True Bypass vorhanden?

von cessium, 21.12.03.

  1. cessium

    cessium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    4.10.14
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.03   #1
    Hallo,
    ich habe neulich ein Effektgerät gebraucht bekommen (Electro-Harmonix Small Stone Phaser) und möchte jetzt gerne wissen, ob das Teil schon einen True Bypass hat. Wie kann ich das so feststellen? Wenn das Gerät ausgeschaltet ist bzw. kein Strom kriegt, aber trotzdem das Gitarrensignal durchkommt, ist das ein Zeichen fürn True Bypass? oder muss ich mir innen die Verkabelung anschauen und wie sollte das dann aussehen?
    Danke schonmal für die Antworten ;)
     
  2. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.03   #2
    jo, wenn signal trotz fehlenden stroms durchkommt. kannst aber auch die verkabelung angucken, da müsste das eingangssignal einmal direkt gebrückt sein und einmal in die platine rein uns raus
     
  3. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 22.12.03   #3
    Wenn ich bei dieser Gelegenheit mal fragen dürfte, wo liegt eigentlich der Vorteil bei non-TrueBypass ?? Ich meine ist doch viele aufwendiger als wenn man das Signal brückt. :rolleyes:
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 22.12.03   #4
    aufwendiger...ja. aber billiger. ein true bypass switch kostet um die 10 euro. wenn man das mit nem normalen switch macht, ist das billiger.

    beim true bypass wird das signal direkt auf die ausgangsbuchse geroutet. wenn true bypass nicht vorhanden sein sollte, durchläuft das signal zuerst den kompletten, ausgeschalteten effektweg, was sich natürlich auch auf den sound auswirkt, meistens negativ, bevor es am ausgang anliegt.
     
  5. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 22.12.03   #5
    Also Ich glaub nicht das es billiger ist. Ich hab nen Ein/Ein Schalter genommen, auf der einen Seite wird das Signal aus der Eingangs buchse auf die PLatine oder direkt zum zweiten Pin geleitet und auf der anderen Seite das Signal aus der Platine oder direkt vom Eingang an die Ausgangs Buchse. Ich hoffe es ist verständlich ;)
    Also ich finds so einfacher als nen wege über die PLatiene zu bauen ;)
     
  6. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 22.12.03   #6
    hmm....einfacher ist es auf jeden fall. ich hab mit für meinen tubescreamer nen 3dpt switch geholt. 12 euro für so n scheiß teil......
     
  7. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.03   #7
    also im eladen hab ich sonen fußschalter für 5? bekommen, allerding nur 3 polig, glaub aber net dass das 7? ausmacht
     
  8. cessium

    cessium Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    4.10.14
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #8
    Hallo erstmal wieder,
    kann es wohl sein, dass es trotz true bypass immernoch soundverluste gibt??? wenn ich den phaser dazwischengeschaltet und auf durchzug gestellt hab geht irgendwie die brillianz und lautstärke verloren, zwar nicht so stark aber immerhin noch hörbar... komisch, und das obwohl das ein richtiger true bypass (millennium) ist... woran könnte das wohl liegen??
     
  9. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 02.03.04   #9
    Bei Zilles Elektronik in MG ?
     
  10. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 03.03.04   #10
    Millenium Bypass ist aber nicht das selbe wie True Bypass, da ist ja auchnochma ne Schaltung. True Bypass ist wenn das Signal von der Buchse zum Schalter gleich wieder zur Buchse geleitet wird, ohne auch nur ihrgend ein Bautel zu sehen.
     
  11. cessium

    cessium Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    4.10.14
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.04   #11
    das signal durchläuft auch keine bauteile, weil ein dpdt-schalter eingebaut ist: einmal wird von effekt auf true bypass geschaltet und auf der anderen seite die led ein- bzw. aus...
    ich frag mich nur ob das irgendwie an brüchigen kabeln oder falscher erdung liegen kann?!?
     
Die Seite wird geladen...

mapping