Tyros2 oder Korg pa1x/pro oder Roland G-70

von AndreThoss, 26.12.05.

  1. AndreThoss

    AndreThoss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.05   #1
    Hallo Leute, ich brauche euren Rat. Habe seit gut 10 Jahren ein Technics 770 und möchte nun mal etwas neues ausprobieren. Meine bisherigen Stilrichtungen waren die Lieder der 20-iger ala Max Raabe und Lieder von Udo Jürgens. Ich begleite mich selbst und benötige oft die Pianoeinstellungen. Nun möchte ich auch mal etwas mit Begleitautomatik versuchen und suche ein geeignetes Keyboard. Bei den o.g. Instrumenten bin ich bei meiner Suche stehengeblieben und brauche euren Rat, welches davon das Beste ist für meine Ansprüche bzw. ob es auf dem Markt noch etwas anderes gibt. Vielen Dank für eure Antwort. Euer André
     
  2. pauly

    pauly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    205
    Ort:
    LImburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    154
    Erstellt: 26.12.05   #2
    Hi,

    ich selbst hatte in der Vergangenheit Technics, Yamaha, Roland und Korg.
    Bei den derzeitigen Keyboards (Tyros2, Roland G70 oder Korg PA1Xpro) behaupte ich, dass diese klanglich alle ihre Stärken und Schwächen haben aber man von keinem sagen kann es ist schlecht.
    Nach vielen jahren Yamaha bin ich zum PA1Xpro gewechselt und nach knapp 1,5 Jahren zurück zu Yamaha (jetzt Tyros2). Das liegt für mich daran, dass ich eigentlich fast alles auch ohne groß im Handbuch zu blättern, finde. Für mich ist die Bedienung einfach logisch.
    Aber am besten selbst ausprobieren bei einem Händler der alle im Laden hat.
    Und egal was du dir wählst, ich denke du kannst bei allen drei nichts falsch machen auch wenn in den unterschiedlichen markenbezogenen Foren die Mitglieder immer auf die jeweils anderen Typen schimpfen.

    Also frisch ans Werk und probieren.
    Pauly
     
  3. emanuel

    emanuel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    21.10.16
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    170
    Erstellt: 27.12.05   #3
    @ pauly :great:

    genau das gleiche ist mir widerfahren.
    bin aber effektiv bei Korg geblieben.
    Korg Pa1x PRO + Erweiterungsboard No.1 (Entertainerboard) von X Pro Data "Mr. Dee" geil ! (hat aber eeeeewig gedauert, bis ich es erhalten habe:eek:

    Beim Tyros 2 gefällt mir die Bedienung besser, jedoch der Sound ist für meinen Geschmack synthetischer. Aber: wie Pauly sagt:
    Am besten selbst ausprobieren bei einem Händler der alle im Laden hat!

    Alles Andere dito Pauly.
    und: Jedes Ohr hört anders :)
     
  4. AndreThoss

    AndreThoss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.05   #4
    Hallo Emanuel,
    wo finde ich nähere Infos zu diesem Erweiterungsboard?
    Danke.
    André
     
  5. AndreThoss

    AndreThoss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.05   #5
    Hi Pauli, vielen Dank für deine Hinweise. André
     
  6. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 30.12.05   #6
    Hi,

    ich kann Pauly da als Yamaha Mann und Korg Hasser :D eigentlich nur zustimmen.

    Wobei ich sagen muss, beim ersten anspielen hat mir das Pa von Korg deutlich besser gefallen, als das Yamaha.
    Und, ich stehe schon seit Ewigkeiten auf die G Serie von Roland, sprich 800/1000. Die waren meiner Meinung nach TOP!!!

    Also, es geht echt nichts über anspielen, wobei ich persönlich wenn ich heute kaufen müsste das G70 nehmen würde.

    Ich hoffe die Yamaha Götter verzeihen mir diese Aussage :o Verdammt :mad:

    Gruß
    Thorsten
     
  7. emanuel

    emanuel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    21.10.16
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    170
    Erstellt: 30.12.05   #7
Die Seite wird geladen...

mapping