ja da hast du natülich recht. das ist ne praktische sache. danke für den tipp!

ok dann danke schonmal für eure hilfe! ich check das nochmal genauer ab
 
MarBier
MarBier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.14
Registriert
18.07.10
Beiträge
51
Kekse
0
edit: doppelpost sorry
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben