Üben mit dem Wah Wah (Einsteigertipps)

von Fips83, 15.08.07.

  1. Fips83

    Fips83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 15.08.07   #1
    Guten morgen zusammen

    Ich hab seit gestern mein erstes wah wah. Ich krieg zwar schon paar coole Riffs raus aber mir fehlt natürlich noch viel Übung.
    Aber genau da haperts.
    Wie habt ihr angefangen mit dem Wah Wah zu üben.
    Was habt ihr gespielt oder wo muss man unbedingt ansetzen.

    Wäre super wenn ihr mrt paar "Einsteigertipps" geben könntet.

    Gruß
    Fips
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 15.08.07   #2
    Welche Musik spielst Du denn, Fips?

    Also eine Standard-Übung ist, das WahWah in einem Tempo durchgehend rauf und runter zu bewegen - dabei kommt es auf die Gleichmäßigkeit des Fußes an. Darüber schrammelst Du halt Riffs. Gibt so eine eher psychodelische Note. Dabei kannst Du auch üben, das WahWah mal in dem vollen Bereich zu nutzen oder mal in einem eher kleineren Bereich - das ändert den Umfang des "Waberns".

    Ne andere Übung ist, ein Riff stehen zu lassen und dann mit dem WahWah beim Ausklingen den sound zu verändern.

    Bei Soli, die Du schon kennst, kannst Du dann mal an verschiedenen Stellen den Einsatz des WahWahs ausprobieren - Du merkst dann schon, wann die Wirkung am größten ist.

    Wären so meine ersten Hinweise.
    Ach so - mal aus Interesse: was fürn Teil isses denn?

    x-Riff
     
  3. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 15.08.07   #3
    Wie X-Riff schon sagte einfach im Rhythmus den Fuß bewegen. Wenn dann sicher im Takt bleibst würde ich einfach mal paar Lieder anschauen von Jimi Hendrix...
    Mann muss einfach ein Gefühl dafür entwickeln. Danach dürfte es keine Probleme mehr geben.
    Lieder mit Wah Wah findest du viele. Einfach mal die SuFu benutzten.

    Mfg
     
  4. Fips83

    Fips83 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 15.08.07   #4
    Danke schon mal für die gute Hilfe Jungs.
    @x-Riff:
    Ich spiel viel von den Guns, Red Hot Chili Peppers und Aerosmith.
    John und Slash nutzen ja häufig dass Wah Wah und da versuch ich mal einiges zu covern. Nur der Anfang ist, wie bei allem halt etwas schwierig. Deswegen sind so paar Tipps echt hilfreich.
    Von Dani California spiel ich den Teil im Verse mit dem Wah Wah. Und She`s only 18 klappt auch schon ganz gut.
    Nur im Solo von Sweet Child of mine fällts mir schon noch etwas schwer das alles zu koordinieren.

    Aber wie Maggisus schon sagt man braucht erst ein Gefühl dafür.
     
  5. Funky

    Funky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    9.09.11
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 15.08.07   #5
    was man vllt auch erwähnen sollte, dass weniger manchmal mehr ist!

    heißt, dass du bei soli nicht permanent das pedal hoch und runter drücken solltest. ich finde es hört sich um einiges schöner an, nur markante stellen zu wahwahen . besonders gut gefällt es mir bei langsameren bendings und langsameren hammer ons.

    ein weiteres schönes einsteiger wahlied ist auch
    audioslave - be yourself :)
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.122
    Kekse:
    49.622
  7. Fabse

    Fabse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    27.05.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Calden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 15.08.07   #7
    Kleiner Tipp... Spiel mal Bulls on Parade von Rage Against the Machine macht nen Mordsspaß und das Wah Riff ist wirklich total banane aber du bekommst gut nen Gefühl für das Gerät. War auch eines meiner ersten Wah Riffs. Dann auch mal Dani California von den RHCP probieren macht auch mordsmäßig Spaß.
     
  8. Fips83

    Fips83 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 15.08.07   #8
    Danke @ all
     
Die Seite wird geladen...

mapping