Tube Preamp als Effektgerät in Engl SE I

von Nobsi666, 14.02.06.

  1. Nobsi666

    Nobsi666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    27.12.12
    Beiträge:
    70
    Ort:
    bei Speyer
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 14.02.06   #1
    Hallo !

    Ich und unser Lead Gitarrist sitzen gerade vor einem Problem. Das Half-Stack ist ein Engl SE I und eine ENGL Vintage Box. Wir haben hier jetzt noch einen Digitech GSP 2101 Studio PreAmp der ja mit div. Effekten Ausgestattet ist. Jetzt die Preisfrage, wie schleife ich diese Effekte ein ?!?!

    Den Klassischen Effekt Loop haben wir schon probiert, aber außer ein nettes brummen bekamen wir nichts raus. Jetzt haben wir im Handbuch eine nette Zeichnung gefunden, das man den PreAmp an die Effektloops anschließen soll und das Eingangssignal der Gitarre quasi in den PreAmp und das Top ???? einschleifen soll.

    Wenn dem so ist (quasi so ein Y-kabel) was sollte man da am besten verweden ? Gibt es da was fertiges, muß mann was bauen oder gehen wir das falsch an. Leider hilft uns die Bedienungsanleitung dieses hübschen, leider etwas älteren Geräts, genau garnicht weiter (englisch :-) )

    Für Tips und Info´s sind wir dankbar !

    Greetz
    Nobsi666
     
  2. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 16.02.06   #2
    könntest du mal die zeichnung posten?
     
Die Seite wird geladen...

mapping