[Tutorial] Songs langsamer abspielen

von oONeo2kOo, 04.04.08.

  1. oONeo2kOo

    oONeo2kOo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.08
    Zuletzt hier:
    8.06.12
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.04.08   #1
    Hallo,

    ich spiele nun seit Januar Gitarre und habe heute mal ein wenig im I-net gesucht, wie ich songs langsamer abpielen kann, um sie leichter nachspielen zu können und mein Ergebniss möchte ich euch nicht vorenthalten, denn ich muss sagen meine gefundenne Lösung überzeugt mich einfach ; )
    Ich habe so eine ähnliche Lösung schoneinmal unter Winamp benutzt, aber dort klang das ganze Lied seher Tief, desto langsamer man es regelte und sehr hoch, desto schneller man es regelte.
    Bei dieser Lösung hier ist das nicht der Fall, auch wenn das Lied langsamer oder schneller geregelt wird hört es sich noch vernünftig an.

    Ersteinmal braucht man das Hauptprogramm

    Foobar 2000
    kann man
    [HIER]
    runterladen

    mit dem Programm kann man alles mögliche apspielen, ähnlich wie mit Winamp, damit habe ich mich aber weiter nicht beschäftigt, denn ich will Foobar nur zum langsamen abspielen von Songs zum Gitarrespielen nutzen.

    So dann braucht man noch das Plugin Soundtouch
    das kann man
    [HIER]
    downloaden

    diese Plugin runterladen, dann entpacken
    und dann die Datei foo_dsp_soundtouch.dll aus dem entpackten Ordner nach %INSTALLATIONSVERZEICHNIS%\foobar2000\components kopieren

    Nun kann man Foobar starten, bei
    File
    -->Open den gewünschten Song auswählen
    und dann via
    File
    -->Preferences
    -->Doppelklick auf Playpack
    -->DSP Manager
    -->Doppelklick Soundtouch (so das es in der linken Tabelle bei Active DSPs steht)
    -->Soundtouch makieren mit einem einfachKlick
    -->Configure Selected
    -->Haken bei Tempo Adjust setzen
    -->Den Song mit dem Play Button unter Foobar starten
    --> in Soundtouch am Regler hin und herregeln, wie man es mag

    In einem Supportforum habe ich als mögliche Lösungen für Fehler mit Soundtouch gelesen, das man .NET framework und/oder VC8 Runtimes libraries installieren muss
    VC8 Runtimes libraries kann man
    [HIER]
    downloaden
     
  2. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 04.04.08   #2
    Kleine Ergänzung wenns gestattet ist:

    Man kann auch dieses Programm verwenden
     
  3. hardrockschlumpf

    hardrockschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.07
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Gräfenhainichen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    19.491
    Erstellt: 04.04.08   #3
    sieht ja ganz lustig aus auf n ersten Blick. werde mir das später noch mal genauer anschauen :) achso für die, die es nicht wissen: mit Geräten wie dem Digitech Jamman Looper kann man sowas soweit ich weiß auch veranstalten aber das kostet dann etwas mehr. :D

    mfg: rob
     
  4. Bela L.

    Bela L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 04.04.08   #4
    Best Pratice ist da auch mein absoluter Favorit. Wirklich gute Freeware!:great:
     
  5. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 04.04.08   #5
    Hi Neo,

    danke für die Arbeit,aber das heißt nicht Footbar sondern Foobar^^
    Wenn man LAME einbindet ist das ein Super Proggi wenn man Von CD auf PC Lieder konvertiert.
     
  6. oONeo2kOo

    oONeo2kOo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.08
    Zuletzt hier:
    8.06.12
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.04.08   #6
    @-=Mantas=-

    THX ; )

    habs ma ganz fix geändert

    Mhhh und Best Pratice

    sieht ja auch nett aus, werds mir mal angucken, glaub irgendwie das das noch einfacher ist ; )
     
  7. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 04.04.08   #7
    Creative Media Audiosource.
    Da gibts nen kleinen Regler ders Tempo verändert :D
     
  8. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 05.04.08   #8
    samplitude und power dvd funzen auch sehr gut
     
  9. Blue Gator

    Blue Gator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    5.383
    Erstellt: 05.04.08   #9
    Kann eines der genannten Programme eigentlich auch WMAs verlangsamen?

    Sowas suche ich schon länger. Möchte die jetzt aber nicht alle durchprobieren...
     
  10. Vauge

    Vauge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.09
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 05.04.08   #10
    Man kann mit dem Windows Media Player alles halb so schnell abspielen. Oft reicht das schon zum üben (man kann das Tempo eben nicht variieren). Aber auf jeden Fall geht das auch mit WMA ;)

    Ist zwar eingeschränkt, aber dafür auf jedem Windows-Rechner vorhanden und per Haken-setzen schnell und einfach gemacht.
     
  11. MeriadocTuk

    MeriadocTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Korntal-Münchingen, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    889
    Erstellt: 05.04.08   #11
    Und wie geht das mit dem Windows Media Player,
    eine kurze Instruktion wäre nett!

    Gruß
    Jonathan
     
  12. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 05.04.08   #12
    Also für den Windows Media Player musst du einfach nur ein Lied anspielen und dann da oben auf Wiedergabe gehen.
    Dann musst te dann unten auf die WMP leiste gehen und rechtsklicken.
    Dann auf Ansicht und dann auf Erweiterungen und dann steht da schon das ersehnte "Wiedergabegeschwindigkeit"

    GRuß
    Mantas
     
  13. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 05.04.08   #13
    Mein ganz klarer Favorit in Sachen Audiobearbeitung ist --> Audacity <-- Ein wirklich gutes Freeware-Programm, womit man echt viele Möglichkeiten zur Soundeditierung hat ;)
     
  14. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 05.04.08   #14
    Das ist jetzt aber nicht wirklich ein sinnvoller Beitrag zum Thema, oder?;)
     
  15. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 05.04.08   #15
    In Audacity muss man den ganzen Song auswählen (ctrl-A), dann über das Menu Effekte->Tempo ändern, dann geht es auch, braucht aber Zeit zum Rechnen.

    Gruss, Ben
     
  16. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 05.04.08   #16
    Sorry :D dachte nur, weil alle hier ihr Lieblingsprogramm posten häng ich mich mal mit rein :o
     
  17. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 05.04.08   #17
    Ich habe ja gar nichts gegen Audacity, es hat sogar eine Funktion zum Verlangsamen, aber die rechnet leider auch die Tonhöhe mit runter:D
     
  18. guitar_master

    guitar_master Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    Graz/Salzburg
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    7.500
    Erstellt: 05.04.08   #18
    warum konvertierst du nicht mit zb. SUPER den WMA Song in MP3?
     
Die Seite wird geladen...

mapping