Tyros 2 oder Tyros 3 ???

  • Ersteller MasterSimon
  • Erstellt am

M
MasterSimon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.10
Registriert
29.12.10
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo...

Ich wollte mal wissen was die Experten von den 2 Keyboard Modellen halten.
Ich möchte mir ein gebrauchtes Tyros von diesen Modellen holen aber weiß nicht welches ich nehmen soll.

Ich habe schon gehört das vom Tyros 2 zum Tyros 3 kein so gewaltiger Sprung wie beim Tyros 4 gelungen ist aber meine Frage wär lohnt es sich für 500-800 Euro mehr für das Tyros 3 zu investieren oder ist der Fortschritt vom Tyros 3 so gering das das Tyros 2 auch schon genügt???
 
Eigenschaft
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
18.08.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
15.066
Kekse
21.624
Ort
Herdecke
Anspielen testen!

Wenn du das Geld über hast und du die Kiste lange spielen willst, lohnt sich die Ausgabe sicherlich. Es ist ja auch eine Frage, was du genau damit vorhast? Zum Spaß, Auftritte, Brötchen verdienen?
 
M
MasterSimon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.10
Registriert
29.12.10
Beiträge
2
Kekse
0
Ja habe ich gestern schon... der Verkäufer hat mir auch erklärt, was das Tyros 3 mehr kann... und hat mir auch dieses auch gezeigt. Aber wie man weiß möchten Verkäufer gerne das teuere Keyboard verkaufen.
Ich benötige das Keyboard zum größten Teil für einen Chor... und natürlich auch zu Hobby zwecken zuhause. Ich spiele nun seid 15 Jahren Klavier und möchte mir nun mal etwas elektronisches zulegen.
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
18.08.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
15.066
Kekse
21.624
Ort
Herdecke
Ich denke dann kommst du auch mit dem Tyros 2 vollkommen hin. Mehr kann ich dir da gar nicht zu sagen :) Wenn das Geld da ist und locker sitzt, das 3er. Ich habe immer gerne das neuere und bessere, gebe ich zu.

Wenn du mit dem Geld was besseres machen kannst, das 2er. Auch damit wirst du sehr zufrieden sein, wenn es wirklich ein Tyros sein soll.
 
M
Matzman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.18
Registriert
24.12.09
Beiträge
79
Kekse
27
Ich kann vielleicht auch noch einen kleinen gutgemeinten Tipp geben, den ich vor kurzem selber mal bekommen habe und mittlerweile sehr zu schätzen weiß: Schau Dir ruhig auch mal von Yamaha das PSR-S910 an. Ich selber habe auch mit dem Gedanken gespielt mir ein gebrauchtes Tyros zuzulegen. Ich spiele selber in einer Band auf einer Workstation und wollte mir für den Hausgebrauch und möglicher Entwicklung hin zu "Alleinunterhalter bei Gelegenheit" mal wieder einen so genannten Arranger als Ergänzung kaufen. Nun gab mir ein befreundeter Musiker den Tipp auch mal auf die Modelle unterhalb des Tyros zu schauen. Ich muss wirklich sagen, für meine Zwecke und ich denke, wenn ich das so richtig herausgelesen habe, auch für Deine reicht das völlig aus.

Yamaha verbaut in den Modellen PSR 910 und 710 im Grunde auch Tyrostechnik und im 910er steckt wirklich zu bestimmt 90 Prozent ein Tyros. Es klingt genauso und hat den Vorteil (wenn man es denn gebrauchen kann) der eingebauten Lautsprecher. Hätte zwar selber gar nicht unbedingt den Bedarf dafür gehabt, aber jetzt wo sie schon mal da sind sieht man wieder die Vorteile. Sie reichen aus fürs eigene kleine Monitoring und sind wahrscheinlich auch ein gutes Verkaufsargument, wenn man sich von dem Instrument mal wieder trennen wollte. Irgendwie ist das PSR-S910 auch kompakter gebaut als das Tyros und somit auch nicht ganz so wuchtig. Ein Farbdisplay gibt es ebenfalls und das Allerbeste kommt zum Schluss: Du bekommst für weniger Geld ein Neugerät inkl. Garantie usw. als wenn Du Dir ein gebrauchtes T3 zulegen würdest.

Ich kann Dir versichern, wenn man ein wenig spielen kann und z.B. mal Midifiles begleitet und so aufbereitet, wird der Zuhörer mit größter Wahrscheinlichkeit keinen Unterschied zum Tyros hören. Und ob man letztendlich noch eine Oboe oder Klarinette mehr im Board hat ist letztendlich vielleicht nicht so kriegsentscheidend, je nach Bedarf.

Also, ist nur ein gut gemeinter Tipp, den Du natürlich auch gerne ignorieren kannst. Ich selber bin froh, dass ich bei meiner Kaufentscheidung auf dieses Modell hingewiesen worden bin. Schau es Dir zumindest mal an, ich denke Du wirst mir Recht geben.

Viel Erfolg!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben